Episode: #3.05 Dr. Hatteras' Geheimrezept

Tara überlegt ernsthaft, ihren Psychologiekurs sausen zu lassen. Außerdem belastet sie der andauerne Streit mit Charmaine. Max fühlt sich in seinem neuen Job unwohl und Kate beginnt ihr Training als Stewardess. In Marshalls und Lionels Beziehung kriselt es, während sie sich für einen Filmpreis bewerben.

Tara versucht von Dr. Hatteras eine Unterschrift dafür zu bekommen, dass sie im laufenden Semester aus dessen Kurs aussteigen kann, da dies der einzige ihrer Kurse ist, während dem sie sich verwandelt hat. Von der Univerwaltung her wäre dies kein Problem, aber Hatteras weigert sich, ihr die Unterschrift zu geben, da er seit dem Vorfall während der Prüfung ununterbrochen über Taras Verhalten nachdenken muss und ihre Aufzeichnungen und die Hinweise, die diese auf die Alter Egos geben, studiert. Er möchte eine Studie zu ihrem Fall anfertigen und Tara dazu überreden, mitzuarbeiten, diese lehnt aber ab.

Max ist frustriert in seinem neuen Job, sein Chef fordert ihn unmissverständlich dazu auf, nur nach Zeit zu arbeiten und sich nicht an unwichtigen Details aufzuhalten. Tara besucht Charmaine, um ihr etwas zu Essen während des Wochenbettes vorbeizubringen. Sie trifft kurz auf Kate, die ihren ersten Tag als Stewardess-Lehrling antritt. Charmaine blockt Tara aber total ab und möchte weder deren Lasagne noch irgendeine andere Art von Hilfe annehmen.

Tara erzählt Max von ihrem Tag und dem Vorfall mit Hatteras. Es beschäftigt sie außerdem immer noch, dass Charamaine ihre Hilfe mit dem Baby nicht annimmt. Am nächsten Morgen wacht sie als Alice auf und geht direkt zu Charmaine, die sie zwar direkt wegschicken möchte, aber dennoch ganz froh ist, als Alice einen kleinen Trick anwendet, um das Baby zur Ruhe zu bringen.

Die vier Jungs aus dem Filmclub diskutieren darüber, ob sie mit ihrem Film, den sie vor kurzem gedreht haben, bei einem Filmfestival teilnehmen werden. Lionel plädiert stark dafür, aber Marshall möchte lieber einen neuen Film drehen, mit dem sie sich nicht blamieren werden. Als die beiden anderen Jungs das Zimmer verlassen haben, fangen Marshall und Noah sofort an, miteinander zu knutschen.

Dr. Hatteras sucht die Gregsons auf, um sich mit Tara zu unterhalten, trifft aber nur auf Max. Er zeigt ihm die abgetippte Version der Erklärungen von Taras Persönlichkeiten, die diese während ihrer Prüfung angefertigt haben. Es fehlen lediglich die Varianten von T und Shoshanna, die wohl auf Taras Körper geschrieben waren. Max ist ziemlich verwirrt, als er dieses Dokument in den Händen behält, und Hatteras erklärt noch einmal, dass er Taras Zustand sehr gerne erforschen würde. Er meint, da er selber nicht an die DIS glaubt, verfüge er über eine ideale neutrale Perspektive auf das Ganze.

Kate übt mit einer neuen Freundin in der Stewardess-Schule, die Lehrerin ist sehr streng und ihre neue Freundin macht Kate in den Übungen das Leben schwer, meint aber, dies nur aus Spaß zu tun. Bei einer der finalen Prüfungen hat Kate aber die richtige Lösung, wird als einzige der Anwärter nicht nach Hause geschickt und kann das richtige Training aufnehmen. Marshall und Noah bearbeiten ihren neuen Film und treffen auf Alice, die ihnen etwas zu Essen vorbereitet. Alice sieht dann Tara, die die Kontrolle wieder übernimmt. Alice bedankt sich bei Tara für die Zeit, die diese ihr extra überlassen hat. Max erzählt später Tara von Hatteras' Besuch. Tara erklärt Max, dass sie während der Prüfung mit ihren Alter Egos ein ausgeklügeltes System der Kontrolle über ihren Körper ausgearbeitet hat, mitsamt Formen der Bestrafungen, sollte sich einer von ihnen nicht daran halten. Max bittet sie, Hatteras' Hilfe in Betracht zu ziehen, da er hofft, dass es irgendeine Lösung für ihr Problem gibt, speziell mit dem Gedanken, dass er, wenn die Kinder aus dem Haus sind, mit Tara allein zurück bleibt oder eben mit all ihren Alter Egos. Tara fragt ihn, was geschehen würde, wenn es für sie keine Lösung gibt, und Max weiß darauf keine Antwort.

Neil und Charmaine haben mit der kleinen Cassandra alle Hände voll zu tun und Neil ruft heimlich bei Tara an, um deren Rat einzuholen. Tara schafft es, die Kleine zu beruhigen, und Charmaine kann sich sogar dazu durchringen, sich dafür bei ihr zu bedanken.

Lionel erwischt Marshall und Noah gemeinsam in dessen Zimmer und stürmt wütend aus dem Raum, was Marshall aber wenig zu beeindrucken scheint. Noah schlägt ihm daraufhin vor, den neuen Film über das komplizierte Leben von Marshall mit seiner Mutter zu drehen. Später macht Marshall offiziell mit Lionel Schluss und kauft ihm noch die gemeinsam erworbene Kamera ab. Lionel reicht den alten Film für das Festival ein und listet Marshalls Namen dabei als Ko-Produzent.

Tara trifft sich mit Hatteras und beschließt, sich auf dessen Projekt einzulassen. Sie legt einige grundsätzliche Regeln fest und er versichert ihr, dass er sehr gut in dem ist, was er macht. Auf die Nachfrage, ob sich seit ihrem Manifest irgendetwas verändert hat, erzählt Tara, dass Alice ihr völlig freiwillig den Körper zurückgegeben hat. Tara fragt, ob Hatteras glaubt, dieser Zustand sei nun dauerhaft, und der meint nur, er sei darauf genauso gespannt wie sie.

Charamaine kommt gemeinsam mit der kleinen Cassandra Tara besuchen und versöhnt sich mit ihr. Tara ist darüber überglücklich und darf das Baby zum ersten Mal auf dem Arm halten.

Cindy Scholz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Taras Welten" über die Folge #3.05 Dr. Hatteras' Geheimrezept diskutieren.