Episode: #1.07 Hexenjagd zu Halloween

Halloween steht an und Faye beschließt, dass die Mitglieder des Zirkels ein wenig Spaß vertragen können. So überredet sie Cassie eine große Party zu schmeißen und Faye bemüht sich um ein ganz besonderes Kostüm, um Jack zurück zu bekommen. Doch eine gefährliche Bedrohung hat den Zirkel im Visier.

Foto: Phoebe Tonkin, The Secret Circle - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Phoebe Tonkin, The Secret Circle
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Cassie und Faye besuchen gemeinsam einen Laden in Mystic Falls, der viele alte und scheinbar auch magische Artefakte verkauft. Dies tun sie, da sie gemeinsam eine Party für den Abend planen, um Halloween zu feiern. Faye bringt Cassie dazu auch Luke einzuladen, der gerne zusagt. Faye selbst will sich auf der Party noch einmal um Jake kümmern. Als Cassie dann etwas aus dem Laden kauft, erkennt der Besitzer, dass sie die Tochter von Amelia ist. Als ihre Hände sich berühren zerspringt plötzlich der Spiegel hinter ihnen. Zuhause erzählt Cassie sofort Jane von diesem Erlebnis mit Calvin Wilson, die ihrer Enkelin erzählt, dass es sich bei ihm auch um einen Hexer handelt. Cassie fragt, wie viele Hexen sich in der Stadt befinden, doch das kann Jane ihr nicht beantworten, da sich alle nach dem Unfall vor 16 Jahren versteckt halten. Dann macht sich Jane auf den Weg zu Henry, von dem sie bereits seit Wochen nichts mehr gehört hat, versichert ihrer Enkelin jedoch, dass sie das Geheimnis des Zirkels wahren wird.

Adam packt derweil auf dem Boot einige Sachen zusammen, als sein Vater zu ihm kommt. Sofort macht Adam deutlich, wie wütend er auf seinen Vater ist, da Diana mit ihm Schluss gemacht hat. Ethan macht sich keine Mühe sich zu entschuldigen, sondern versucht seinem Sohn zu verdeutlichen, dass man sich nicht mit dem Schicksal anlegen sollte. Adam wiederum meint nur, dass er niemals so werden will, wie Ethan. Sein Vater will dies auch nicht, muss sich jedoch weiterhin anhören, dass Adam der Meinung ist, dass er seine Frau nie geliebt hat, sondern es immer nur Amelia für ihn gab.

Cassie, Diana, Faye und Melissa bereiten das Haus für die anstehende Party vor, als Cassie einen Teil der Waffe findet, mit der Simone sie angegriffen hat. Sofort will sie sich auf den Weg zu Calvin Wilson machen, um mehr über das Symbol darauf zu erfahren. Draußen trifft sie Jake, dem sie sofort davon berichtet. Er will sie davon abhalten, doch Cassie will mehr über alles herausfinden und macht sich auf den Weg. Doch bevor sie losfahren kann, setzt Jake mittels Magie ihren Wagen außer Gefecht und begibt sich selbst schnell auf den Weg zu Calvin. Dort öffnet er mittels seiner Kraft die geschlossene Tür und macht sofort deutlich, warum er gekommen ist. Jake zeigt Calvin dann ein Gefäß, greift ihn an, um sein Blut sowie einen persönlichen Gegenstand zu bekommen und tut diese beiden Zutaten in das Gefäß. Damit hat Jake die Macht denjenigen zu töten, sobald er es will. Er verdeutlicht Calvin, dass dieser Cassie nichts sagen darf, ansonsten würde er den Zauber anwenden. Und Calvin hält sich an die Drohung von Jake und sagt Cassie nichts, als diese kurze Zeit später zu ihm kommt. Cassie hinterlässt ihm jedoch ihre Nummer und sieht dann in einer Vitrine die gleichen Symbole und fotografiert diese unbemerkt.

Jake geht dann auf den Friedhof zu den Gräbern seiner Eltern, wo er auf Melissa trifft, die Nicks Grab besucht. Sie glaubt, dass die beiden Nick gleichermaßen vermissen, doch Jake meint, dass er wegen seiner Eltern da sei, nicht wegen seines Bruders. Melissa meint daraufhin, dass auch Jake Schuld an Nicks Tod hat, denn er seinen Bruder zwei Jahre lang ignoriert und ihm nicht von dem Familiengeheimnis und den Gefahren berichtet.

