Episode: #3.13 Die Sieben Wunder

Anhand der Vollbringung der sieben Wunder soll die neue Supreme des Hexenzirkels ermittelt werden.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: 2014, FX Networks. All rights reserved; Michele K. Short/FX
© 2014, FX Networks. All rights reserved; Michele K. Short/FX

Stevie Nicks läuft singend durch die Akademie, während sich die Bewohnerinnen alle unterschiedlich auf die Vollbringung der sieben Wunder vorbereiten. Myrtle bereitet für die Anwesenden eine Art letztes Abendmahl vor. Cordelia macht ihre Mädchen darauf aufmerksam, dass sie nun all ihre kindlichen Seiten beiseite legen sollen, denn morgen werden sie sich vor dem Zirkel beweisen müssen.

Am nächsten Morgen beginnen die Prüfungen. Myrtle möchte, dass mit der Vollbringung der Telekinese begonnen wird. Die erste Prüfung besteht darin, einen Kerzenhalter, welcher auf dem Tisch steht, zu sich zu bringen, was alle Mädchen mit Leichtigkeit bestehen.

Die zweite Prüfung: Gedankenkontrolle. Misty tritt gegen Queenie an, sie soll ihr ihre Gedanken aufzwängen und schafft diese Prüfung ebenfalls, da Queenie sich selbst Ohrfeigen verpasst. Umgekehrt schafft es Queenie, dass Misty sich an ihren Haaren zieht. Nun treten Madison und Zoe gegeneinander an. Da beide einen starken Willen haben, nutzen sie Kyle als ihren Spielball. Zunächst zwingt Madison ihn, sie zu küssen, dann tut es ihr Zoe gleich. Sauer befiehlt Madison Kyle, Zoe zu erdrücken, doch Cordelia schleudert ihn schließlich von dem Mädchen weg.

Die dritte Prüfung ist der Abstieg in die Unterwelt. Schaffen es die Mädchen nicht, bis Sonnenaufgang zurückzukehren, werden sie sterben.
Queenie befindet sich abermals in ihrer persönlichen Hölle, dem Chicken-Fast-Food-Restaurant, schafft es jedoch als erste wieder, zurückzukehren. Die zweite ist Madison, deren persönliche Hölle es war, in einem Network-Musical festzuhängen, in dem sie noch nicht mal die Hauptdarstellerin gewesen ist. Die nächste ist Zoe, deren Hölle ist es, dass Kyle sich in einer Endlosschleife von ihr trennt. Nun fehlt nur noch Misty. Diese befindet sich im Biologieunterricht einer Schulklasse und soll einen Frosch sezieren. Stattdessen belebt sie ihn wieder, wird dann jedoch von ihrem Lehrer gezwungen, den lebendigen Frosch aufzuschneiden. Doch sie belebt ihn wieder und die Szene wiederholt sich in einer Endlosschleife. Die Zeit bis zum Sonnenaufgang ist bald abgelaufen und Misty ist noch immer nicht zurückgekehrt. Cordelia möchte ihr also helfen wieder in diese Welt zurückzukehren, doch die Zeit läuft ab und Misty zerfällt zu Staub.

Als nächstes steht Transmutation auf dem Plan. Die verbliebenen Mädchen machen sich einen Spaß daraus und spielen Fangen durch Haus und Garten. Sie verschwinden, teleportieren sich und tauchen an einer anderen Stelle wieder auf. Cordelia warnt die Mädchen, vorsichtig zu sein, doch diese bestehen darauf, ein bisschen Spaß zu haben. Als Zoe sich wieder teleportiert, steckt sie plötzlich aufgespießt im Gartenzaun fest. Entsetzt trägt Kyle seine Freundin in das Gartenhäuschen von Cordelia. Queenie versucht daraufhin, Zoe neues Leben einzuhauchen, scheitert aber. Cordelia verlangt nun von Madison, das Gleiche zu tun. Doch diese weigert sich, zeigt aber an einer Fliege, die sie erschlägt, dass sie durchaus in der Lage ist, den Vitalum-Vitalis-Zauber durchzuführen. Nach ihrer Meinung sei Zoe nun aus dem Spiel und fertig. Cordelia warnt sie, dass diese egoistische Einstellung sie den Supreme-Platz kosten könnte.

Während Myrtle und Cordelia sich über die Zukunft des Hexenzirkels Sorgen machen, trauert Kyle um Zoe. Cordelia wird dann von Myrtle darauf aufmerksam gemacht, dass sie höchstwahrscheinlich die nächste Supreme ist. Sie habe große Macht und das Blut einer Supreme in ihren Adern. Sie müsse ihre Macht nur endlich anerkennen und herauslassen. Also nimmt Cordelia nun ebenfalls an den Prüfungen der sieben Wunder teil. Sie schafft es, Feuer zu entzünden, Queenie zum Tanzen zu bringen, den Flügel schweben zu lassen und aus ihrer persönlichen Hölle zurückzukehren. Direkt danach vollführt sie die Transmutation. Nun soll Cordelia das nächste Wunder, eine Weissagung, vollbringen.

