Amara

Foto: Nina Dobrev, Vampire Diaries - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Nina Dobrev, Vampire Diaries
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Vor rund 2000 Jahren lebte Amara in Griechenland und war die Zofe der Hexe Qetsiyah. Als sie den Hexer Silas kennenlernt, verlieben die beiden sich augenblicklich ineinander, doch Silas ist bereits mit Qetsiyah verlobt und so halten sie ihre Beziehung geheim. Um für immer zusammen zu sein, gaukelt Silas Qetsiyah vor, in sie verliebt zu sein und ein Mittel für Unsterblichkeit mit ihr einnehmen zu wollen. Da Qetsiyah Silas glaubt, bereitet sie das Elixier vor, doch bevor sie es mit ihm trinken kann, stiehlt Silas den Trank und nimmt ihn zusammen mit Amara, seiner wahren Liebe, ein. Durch die Unsterblichkeit der beiden, sucht die Natur einen Weg, um die natürliche Ordnung wiederherzustellen, sodass immer wieder sterbliche Doppelgänger von Silas und Amara geboren werden. Doch Amara kann sich nicht lange an dem Leben mit Silas erfreuen, da Qetsiyah schnell hinter ihren Verrat kommt.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Marie Florschütz - myFanbase