Cassie trifft sich derweil mit Adam im verlassenen Haus und gemeinsam versuchen sie die Symbole auf dem Foto zu entschlüsseln. Sie sprechen über Adams Trennung von Diana und Cassie ermutigt ihn, dass er versucht sie zurück zu gewinnen. Dann finden sie heraus, dass es sich um die Symbole der Hexenjäger handelt. Zur gleichen Zeit ist Jake bei Isaac und füllt fünf Gefäße, die für Adam, Cassie, Diana, Faye und Melissa bestimmt sind und sie töten sollen. Isaac verdeutlicht noch einmal, dass viele der Jäger nicht sicher sind, ob Jake wirklich auf ihrer Seite sind, doch Jake macht klar, dass er auf Rache aus ist, da seine Eltern gestorben sind und sie ihn brauchen, da man einen gebundenen Zirkel nicht anders töten kann. Isaac gibt ihm sein Vertrauen und Jake weist ihn dann ein, was sie zu tun haben. Dann stellt er Jake die beiden anderen Jäger vor. Zum einen Ian, der gemeinsam mit Isaac aus Salem gekommen ist und zum anderen Luke, der bereits seit Wochen versucht an den Zirkel heran zu kommen.

Als Jake zurück nach Hause kommt, informiert Cassie ihn darüber, dass sie herausgefunden hat, dass Simone eine Jägerin gewesen ist. Da er von drei Symbolen spricht, glaubt Cassie, dass er etwas verheimlicht und lenkt schnell ab, indem sie fragt, ob er abends zur Party kommen würde. Drinnen ist bereits alles schon vorbereitet und Faye und Melissa kümmern sich um die letzten Feinheiten. Cassie ist begeistert von der Dekoration des Hauses, bitte Faye jedoch darum, dass sie Jake ablenkt, da sie glaubt, er würde ihnen etwas verheimlichen und sie dieser Sache nachgehen möchte. Faye ist bereit für den Plan, denn schließlich hat sie sich extra wegen Jake in Schale geworfen. Abends erreicht Adam die Party, die bereits im vollen Gange ist. Sofort macht er sich auf die Suche nach Diana, doch diese lässt ihn nach ein paar Sätzen wieder stehen. Adam fragt sie, ob sie nun auch nicht mehr miteinander reden und sagt ihr, dass er sie liebt. Doch Diana will nicht darüber reden.

Während die Kinder feiern, besucht Calvin Wilson Ethan auf seinen Boot, was diesen sehr wundert. Calvin erzählt davon, dass er Besuch von Cassie bekommen hat und sie nach den Symbolen von Hexenjägern gefragt hat. Außerdem meint er, dass er Amelia zuerst nicht in Cassie erkannt hat und auch befürchtet, dass Cassie mehr nach ihrem Vater geraten wird, was Ethan jedoch sofort verneint. So erfährt Calvin, dass Cassie nichts von ihrem Vater John Blackwell weiß, was er fatal findet, da Cassie sich so nicht schützen kann, doch Ethan meint, er solle sich raushalten.

Auf der Party ist Jake inzwischen angekommen und Cassie deutet Faye an, dass sie ihn ablenken soll. Dann will sie zu Jakes Haus, doch trifft auf Luke, den sie schnell abspeist, um sich dann auf den Weg zu machen. Faye will Jake eine Tour durchs Haus gegeben, muss jedoch einige Überredungskünste einsetzen, da Jake sich uninteressiert gibt. Melissa wird derweil vor dem Haus von Ian betäubt und weggebracht. Dann bringt Faye Jake in Cassies Schlafzimmer und küsst ihn leidenschaftlich, was Cassie von Nicks Zimmer aus sieht, während sie Jakes Sachen durchwühlt. Doch Faye bemerkt nun noch deutlicher als vorher, dass Jake distanziert ist und sich seit seinem Weggang unglaublich verändert hat. Jake, der sich unbemerkt eine von Cassies Ketten genommen hat, versucht dies darauf zu schieben, dass Faye immer mehr zwischen ihnen gesehen hat, als wirklich da war, doch Faye streitet dies ab. Derweil entdeckt Cassie ein Messer mit den Symbolen der Hexenjäger und wird kurz darauf von Jake überrascht. Sie sucht nach einer Ausrede, doch fragt Jake dann, warum er im Besitz des Messers ist. Dieser holt dann weitere Waffen mit den Symbolen hervor und meint, dass diese von Nick sind. Cassie glaubt nicht, dass Nick ein Verräter gewesen ist und geht auf Jakes Spekulationen ein, warum die Gegenstände sich in Nicks Zimmer befinden. Doch als er sich ihr nähert, schreckt sie zurück und wird kurz darauf von Faye geholt, die nach Melissa sucht.

