Diego

Diego (Eka Darville) gehört zu den Vampiren von New Orleans, die Marcel Gerard unterstehen und kommt in Staffel 1 von "The Originals" vor. Da er von Marcel verwandelt wurde, ist er ihm treu ergeben, auch wenn Diego nichts von den Mikaelsons hält.

Charakterbeschreibung: Diego, Staffel 1

Diego führt gemeinsam mit Thierry Vanchure Marcels Befehle aus. So kommt es auch, dass die beiden sich um Josh Rosza kümmern müssen, der von Marcel verwandelt wurde, um ihre Reihen aufzufüllen.

Während einer Machtdemonstration der Vampire im Hexenviertel sieht Diego, wie Thierry einen anderen Vampir umbringt, um seine Freundin zu retten. Deswegen geht er zu Marcel, der ganz klare Regeln aufgestellt hat, dass Vampire keinen der ihren umbringen dürfen und ist später bei der Befragung von Thierry mit dabei. Als Marcel Thierry als Strafe in den Untergrund einmauert, versucht sich Diego für seinen Freund einzusetzen, was darin endet, dass Marcel ihm den Hals umdreht.

Als es zwischen Marcel und Klaus Mikaelson endlich zu einem großen Machtkampf kommt, schaffen es die Vampire von New Orleans trotz ihrer Überzahl nicht, Klaus zu besiegen und viele sterben im Kampf. Schließlich entscheidet sich Marcel dazu, aufzugeben und Klaus die Treue zu schwören. Diego hat ebenfalls mitgekämpft und mit Glück überlebt. Trotzdem ist er wütend darüber, dass Marcel kleinbei gegeben hat und hat nun die undankbare Aufgabe, seine gefallenen Verbündeten zu verbrennen.

Durch Marcels Überzeugungsversuche willigt Diego schließlich ein, sich erst einmal Klaus unterzuordnen. Der hat auch gleich eine Aufgabe für ihn: Diego soll eine Gruppe von Vampiren in den Bayou führen und dort Werwölfe jagen. Auf dem Weg trifft Diego auf Hayley Marshall-Kenner, die ihre Freunde im Bayou warnen möchte. Bevor er sie aber aufhalten kann, kommen ihr Elijah Mikaelson und Rebekah Mikaelson zur Hilfe und brechen Diego das Genick. So haben die Drei genug Vorsprung, um Diego und seine Gruppe von Jägern aufzuhalten, als sie im Bayou ankommen weswegen sie unverrichteter Dinge abziehen müssen.

Einige Zeit später hat Klaus die Vampire auf dem Friedhof zusammengerufen. Er hat Thierry begnadigt und meint, dass die Hexen nach der missglückten Opferungszeremonie bald ihre Kräfte verlieren werden. Jetzt sollen die Vampire, angeführt von Diego, erneut für eine Machtdemonstration durch das Hexenviertel ziehen und Chaos anrichten. Dort finden sie aber zwei getötete Vampire vor, die als Teil eines Zauberkreises verwendet wurden. Als sie die anderen rufen, erkennt Marcel die Zeichen von einem früheren mächtigen Hexenmeister, Papa Tunde, und meint, dass die Vampire diese Sache besser in Ruhe lassen und nach Hause gehen sollten. Klaus will die Morde aber nicht auf sich sitzen lassen und will Diego auf eine Rachemission losschicken, aber der weigert sich. Als daraufhin Klaus und Marcel die Sache selbst angehen, werden sie beinahe von Papa Tunde getötet. Klaus ruft die Vampire zusammen und hält eine Ansprache darüber, dass sie unter Angriff stehen und sich jetzt entscheiden müssten, ob sie bereit wären, für ihre Stadt zu kämpfen, oder wegzugehen. Diego und einige andere Vampire beschließen zu bleiben.

Als Papa Tundes Leiche vor dem Hauptquartier der Vampire gefunden wird, berichtet Diego Klaus davon. Noch am gleichen Tag wird Klaus von den Hexen mit Papa Tundes Waffe unschädlich gemacht und Diego macht sich auf die Suche nach ihm.

Inzwischen hat Diego die Führung über einige Vampire übernommen und versucht mit ihnen die Herrschaft über die Stadt zurückzuerlangen. Dabei geht er ziemlich gnadenlos vor und tötet Hexen und Menschen, die sich ihm in den Weg stellen. Um dem Chaos ein Ende zu bereiten, beschließt Elijah, ein Treffen aller Faktionen der Stadt zusammenzurufen, um einen Friedenspakt zu verhandeln. So treffen sich die Vampire unter Führung von Diego, die Hexen, Elijah und Kieran O'Connell in der Kirche. Die einzelnen Gruppen sind jedoch sehr zerstritten und alle haben Mühe, die Situation nicht eskalieren zu lassen. Am Abend findet eine Feier im Haus der Mikaelsons statt, bei der die letzten Einzelheiten des Friedensvertrags geklärt werden sollen und zu der inzwischen auch die Werwölfe des Bayous eingeladen wurden. Dabei nimmt Elijah Diego zur Seite und bittet ihn, den Gästen gegenüber friedlich zu sein. Diego erzählt ihm daraufhin, dass seine Familie von Werwölfen ermordet wurde, bevor er selbst zum Vampir wurde und er deswegen einen tiefen Groll gegen sie hegt. Daher ist es wenig verwunderlich, dass es im Laufe des Abends zu einem Streit zwischen Diego und dem Werwolf Oliver kommt, der von Elijah und Jackson Kenner gestoppt werden muss. Nach einer emotionalen Rede von Hayley entscheiden sich letztlich aber doch noch alle Faktionen, den Friedensvertrag zu unterschreiben.

Nachdem der Friedensvertrag in Kraft getreten ist, gibt Elijah Diego den Rat, die Feierlichkeiten der Hexen zu besuchen, um guten Willen zu zeigen. Das missfällt Marcel und Thierry sehr, die eigentlich gehofft hatten, dass sich Diego ihren Bemühungen anschließt, die Stadt wieder unter Vampir-Kontrolle zu bekommen. Doch Diego findet, dass er mit Elijah die richtige Entscheidung getroffen hat und so auf der Seite der Gewinner steht. Doch während der Party laufen die Vampire rund um Diego in eine Falle. Mehrere Musiker schneiden sich die Kehlen auf, was dazu führt, dass die Vampire ihre Kontrolle verlieren und Menschen wie Hexen anfallen. Der Frieden ist somit passé. Zu allem Überfluss muss Diego danach auch noch erfahren, dass Elijah seinen Freund Thierry umgebracht hat. Bei dessen Beerdigung schwört Diego Rache und schließt sich wieder Marcel bei seinem Kampf gegen die Mikaelsons an.

Während dem großen Kampf bei den Mikaelsons wird Diego schwer verwundet und muss sich auf die Seitenlinien retten. Dort beobachtet er, wie sich die neuverwandelten Werwölfe von Francesca Correa ebenfalls in den Kampf stürzen. Diego versucht noch, seine Vampire zu warnen, doch es ist zu spät und alle anwesenden Vampire, er eingeschlossen, werden von den Werwölfen gebissen. Nun muss Diego warten, bis Marcel mit Klaus' Blut zurückkommt, um gerettet zu werden. Dabei wird Diego von Mikael Mikaelson gefunden, der sich von ihm ernährt und ihn damit endgültig umbringt. Als Marcel schließlich auftaucht, ist er am Boden zerstört vom Tod seines Freundes.

"The Originals" ansehen:

Denise D. - myFanbase