Episode: #4.01 Sie ist nicht da

Sookie kehrt nach Bon Temps zurück und muss feststellen, dass ihr Haus verkauft wurde. Auch einige andere Dinge haben sich verändert, denn Sookie war ein Jahr lang fort.

Diese Episode ansehen:

Sookie landet zusammen mit Claudine auf einer Elfenfeier und erfährt, dass Claudine so etwa wie ihr Schutzengel, ihre Elfenpatin, ist. Sofort beschwert Sookie sich bei ihr, dass sie nicht besonders gut auf sie aufgepasst hat. Auf der Feier trifft Sookie auch Barry wieder, der mit seinem Paten dort ist. Sookie und Barry beiden bekommen Lichtfrüchte angeboten, aber Sookie wird misstrauisch und isst sie nicht. Ein wenig später fällt ihr auf, dass auch ihr Großvater Earl auf der Feier ist, allerdings glaubt er, dass er erst seit wenigen Stunden dort ist. Während sie ihm das Wichtigste aus den vergangenen 20 Jahren erzählt, bemerkt sie, dass mit der Welt etwas nicht stimmt. Als sie in Gedanken zu ihrem Großvater spricht, hören es auch alle anderen, und die Elfenkönigin Mab erscheint. Sookie fällt auch bei ihr auf, dass etwas nicht stimmt, und schon bald zeigt sich, dass ihre Instinkte sie nicht getäuscht haben, denn Mab will alle Halb-Elfen aus der Menschenwelt herausholen. Sookie will mit ihrem Großvater fliehen und bekommt Hilfe von einem anderen Elf, Claudines Bruder Claude, der sie zu einem Portal bringt. Gleichzeitig sind Sookie aber auch die anderen Elfen dicht auf den Fersen und sie schafft es gerade so durch das Portal. Earl begleitet sie, obwohl er bereits eine Lichtfrucht gegessen hat und die Elfenwelt somit nicht mehr verlassen darf.

Sookie kommt zusammen mit ihrem Großvater mittags auf der Erde an und sofort spüren Bill und Eric ihre Gegenwart. Da Earl von der Lichtfrucht gegessen hat, stirbt er und schafft es gerade noch, Sookie seine Uhr für Jason zu geben. Als Sookie nach Hause kommt, sieht sie Handwerker bei der Renoverierung ihres Hauses, die sie nicht herein lassen wollen. Sie drohen, die Polizei zu rufen, und Sookie versteht nicht, was vor sich geht, weil es ja ihr Haus ist. Kurz darauf steht Jason in Polizeiuniform vor ihr und sie muss erfahren, dass sie über ein Jahr weg war. Er erklärt ihr, dass er und alle anderen Sookie nach langer Suche für tot gehalten haben und er deswegen das Haus verkauft hat. Sookie kann nicht glauben, dass die Menschen in ihrer Umgebung sie einfach so aufgegeben haben. Sie versucht Jason zu erklären, wo sie war, aber er nimmt es erst ernst, als sie ihm Earls Uhr gibt.

Sobald die Dämmerung anbricht, steht Bill bei Sookie vor der Tür und ist so erleichtert, dass sie noch lebt. Sookie versucht ihm begreiflich zu machen, dass sich für sie nichts geändert hat. Bevor die beiden aber darüber sprechen können, schaut Eric vorbei und erklärt ihr, dass er der einzige war, der sie nicht aufgegeben hat. Eric geht und Andy Bellefleur erscheint, der vollkommen ausrastet, als Sookie nicht erzählen will, wo sie war. Bill behauptet daraufhin, dass sie für ihn an einer verdeckten Operation gearbeitet hätte, und verspricht, für die Kosten ihrer Suche aufzukommen. Da Andy sich nicht beruhigt, bringt Jason ihn in den Wagen und erkundigt sich, ob er wieder V genommen hat. Andy leugnet dies, doch Jason merkt ihm an, dass er lügt, und sucht daraufhin nach dem restlichen V. Als Bill und Sookie alleine sind, erklärt sie ihm, dass die Erlebnisse um Russell und Sophie-Anne für sie erst eine Stunde her sind und sie ihm noch nicht verzeihen kann. Bill versteht das und ist einfach nur froh, dass sie lebt.

Lafayette wird von Jesus zu einem neuen Hexenzirkel gebracht und ist nur wenig begeistert davon, da er im letzten Jahr immer wieder zu irgendwelchen Gruppen gebracht wurde. Im Zirkel ist auch Holly, die ihn begrüßt. Die Anführerin Marnie, die gerade in Trance ist, um mit Geistern zu sprechen, hat eine Nachricht für Lafayette von dem getöteten Vampir Eddie. Lafayette glaubt, Jesus hätte Marnie von Eddie erzählt, und geht entsetzt davon.

