Carlos Valdes übernimmt Hauptrolle in Hulu-Musicalserie "Up Here" mit Mae Whitman

Foto: Carlos Valdes, The Flash - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Carlos Valdes, The Flash
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Der ehemalige "The Flash"-Hauptdarsteller Carlos Valdes hat seine nächste Serienrolle gebucht. Er wird an der Seite von "Parenthood"-Star Mae Whitman in der Hulu-Musicalserie "Up Here" zu sehen sein.

Bereits im Januar 2022 hatte der amerikanische Streamingdienst eine erste Staffel mit acht Episoden in Auftrag gegeben. Beschrieben wird "Up Here" als romantische Musical-Komödie, die in New York City Ende der 90er Jahre spielt. Im Fokus der Handlung stehen zwei junge Menschen, die sich ineinander verlieben, nur um dann festzustellen, dass sie sich womöglich am meisten selbst im Weg stehen, um glücklich zu sein. Dabei taucht die Serie ein in eine trügerische Welt von Erinnerungen, Besessenheiten, Ängsten und Fantasieren, die in den Köpfen der beiden entsteht.

Valdes wird den sensiblen und nachdenklichen Miguel spielen. Er ist künstlerisch veranlagt und sehr romantisch, aber hatte schon immer das Gefühl, dass er nirgendwo richtig reinpasst. Nach einer verheerenden Trennung will Miguel sich nun neu erfinden, vergräbt seine wahren Gefühle und kündigt seinen gut laufenden Job als Konzeptkünstler einer Videospiel-Firma, um in die Welt des Investment-Bankings einzutauchen. Eins steht für ihn fest: Er will nie wieder so verletzt werden.

Wann "Up Here" veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
14.06.2022 15:23

Kommentare