Kristin Chenoweth

Foto: Kristin Chenoweth, Pushing Daisies - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Kristin Chenoweth, Pushing Daisies
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Kristin Chenoweth ist sicherlich eine der vielfältigsten Schauspielerinnen und kann nicht nur in Film und Fernsehen überzeugen, sondern ist auch seit Jahren als Sängerin tätig und trat als solche auch in Opern und Musicals am amerikanischen Broadway auf. Eigentlich wurde sie am 24. Juli 1968 in Broken Arrow, Oklahoma, als Kristi Dawn geboren, doch sie fügte ihrem Vornamen ein "n" hinzu, da sie ihn so als geeigneter für die Arbeit im Bereich Oper ansah. Nach ihrer Geburt wurde Kristin adoptiert und wuchs in ihrem Heimatstaat Oklahoma auf, wo sie auch das College besuchte. Dort machte sie ihren Bachelor-Abschluss im Bereich "Musiktheater" und ihren Master bekam sie für ihre Studien über "Opernaufführungen".

Doch Chenoweth hat nicht nur eine starke Stimme, sondern gewann auch mehrere Schönheitswettbewerbe, u.a. an ihrer Universität, und bekam 1991 den Titel "Miss Oklahoma". Ihre Leidenschaft lag allerdings immer bei der Musik und sie bekam sogar einen Preis für die "talentierteste aufstrebende Sängerin" beim Vorsingen für das "Metropolitan Opera National Council", was ihr ein Stipendium an der "Philadelphia Academy of Vocal Arts" einbrachte. Doch bevor sie ihr weiteres Studium aufnehmen konnte, besuchte sie bei einem Aufenthalt in New York ein Vorsingen für das Musical "Animal Crackers" und erhielt eine Rolle. Daraufhin ließ sie ihr Stipendium sausen und verfolgte fortan eine Karriere in der Musical-Branche.

Ihr Debüt auf dem Broadway gab Chenoweth 1996 in der Aufführung des Molière-Klassikers "Scapin". Von da an ging es mit ihrer Musicalkarriere steil bergauf und für ihre Performance in dem Stück "You're a Good Man, Charly Brown" erhielt sie 1999 sogar einen Tony und den "Outer Critics Circle Award". Im selben Jahr ging es schließlich auch langsam mit ihrer TV-Karriere los und sie trat in einer Adaptierung des US-Senders ABC des bekannten Musicals "Annie" auf. 2001 bekam sie auf NBC ihre eigene Sitcom namens "Kristin", die jedoch nur sechs Episoden lang ausgestrahlt wurde.

Nach einigen wenig erfolgreichen Gastauftritten zog es sie schließlich wieder zurück an den Broadway. In dem Stück "Wicked" über die frühen Jahre der Hexen aus Oz spielte sie 2004 eine der Hauptrollen und wurde erneut für den prestigeträchtigen Tony Award nominiert. Ein Jahr später verließ sie den Cast wieder und ging wieder zurück zum Fernsehen. Dort trat sie in der Polit-Dramaserie "The West Wing" von Aaron Sorkin auf und schaffte es in der siebten und letzten Staffel der Serie sogar in den Hauptcast.

Doch Chenoweth beschränkte sich nicht nur auf die Schauspielerei und das Singen in Musicals, sie brachte auch bereits zwei Alben auf den Markt, die eine Mischung aus zeitgenössischer, christlicher Musik und Arrangements aus dem Popbereich beinhalteten. 2007 gab sie erst als dritte Musicaldarstellern ein Solo-Konzert in der Metropolitan Opera in New York.

Chenoweth sang bereits als Kind in der örtlichen Baptistenkirche, die sie regelmäßig besuchte. Auch heute noch ist ihr ihr Glaube sehr wichtig. Sie bezeichnet sich selbst als liberale Christin und möchte sich keiner speziellen Glaubensrichtung mehr anschließen. 2005 wurde sie von einer Veranstaltung für christliche Frauen ausgeladen, nachdem sie sich öffentlich gegen einige anti-homosexuelle Aussagen in der Bibel ausgesprochen hatte.

Diese Story findet sich so oder so ähnlich auch in Aaron Sorkins letzter Fernsehserie "Studio 60 on the Sunset Strip" wieder. Und das ist kein Zufall. Denn Chenoweth und Sorkin waren eine Zeit lang ein Paar und so setzte letzterer seiner Ex-Freundin nach ihrer Trennung ein Denkmal, indem er die Figur der Harriet Hayes auf dem Charakter von Chenoweth basierte. Chenoweth selbst empfand es als etwas seltsam, die Figur im Fernsehen zu beobachten, besonders da sie sich nicht als so konservativ und verurteilend ansieht, doch sie schätzt Sorkins Talent und seine Art, sich in seiner Arbeit auszudrücken. Vor Sorkin hatte sie bereits Beziehungen mit dem Schauspieler Marc Kudisch und dem Violinisten Joshua Bell.