Zurück auf der Party bekommt Cassie einen Anruf von Calvin Wilson, der ihr sagt, dass sie in Gefahr ist und er ihr eine Nachricht hinterlassen hat. Doch bevor er weitersprechen kann, steht Jake plötzlich vor ihm und macht seine Drohung wahr, indem er ihn mittels des Gefäßes und Zaubers tötet. Doch bevor Calvin stirbt, sagt er Jake, dass Cassie schwarze Magie in sich trägt und sie dies wissen sollte, um dagegen ankämpfen zu können. Auf der Party wird derweil auch Diana von Ian unbemerkt entführt. Dann taucht Luke in Adams Kostüm bei Cassie auf, der sie schließlich auch betäubt und zum Bootshaus zu den anderen bringt.

Dort sind die fünf mit dem Rücken zueinander in einen Kreis an Stühlen gefesselt. Isaac und Luke sind bei ihnen und machen deutlich, dass sie die fünf nun töten werden. Cassie versucht Luke davon abzuhalten, doch dieser gibt zu verstehen, dass er aus einer Familie von Hexenjägern stammt und sie durch die Tatsache, dass sie den Zirkel gebunden haben, ihr Todesurteil unterschrieben haben. Er beginnt mit dem Ritual, während die anderen sich verzweifelt versuchen zu befreien. Vor dem Bootshaus versucht Jake Isaac von dem Ritual abzubringen, da Cassie schwarze Magie in sich trägt und seine Vorgehensweise deswegen nicht funktionieren wird. Doch Isaac lässt sich nicht von seinem Plan abbringen. Als Luke dann bereit ist Diana zu töten schreit Cassie aus vollen Herzen, was ihre eigene Magie auslöst und so das Gefäß in Lukes Hand zerstört. Sofort will er mit Cassie weitermachen, die erneut durch ihre Wut und Angst ihre eigene Magie freisetzt, die dazu führt, dass Luke bei lebendigem Leib verbrennt. Isaac und Jake sehen dies von Draußen, sodass Jake sich selbst schneidet und so tut, als wäre auch er ein Opfer. Adam ist gleich wieder misstrauisch.

Zurück bei sich zu Hause versucht sich Diana von dem schrecklichen Erlebnis zu erholen und bekommt Besuch von Adam, der sie noch einmal um eine Chance bittet, da er sie aufrichtig liebt, sie nicht verlieren will und sie sein Zuhause ist, ohne das er nicht leben will. Diana ist jedoch nicht bereit ihrer Beziehung eine Chance zu geben, da sie nicht daran glaubt, dass sie sich dem Schicksal widersetzen können.

Als Cassie zu Hause die Spuren der Party wegräumt, bekommt sie Besuch von Jake. Sie kann nicht verstehen, warum Menschen sie so sehr hassen, obwohl sie nichts dafür können, dass sie als Hexen geboren wurden. Außerdem versteht sie nicht, wie Jake so ruhig bleiben kann und fragt ihn, ob er schon mal allein Magie praktiziert hat. Er bestätigt dies und sie gesteht, dass sie glaubt, dass sie alleine Magie ausgeübt hat, um Diana zu befreien, auch wenn sie nicht versteht wie. Dann spricht sie ihn darauf an, warum er nicht mit ihnen im Kreis gefesselt war, und Jake merkt sofort, dass sie ihm nicht vertraut und meint, dass er sich das Vertrauen wohl erarbeiten muss, wobei Cassie ihm viel Spaß wünscht. Dann schickt sie ihn weg und schließt auch die anderen Türen, wobei sie schließlich die Nachricht von Calvin findet.

Jane kommt derweil bei Henry zu Hause an und findet ihn leblos auf dem Boden liegen. Sofort greift sie in das Versteck, wo Henrys Kristall ist und nimmt ihn an sich, um Henry zu retten. Doch dann wird sie plötzlich niedergeschlagen und der Kristall wird ihr von einem Mann entnommen, der dann das Haus verlässt.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "The Secret Circle" über die Folge #1.07 Hexenjagd zu Halloween diskutieren.