Myrtle erklärt, dass im Haus ein Gegenstand der früheren Supreme Mimi de Longpre versteckt sei und Cordelia soll nun anhand von Kieselsteinen den Ort des Verstecks vorhersagen, indem sie die Steine in die richtige Richtung legt. Cordelia bewerkstelligt auch diese Aufgabe. Nun soll Madison den Ort des Verstecks des Gegenstands der ehemaligen Supreme Anna Leigh Leighton vorhersagen. Doch Madsion scheitert und wird wütend. Sie vermutet eine Manipulation hinter dieser Aufgabe und hält alles für Schwachsinn. Sie verabschiedet sich und möchte zurück nach Hollywood gehen. In ihrem Zimmer packt sie ihren Koffer, als Kyle hinzukommt und ihr an die Gurgel geht. Kyle will von ihr wissen, warum sie Zoe hat sterben lassen. Sie erzählt ihm, sie habe es für Kyle und sie getan, doch er glaubt ihr nicht und erwürgt sie. Kurz darauf erscheint Spadling, welcher Madison mit einer Puppenhand liebevoll durchs Haar streicht. Er bietet Kyle Hilfe an, die Leiche Madisons verschwinden zu lassen.

Im Gewächshaus vollbringt Cordelia unterdessen erfolgreich den Vitalum-Vitalis-Zauber an Zoe und haucht ihr somit neues Leben ein. Plötzlich erhält sie ihr Augenlicht wieder und somit wird klar, dass sie tatsächlich die neue Supreme des Zirkels ist.

Cordelia gibt ein Fernsehinterview, in dem sie die Existenz der Hexen offenbart und so der Öffentlichkeit erklärt, was Hexen sind. Sie möchte, dass sich junge Frauen, die glauben eine Hexe zu sein, sich bei Cordelia in der Miss Robichaux Akademie melden. Sie werden herzlich willkommen sein.

Cordelia sortiert Bewerbungen und pinnt die Herkunft der Mädchen an eine Amerika-Landkarte. Myrtle kommt hinzu und möchte, dass Cordelia sie auf dem Scheiterhaufen verbrennt. Da sie eine Hexe ermordet hat, müsse das ihre Bestrafung sein. Zudem sei ihre Lebensaufgabe nun erfüllt, da Cordelia die neue Supreme ist. Doch diese weigert sich, Myrtle dem Feuertod auszuliefern, da sie sie als ihre wahre Mutter ansieht. Trotzdem erfüllt Cordelia Myrtle letztlich ihren Wunsch und lässt sie auf einem Scheiterhaufen verbrennen.

Zurück im Zirkel hat sich um das Haus eine lange Schlange von jungen Frauen gebildet, die alle in die Akademie möchten. Cordelia ist glücklich über diesen Andrang und möchte, dass Queenie und Zoe, die ebenfalls die Menge betrachten, ihren neuen Hexenrat werden, was die beiden freudig annehmen. Doch bevor die Türen geöffnet werden, will sich Cordelia noch um eine letzte Sache kümmern.

Cordelia tritt ins Wohnzimmer und sieht eine sehr kranke und schwache Fiona auf einem Sessel sitzen. Diese gesteht, ihren Tod nur vorgetäuscht zu haben, sodass endlich die neue Supreme ermittelt werden kann. Dazu habe sie dem Axtmörder einen falsche Erinnerung eingepflanzt und habe sich anschließend aus dem Staub gemacht. Sie wusste, dass sich die Hexen anschließend um den Mann kümmern würden. Für Fiona hatte er nun seinen Zweck erfüllt und war so nicht mehr brauchbar für sie.

Fiona erzählt ihrer Tochter, dass sie seit dem Augenblick ihrer Geburt, jedes Mal, wenn sie sie angesehen hat, ihren eigenen Tod vor Augen gehabt habe. In Cordelias Gesicht zu blicken hätte sie von Mal zu Mal an ihre Sterblichkeit und somit an ihre schlimmsten Ängste erinnert. Sie gesteht ihrer Tochter, dass ihre Gemeinheiten ihr gegenüber nie persönlich gewesen seien und das sie sie immer sehr geliebt habe.

Cordelia erwidert, dass ihre Mutter immer das Monster in ihren Schränken gewesen sei und sie ständig im Wechsel zwischen Flucht vor ihr und Annäherung an sie gelebt habe. Fiona möchte, dass Cordelia ihr Leiden beendet und sie umbringt, damit die Kraft der neuen Supreme gänzlich wirken kann. Doch Cordelia entgegnet ihr, dass sie diesen Schritt alleine gehen müsse. Die beiden umarmen sich und so stirbt Fiona in den Armen ihrer Tochter und erwacht anschließend in ihrer persönlichen Hölle. Zusammen mit dem Axtmann lebt Fiona fortan in dem Bauernhaus, von dem abgemacht war, dass die beiden dorthin flüchten. Papa Legba beobachtet Fiona und lacht sie aus.

Endlich werden die Türen zur Akademie vom neuen Butler Kyle geöffnet und eine Schar junger Mädchen tritt hinein. Cordelia begrüßt die Gruppe höchst erfreut.

Anika W. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "American Horror Story" über die Folge #3.13 Die Sieben Wunder diskutieren.