Episode: #5.13 30 Sekunden

Mit dem Heilmittel von Prophet Five versucht Sloane, Nadia endlich aus dem Koma zu befreien. Sydney und das Team der APO sind währenddessen auf der Jagd nach Anna Espinosa und versuchen diese mit Renées Hilfe aufzuspüren...

Diese Episode ansehen:

Foto: Copyright: 2006 ABC, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale./Scott Garfield
© 2006 ABC, Inc. All rights reserved. No Archive. No Resale./Scott Garfield

In Jaipur in Indien hat sich Anna Espinosa geheimen Zugang zu einem Callcenter verschafft, über das sie ihre Anrufe umleitet und so ohne lokalisiert zu werden, telefonieren kann. Renée und Sydney wollen die Verschlüsselung deaktivieren, sodass sie jederzeit Annas Gesprächen zuhören und sie aufspüren können. Doch Sydney gelingt es nicht, das Gerät aufzuspüren. Deshalb betritt auch Renée das Gebäude. Sie tut so, als würde sie Sydney als Geisel nehmen. Während Renée den anderen Anwesenden im Raum Geld und Schmuck abnimmt, kann Sydney den Router aufspüren und die Verschlüsselung deaktivieren. Auf dem Weg nach draußen sagt Sydney Renée, dass sie sehr gut improvisiert hätte und sie fragt sie, ob sie nicht auch der APO beitreten möchte. Doch Renée sagt ganz eindeutig nein, da sie lieber eine Verbrecherin bleibt.

Etwa zur gleichen Zeit trifft sich Sloane in Barcelona mal wieder mit Ehrmann, seinem Kontaktmann von Prophet Five, da er, um Nadia das Heilmittel zu verabreichen, Nadia erst töten muss. Er will dieses Risiko nicht eingehen. Doch Ehrmann sagt ihm, dass das Heilmittel als auch der Virus von Rambaldi erfunden wurden und Sloane dem Medikament somit vertrauen kann. Doch Sloane ist nicht sicher, da er sich von Rambaldi abgewendet hat. Doch wieder in Los Angeles probiert er es aus. Er erstickt Nadia und verabreicht ihr wenige Sekunden später das Heilmittel. Nadia wacht wieder auf und ist tatsächlich gesund.

Inzwischen hat Marshall ein Gespräch abgefangen, das über die Leitung in dem Callcenter ging. Allerdings telefonierte nicht Anna, die ja inzwischen zu einem Klon von Sydney wurde, sondern Kelly Peyton für sie. Sie bringt Moritz Koller, einem Kunsthistoriker, die Seite 47 von Rambaldi. Er soll darin eine versteckte Botschaft ausfindig machen und entschlüsseln. Tom und Renée, die Koller schon länger kennt, treffen sich mit ihm. Sie entführen Koller und er sagt ihnen, dass Seite 47 eine Fälschung ist.

Inzwischen wird Sloane verdächtigt, immer noch mit Prophet Five zusammen zuarbeiten. Unter anderem denkt man das, da er nicht oder falsch protokollierte Anrufe geführt hat und sich in Barcelona befand, als sich Kelly dort ebenfalls befand. Nicht nur deshalb, sondern auch da Sloane Nadia immer wieder verletzt hat, will Nadia lieber bei Sydney als bei ihrem Vater leben. Doch dann stellt sich heraus, dass Sloane vermutlich die Wahrheit gesagt hat und Nadia zieht zu ihm.

Doch Sloane hat nicht immer die Wahrheit gesagt. Er hat die echte Seite 47 all die Jahre über behalten. Nadia, nun doch bereit, bei ihrem Vater zu wohnen, findet sie bei ihm zu Hause und stellt ihn zur Rede. Sie fordert von Sloane eine Entscheidung: entweder sie oder Rambaldi. Sloane jedoch kann sich nicht entscheiden. So wirft Nadia die Seite in den brennenden Kamin. Dabei wird die Geheimbotschaft sichtbar. Nadia hindert Sloane daran, die Seite aus dem Feuer herauszuholen, woraufhin Sloane seine Tochter gewaltsam wegstößt und die Seite vor den Flammen rettet. Doch er schleudert Nadia gegen einen Glastisch, der zerbricht. Ihr Körper ist voller Glassplitter und sie verblutet. Sloane trifft sich anschließend wieder mit Ehrmann und er schließt sich Prophet Five an.

Unterdessen ist der Zeitpunkt da, an dem Moritz Koller sich mit Anna Espinosa treffen soll, um ihr die Geheimbotschaft mitzuteilen. Auf einem Marktplatz in Ghana beobachten Sydney, Renée, Tom, Dixon und Rachel das Treffen. Doch als das Auto von Anna kommt, sitzt sie nicht dort drin. Sie ist schon vorher herausgesprungen und macht Renée ausfindig. Als Anna auf Renée zukommt, denkt Renée, es wäre Sydney, da Anna in der vorherigen Folge zu einem Klon von Sydney wurde. Anna zieht ein Messer und schneidet Renée die Halsschlagader durch. Sydney findet Renée erst, als sie bereits verblutet ist.

Vivien B. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Alias" über die Folge #5.13 30 Sekunden diskutieren.