Unterdessen kommt Arlene nach Hause und findet heraus, dass ihr kleiner Sohn sämtlichen Barbies die Köpfe abgerissen hat. Sofort ruft sie Terry herbei, der daran nichts Schlimmes findet. Er versucht Arlene zu beruhigen, aber sie glaubt, dass Renes Hälfte den Kleinen böse macht.

In New Orleans liefert sich Tara in der Zwischenzeit erfolgreich einen Boxkampf in einem Käfig. Nach dem Kampf raucht Tara auf der Straße. Die Gegnerin, Naomi, kommt zu ihr raus und die beiden küssen sich. Dabei werden sie von einem Mann beobachtet, der sie dafür bezahlen will. Während Naomi aufbrausend reagiert, bleibt Tara ziemlich ruhig. Die beiden Frauen gehen zusammen weg und Naomi nennt Tara "Toni".

In der Zwischenzeit kommt Hoyt nach Hause und findet den Kühlschrank leer vor, während Jessica vor dem Fernseher liegt. Er versucht ihr begreiflich zu machen, dass er Nahrung braucht. Sie hingegen will ihm erklären, wie ekelhaft für sie menschliches Essen ist. Es kommt zu einem Streit der beiden, doch schnell merken sie, wie albern es wird, und lachen darüber.

Jason ist sehr froh, dass er seine Schwester zurück hat, und kümmert sich um sie. Er war schon lange nicht mehr so glücklich. Währenddessen muss Pam im Fangtasia mit Nan Flanagan einen Beitrag darüber drehen, wie ungefährlich Vampire sind. Da Pam sich nicht so geschickt anstellt, soll Eric das machen, der gerade von dem Besuch bei Sookie wiederkommt. Auch Bill muss seinen Beitrag dazu leisten, ein besseres Image der Vampire zu kreieren, indem er auf einer Versammlung spricht.

Im Merlotte's wird Sookie von allen, außer Sam, freundlich und herzlich empfangen. Sam ist wütend auf sie, das sie einfach so gegangen ist, ohne etwas zu sagen. Denn seiner Meinung nach kann sie sich nicht vorstellen, was sie ihren Freunden damit angetan hat. In der Küche bekommt Lafayette Besuch von Jesus, der sich für den Abend entschuldigt. Er versucht Lafayette zu erklären, warum er ihn im Zirkel haben will, denn Jesus glaubt an Lafayettes Talent und kann nicht begreifen, dass dieser sich dagegen wehrt.

Während Tara und Naomi miteinander rummachen, bekommt Tara eine SMS von Lafayette, der ihr schreibt, dass Sookie zurück ist. Vor Naomi behauptet sie jedoch, dass die Nachricht von ihrem Vater war, der ihr erzählen wollte, dass ihre Großmutter gestorben ist.

Im Merlotte's trifft Sookie die Anwältin Portia Bellefleur, die ihr helfen will, dass Haus von dem unbekannten Käufer zurückzubekommen. Gleichzeitig hört sie in den Gedanken von Portia, wie diese über Sookies Beziehung zu Bill herzieht.

Abends sind Hoyt und Jessica im Fangtasia. Sie wird von einem Fangbanger angesprochen und für einen Moment gerät sie in Versuchung. Daraufhin zieht sie sich auf die Toilette zurück, um sich zu sortieren. Pam folgt ihr dorthin und spricht sie darauf an, dass Vampire Jäger sind. Pam findet es lustig, dass Jessica in einer Beziehung mit Hoyt lebt. Daraufhin verlässt Jessica die Toilette wütend.

In der Zwischenzeit unterhält sich Sam mit zwei Frauen und einem Mann über das Erlebnis, auf Tommy geschossen zu haben. Die anderen drei können nachempfinden, wie er sich gefühlt hat. Nach dem Abendessen ziehen sich die vier aus und verwandeln sich in Pferde, die in einen Wald traben. Tommy wurde durch den Schuss am Bein verletzt und lebt mittlerweile bei Maxine Fortenberry, Hoyts Mutter.

Jason fährt nach Hotshot, um die Leute zu versorgen. Unter einem Vorwand wird er in eine Garage gelockt und niedergeschlagen.

Unterdessen besucht Lafayette zusammen mit Jesus den Zirkel wieder, wo die Anführerin diesmal einen toten Vogel wieder ins Leben zurückholen will. Mit Lafayette im Kreis gelingt es ihnen tatsächlich. Anschließend sucht eine Hexe des Zirkels den neuen Vampirkönig von Louisanna, Bill, auf, um ihm davon zu berichten.

Sookie kommt aus der Dusche und wirft ihren Bademantel zur Seite, den Eric auffängt. Sie erfährt, dass er ihr Haus gekauft hat, weil er wusste, dass sie zurückkommt. Er glaubt, dass er zusammen mit dem Haus auch Sookie besitzt. Als seine Fangzähne sich ausfahren, erklärt er ihr, dass sie nun sein ist.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "True Blood" über die Folge #4.01 Sie ist nicht da diskutieren.