Taboo

Foto:
Foto: Tom Hardy, Taboo - Copyright: 2017 Concorde Filmverleih GmbH, Concorde Home Entertainment GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Tom Hardy, Taboo
© 2017 Concorde Filmverleih GmbH, Concorde Home Entertainment GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

"Taboo", eine Koproduktion zwischen BBC One und FX, wurde vom Briten Tom Hardy ("The Revenant - Der Rückkehrer") gemeinsam mit seinem Vater Edward 'Chips' Hardy und Steven Knight ("Peaky Blinders") entwickelt. Knight schrieb nicht nur die Drehbücher für die meisten Episoden der ersten Staffel, sondern fungiert auch als ausführender Produzent.

Neben Tom Hardy, welcher ebenfalls ausführender Produzent ist und die zentralen Hauptrolle übernimmt, konnten auch die beiden aus "Game of Thrones" bekannten Darsteller Oona Chaplin und Jonathan Pryce sowie die deutsche Schauspielerin Franka Potente verpflichtet werden.

Am 7. Januar 2017 startete "Taboo" auf BBC One, die US-Premiere erfolgte wenige Tage am 10. Januar auf FX. In Deutschland ist die Serie, welche bereits im März 2017 um eine zweite Staffel verlängert wurde, ab dem 31. März 2017 über Amazon Prime abrufbar.


Serienmacher: Tom Hardy, Edward 'Chips' Hardy & Steven Knight
UK-Starttermin: 07.01.2017 auf BBC One
US-Starttermin: 10.01.2017 auf FX
D-Starttermin: 31.03.2017 über Amazon Prime
Staffeln:


News zur Serie:



Foto:

Im Hauptcast von "Taboo" spielen:


Foto:

Charleen meint: "Taboo" entführt die Zuschauer ins 19. Jahrhundert, wo London von seiner düsteren und schmutzigen Seite gezeigt wird. Aus dem Cast, zu dem einige bekannte Gesichter gehören, sticht insbesondere Tom Hardys facettenreiche Darstellung von James Keziah Delaney hervor.

Videos

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare