Chelsea Frei an der Seite von Elizabeth Perkins in Fox-Eventserie "A Moody Christmas"

Mitte August haben wir berichtet, dass Elizabeth Perkins in der Fox-Eventserie "A Moody Christmas" zu sehen sein wird. Laut Deadline wurde nun das erste ihrer Serienkinder gecastet: Chelsea Frei.

Die sechsteilige Serie dreht sich um die Familie Moody. Diese besteht aus Vater Sean Sr. (Denis Leary), seiner Frau Ann (Perkins) und drei erwachsenen Kindern. Sie alle kommen für die Feiertage zusammen und versuchen, ihre Geheimnisse vor ihrer Familie zu verheimlichen.

Frei wird Ann und Seans mittleres Kind namens Bridget spielen. Jene ist eine Anwältin, die als Überfliegerin beschrieben wird und "einfühlsam, zynisch und einen trocknen Humor" hat. Zwar scheint Bridgets Ehe perfekt zu sein, doch hütet sie ein Geheimnis.

Produziert wird "A Moody Christmas", bei dem es um eine Adaption einer australischen Serie handelt, von CBS TV Studios und Fox Entertainment. Ausgestrahlt werden soll die Eventserie im Dezember dieses Jahres.


Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
27.08.2019 11:10

Kommentare