Westworld

Foto:

Jonathan Nolan entwickelte "Westworld" gemeinsam mit seiner Ehefrau Lisa Joy für HBO. Die Science-Fiction-Serie mit Westernelementen basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1973. Bei diesem adaptierte Michael Crichton ("Emergency Room - Die Notaufnahme") einen seiner eigenen Romane, schrieb das Drehbuch und führte ebenfalls Regie. Bereits 1980 gab es vom Sender CBS den Versuch den Stoff als Serie zu verarbeiten, doch von "Beyond Westworld" wurden von den insgesamt fünf Episoden nur drei ausgestrahlt.

Neben den beiden Serienschöpfern fungieren ebenfalls J.J. Abrams ("Alias - Die Agentin") und Bryan Burk ("Lost") als ausführende Produzenten, Ramin Djawadi ("Game of Thrones") ist für den Score verantwortlich.

Der Pilot wurde im August 2014 in und um Los Angeles gedreht. "Westworld" startete auf HBO am 2. Oktober 2016, in Deutschland war parallel zur US-Ausstrahlung die Originalfassung auf Sky On Demand verfügbar. Ab voraussichtlich Frühjahr 2017 läuft die Serie auf Sky Atlantic HD mit deutscher Synchronisation.


Serienmacher: Jonathan Nolan & Lisa Joy Nolan
US-Starttermin: 02.10.2016 auf HBO
D-Starttermin (Pay-TV): 02.02.2017 auf Sky Atlantic HD
Staffeln:

  • Staffel 1 (10 Episoden)
  • Staffel 2 (10 Episoden)



News zur Serie:



Kommentare