Kristin Chenowith ist immer bemüht, ihre Liebe zur Musik und der Schauspielerei unter einen Hut zu bringen, und tritt sowohl weiterhin am Broadway als auch in Film und Fernsehen auf. 2007 lehnte sie eine Musicalrolle ab, um den Part der Olive Snook in der US-Serie "Pushing Daisies" zu übernehmen. Doch auch dort konnte sie ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen, als sie in der Episode #1.02 Dummy den Song "Hopelessly Devoted To You" aus dem Musikfilm "Grease" performte. Weitere Gesangsauftritte sollten folgen und begünstigten wohl auch eine Berücksichtigung für die 61. Emmy-Verleihung im Jahre 2009, bei der sie sogar die Trophäe in der Kategorie "Beste Nebenrolle in einer Comedyserie" ergattern konnte.

Nadine Watz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009 - 2014Glee (TV) als April Rhodes
Originaltitel: Glee (TV)
2012Hit & Run
Originaltitel: Hit and Run
2012Good Wife (#4.01 ??? & #4.06 ???) (TV) als Peggy Byrne
Originaltitel: The Good Wife (TV)
2012GCB (TV) als Carlene Cockburn
Originaltitel: GCB (TV)
2012Hot in Cleveland (TV) als Courtney
Originaltitel: Hot in Cleveland (#3.20 The Gateway Friend) (TV)
2011Tinker Bell: A Winter Story als Rosetta (Stimme)
Originaltitel: Tinker Bell: A Winter Story
2010Rapunzel als Rapunzel
Originaltitel: Rapunzel
2010Tinker Bell: A Midsummer Storm als Rosetta (Stimme)
Originaltitel: Tinker Bell: A Midsummer Storm
2010Du schon wieder als Monique Leroux
Originaltitel: You Again
2007 - 2009Pushing Daisies (TV) als Olive Snook
Originaltitel: Pushing Daisies (TV)
2009Into Temptation als Linda Salerno
Originaltitel: Into Temptation
2009Legally Mad (TV) als Skippy Pylon
Originaltitel: Legally Mad (TV)
2009Sit Down, Shut Up (TV) als Miracle Grohe (Stimme)
Originaltitel: Sit Down, Shut Up (TV)
2009Tinker Bell and the Lost Treasure als Rosetta (Stimme)
Originaltitel: Tinker Bell and the Lost Treasure
2009Twelve Men of Christmas als E.J. Baxter
Originaltitel: Twelve Men of Christmas
2008Space Chimps als Kilowatt (Stimme)
Originaltitel: Space Chimps
2008Tinkerbell als Rosetta (Stimme)
Originaltitel: Tinker Bell
2008Mein Schatz, ihre Familie und ich als Courtney
Originaltitel: Four Christmases
2007Elmo's World: What Makes You Happy? als Miss Noodle
Originaltitel: Elmo's World: What Makes You Happy?
2007Alles Betty! (TV) als Diane
Originaltitel: Ugly Betty (#1.23 East Side Story) (TV)
2007Robot Chicken (TV) als Prinzessin, Olivia Öl, Mutter (Stimme)
Originaltitel: Robot Chicken (#3.02 Squaw Bury Shortcake) (TV)
2006Der Rosarote Panther als Cherie
Originaltitel: The Pink Panther
2006Die Chaoscamper als Mary Jo Gornicke
Originaltitel: RV
2004 - 2006The West Wing (TV) als Annabeth Schott
Originaltitel: The West Wing (TV)
2003 - 2006Die Sesamstraße (TV) als Ms. Noodle
Originaltitel: Sesame Street (#34.11 Oscar Moves to Different Locations, #37.01 4109) (TV)
2006Schräger als Fiktion als Moderatorin des Book Channels
Originaltitel: Stranger Than Fiction
2006Krass! Running with Scissors als Fern Stewart
Originaltitel: Running with Scissors
2006Blendende Weihnachten als Tia Hall
Originaltitel: Deck the Halls
2006A Sesame Street Christmas Carol als Christmas Carol
Originaltitel: A Sesame Street Christmas Carol
2005Great Performances (TV) als Cunegonde
Originaltitel: Great Performances (#33.03 Candide) (TV)
2005Verliebt in eine Hexe als Maria Kelly
Originaltitel: Bewitched
2003Fillmore! (TV) als Museumsführerin (Stimme)
Originaltitel: Fillmore! (#1.10 Masterstroke of Malevolence) (TV)
2003The Music Man (TV) als Marian Paroo
Originaltitel: The Music Man (TV)
2002Topa Topa Bluffs als Patty
Originaltitel: Topa Topa Bluffs
2002Baby Bob (TV) als Crystal Carter
Originaltitel: Baby Bob (#1.06 Talking Babies Say the Darndest Thing) (TV)
2001Seven Roses (TV)
Originaltitel: Seven Roses (TV)
2001Kristin (TV) als Kristin Yancey
Originaltitel: Kristin (TV)
2001Elmo's World: The Wild Wild West
Originaltitel: Elmo's World: The Wild Wild West
2001Frasier (#9.10 Der blonde Hai) (TV) als Portia Sanders
Originaltitel: Frasier (TV)
1999LateLine (TV) als Kristin
Originaltitel: LateLine (#2.07 The Christian Guy) (TV)
1999Paramour (TV)
Originaltitel: Paramour (TV)
1999Annie - Weihnachten einer Waise (TV) als Lily St. Regis
Originaltitel: Annie (TV)