Bewertung: 7

Review: #3.10 Meine Regeln

Eine nette Folge, die sich auf jeden Fall bei den starken Episoden der dritten Staffel einreiht. Die Geschichte um die "Meinungsverschiedenheiten" von Dr.Cox und Turk war sehr gut, aber natürlich waren auch Carla und Elliot sehr unterhaltsam, die einer Patientin einen "One Night Stand" besorgen wollten, da sie todkrank ist und noch nie Sex hatte. J.D. ist traurigerweise mein einziger kleiner Kritikpunkt.

Cox und Turk

Ein seltsames Paar, aber ich hätte auch nicht gedacht, dass sich die beiden irgendwann mal gut verstehen werden. Denn als Carla Cox bittet, ihr die Meinung über Turk zu sagen, gesteht er, dass er Turk für einen selbstverliebten Mann hält. Okay, irgendwie kommt es manchmal schon so rüber, als wäre Turk etwas selbst verliebt, aber so sehr, wie es Cox beschrieben hat, nun auch wieder nicht. Zumal gerade Cox auch solche Tendenzen aufweist. So ist es eben mit zwei Hähnen in einem Korb. Wäre das nicht genug gewesen, wurde zur selben Zeit ein Patient von Cox eingeliefert, der eine neue Leber bekommen soll und schon seit drei Jahren auf der Warteliste steht. Cox war zu seinem Patienten wirklich nett, was schon etwas Besonderes ist, aber dafür war es umso trauriger, als er einsehen musste, dass der Patient die Leber nicht bekommen sollte, weil er Alkohol getrunken hat, was eigentlich verboten ist. Man hat die Traurigkeit und die Verzweiflung in Cox’ Gesicht gesehen, da er seinen Patienten schon darauf vorbereitet hatte, er würde eine neue Leber bekommen. Turk hat erkannt, dass der Patient unter den Umständen die Leber aber nicht bekommen kann und musste sich an die Regeln halten, die im Sacred Heart Hospital nun mal vorgeschrieben sind. Er hatte ganz schön zu kämpfen, Cox klar zu machen, dass er das nicht macht, um Cox zu ärgern, sondern weil er es für richtig hält. Ein schöner Moment war dann, als Carla Cox am Ende der Episode fragte, was er von Turk halten würde und er zu ihr sagt: "Er ist ein Vollidiot, dich hätte es aber schlimmer treffen können", weil er erkannt hat, dass Turk ein guter Mensch ist.

Beziehungsangst

J.D war in der gesamten Episode einfach nur etwas komisch, was mir nicht gefallen hat. Nur weil Danni bei J.D. für einige Zeit übernachtet, da sie Cox und Jordan im Bett erwischt hat, gibt es keinen Grund, sich gleich ernsthafte Sorgen zu machen, Danni würde bei J.D. einziehen wollen. Außerdem würde dies irgendwann sowieso geschehen, wenn es die beiden schaffen, solange zusammen zu sein und somit wären die Übernachtungen von Danni bei J.D. doch schon eine kleine Übung für die Zukunft. Des Weiteren denke ich aber schon, dass J.D. sich im Laufe der Zeit daran gewöhnen wird, dass Danni neben ihm schläft und dann hätte J.D. damit sicherlich kein Problem mehr. Insgesamt ist J.D.s Reaktion also deutlich übertrieben, aber immerhin hat es witzige Situationen gebracht.

Der letzte Wunsch

Carla und Elliot haben eine Patientin, die dem Tod sehr, sehr nahe ist und mit ihren achtunddreißig Jahren noch nie in ihrem Leben Sex hatte. Hier kommt also die Idee für den Film "Jungfrau (40), männlich, sucht..." her! Es war wieder einmal eine tolle Idee der Autoren, Carla und Elliot für eine Patientin einen Mann besorgen zu lassen, der mit ihr ein einziges Mal Sex hat. Und die Umsetzung ist sehr gelungen. Insbesondere Elliots verrückte Art, als sie vor dem Gefängnis saß, nachdem sie und Carla hinter Gitter gelandet sind, war toll. Die ganze Geschichte endet dann wirklich sehr, sehr unerwartet, denn Ted, der am Anfang kurz vor dem Selbstmord steht, aber von Cox’ Fröhlichkeit "zurückgeworfen" wird, hat der Patientin im wahrsten Sinne des Wortes das Glück beschert, das sie achtunddreißig Jahre nicht verspürt hatte: "Ted, du Hengst!" Bitte mehr davon!

Fazit

Gute Episode, die mir positiv in Erinnerung bleiben wird. J.D. war etwas sonderbar, aber dieses Gefühl wird sich hoffentlich mit der Zeit legen. Sieben Punkte.

Niko Nikolussi - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #3.10 Meine Regeln diskutieren.