Episode: #5.12 Bombe im Kopf

Anna Espinosa geht einen Deal mit Prophet Five ein, was dazu führt, dass Sydney ihren Mutterschaftsurlaub unterbrechen muss, denn Anna hat Will entführt.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archiving. No Resale./Scott Garfield
© 2006 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved. No Archiving. No Resale./Scott Garfield

In Minsk, Weißrussland, trifft sich Sloane mit den wichtigsten Männern und Frauen von Prophet Five, unter denen einige bekannte Gesichter sind. Sie wollen, dass Sloane noch eine Sache für sie erledigt. Anschließend würden sie Nadia heilen. Sloane soll Sydney wieder ins Feld schicken. Dafür muss Sloane ihr jedoch einen Grund geben, da sie momentan in Mutterschaftsurlaub ist.

Währendessen besucht Kelly Anna Espinosa in ihrem Gefängnis. Sie will, dass Anna für Prophet Five arbeitet. Im Gegenzug kommt Anna aus dem Gefängnis frei und bekommt die Gelegenheit, sich an Sydney zu rächen. Anna nimmt den Deal an. Noch am gleichen Tag stattet sie Will Tippin einen Besuch ab. Sie gibt sich als Polizistin des Zeugenschutzprogramms aus und sagt Will, er müsse mitkommen. Er bittet sie herein und sie setzt ihn außer Gefecht.

Als Sydney von der Entführung erfährt, beendet sie sofort ihren Urlaub und kehrt in den Dienst zurück. Dafür kommen zwei CIA-Agenten zu ihr nach Hause. Die beiden Agenten werden sich in Sydneys Abwesenheit um ihr Kind kümmern. Sydney bedauert es, weggehen zu müssen, doch sie sagt, sie will nur für ihre Tochter Isabelle die Welt sicherer machen.

In einem Club in Moskau treffen sich Anna Espinosa und ein Mann, der vermutlich zur russischen Mafia angehört. Er will ihr Tippin abkaufen. Dixon, Rachel, Sydney und Tom beobachten das Treffen. Sobald Anna dem Käufer Wills Standort verrät, macht sich Sydney auf den Weg dorthin. Doch es war nur eine Falle und Anna greift Sydney dort an. Anna will sie jedoch nicht töten, sondern verletzt sie nur, woraufhin Kelly über spezielle Kameras in dem Raum Sydneys Körper scannt. Will kann sich derweil befreien.

Im Flugzeug unterhalten sich Will und Sydney. Will erzählt ihr, dass er seiner Freundin, der Malerin, einen Antrag machen wollte. Doch Anna kam ihm an dem besagten Abend dazwischen. Sydney erzählt Will von Isabelle und Vaughn. Doch Genaueres darf sie ihm nicht sagen. In ihrer Wohnung dann angekommen, hält Will die Kleine auf dem Arm, als auf einmal der Alarm losgeht. Man endeckt, dass Will eine Mini-Bombe in den Kopf gesetzt wurde, direkt an den Hirnstamm. Als Marshall, Jack und der Rest des Teams darüber nachdenken, wie man die Bombe entfernen kann, ruft Anna an. Sie fordert die Seite 47 aus den Rambaldi-Manuskripten. Dafür erhält Sydney die Deaktivierungscodes für die Bombe. Damit man Anna das Rambaldi-Dokument nicht überlassen muss, lassen sie sich einen Trick einfallen: Will muss mit zu dem Treffen in Lissabon, da Marshall die Bombe nur entschärfen kann, wenn Will sich in der Nähe des Zünders befindet.

Die Übergabe findet in einem Zug statt. Anna trifft sich mit Sydney, doch da drückt sie auf den Knopf für die Zündung, sodass Sydney sie angreift. In letzter Sekunde kann Sydney Anna besiegen und den Countdown deaktivieren. Doch die ganze Übergabe war nur eine Falle. Anna sperrt Sydney in einen Raum ein. Sie aktiviert etwas und eine rote Flüssigkeit regnet von der Decke. Diese Flüssigkeit sammelt Sydneys DNS und leitet diese mit der Flüssigkeit in einen Behälter. Doch Will kann Sydney finden und kann sie aus der Kammer befreien. Da betritt auch Anna den Raum wieder, aktiviert die Bombe erneut und wirft den Sender aus dem Zug. Sydney und Will springen hinterher: sie springen eine Brücke hinunter und landen im Wasser. Sydney taucht weiter hinab, findet den Zünder und deaktiviert ihn. Gemeinsam mit Will kommt sie heil an Land an. Wieder in Los Angeles entschuldigt sich Sydney immer wieder bei Will, weil er ohne sie niemals in solche Situationen gekommen wäre. Doch Will sagt, dass Sydneys Freundschaft ihm das wert sei und dankt ihr, dass sie die Welt jeden Tag besser macht.

Etwas später teilt Kelly Sloane mit, dass er die Aufgabe bestanden hat. Er erhält von ihr ein Kästchen, in dem sich das Heilmittel für Nadia befindet.

Unterdessen wird Anna Espinosa einer Behandlung unterzogen. Sie liegt für längere Zeit in der roten Flüssigkeit, die Sydneys DNA enthält. Als sie wieder auftaucht, ist sie ein Klon von Sydney.

Vivien B. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Alias" über die Folge #5.12 Bombe im Kopf diskutieren.