Episode: #4.09 Mein Spiel mit dem Feuer (1)

Neena Broderick ist eine Anwältin, die auf Kunstfehler spezialisiert ist. Sie kommt dann auf J.D. zu, damit er einen riskanten Eingriff bei ihrem Vater durchführt. In der Zwischenzeit bringt Elliot Doug dazu einen neuen Weg für seine Karriere zu wählen. Und Turk versucht einem hypochondrischen Patienten auszuweichen.

Diese Serie ansehen:

Neena Broderick, eine angesehene Anwältin für Kunstfehler, hat ihren Besuch angesagt und verbreitet im gesamten Krankenhaus schlechte Laune. Dieses Mal ist sie jedoch nicht hier, um einem Arzt eine Klageschrift zuzustellen, sondern weil ihr Vater unter Herzrhythmusstörungen leidet. Ausgerechnet J.D. ist der Arzt ihres Vaters, wird jedoch von Cox und Kelso daran gehindert, den Mann zu behandeln. Stattdessen verweisen sie Neena an eine andere Klinik.

Elliot soll unterdessen Sorge dafür tragen, dass Doug Murphy so lange untertaucht, bis Neena wieder aus dem Krankenhaus weg ist. Carla schlägt vor, ihn in die Pathologie zu bringen, wo er wenigstens niemanden umbringen kann.

Turk ärgert sich derweil mit dem Patienten Harvey Corman herum, der vor einigen Wochen an der Schulter operiert wurde und nun einfach nicht erwarten kann, dass sein Arm wieder so funktioniert wie früher. Turk rät ihm, seiner Schulter Zeit zu lassen, damit sie ausheilen kann, doch Harvey will so schnell wie möglich wieder auf den Tenniscourt zurück.

J.D. erkennt unterdessen, dass Neena gar kein so schlimmer Tyrann ist und sie sich nur um die Gesundheit ihres Vaters sorgt. Beim Lunch kommen sich die beiden sogar etwas näher und flirten miteinander. J.D. fasst sich schließlich ein Herz und verlangt von Cox, dass sie Neenas Vater behandeln.

Unterdessen fragt Doug Elliot offen, ob er sich überhaupt als Arzt eignet und bringt sie in eine ernsthafte Bredouille. Soll sie ihm die Wahrheit sagen oder ihn weiterhin ermutigen, sein Glück zu versuchen? Derweil gibt der Hausmeister Turks Handynummer an Mr. Corman weiter, um sich wegen einem Streich an Turk zu rächen, während Cox erkennt, dass J.D. dabei ist, sich in Neena zu verlieben.

Neena gibt schließlich zu, J.D. nur manipuliert zu haben, damit ihr Vater behandelt wird. Daraufhin weigert sich J.D. zunächst einmal, die riskante Operation durchzuführen und zieht sich zurück. Auch Elliot überlegt, wie sie Doug am besten klar machen kann, dass er als Arzt vollkommen ungeeingtet ist. Turk erwirkt unterdessen einen Gerichtsbeschluss gegen Mr. Corman, der ihm verbietet, ihn weiter zu verfolgen oder ihn anzurufen.

Elliot fasst sich ein Herz und gesteht Doug, dass er nicht mehr als Arzt praktizieren sollte. Doug ist nur kurze Zeit gekränkt, denn plötzlich wird ihm klar, was er wirklich gut kann. Als einer der Gerichtsmediziner mit seinem Latein am Ende ist, springt Doug ein und klärt die Todesursache auf. Da er sehr viele der Fehler bereits selbst verursacht hat, ist es ein leichtes für ihn, diese zu erkennen.

J.D. hat nun doch dafür gesorgt, dass man Neenas Vater operiert und erntet dafür einen langen, innigen Kuss von der Anwältin, die anschließend zugibt, ihn doch ganz süß zu finden. Doug hat inzwischen seine Berufung gefunden und arbeitet nur noch in der Pathologie.

Am Abend erhält J.D. einen verzweifelten Anruf von Turk, der ihm erzählt, dass sein Patient Mr. Corman ihn nun verklagen will, seit er Neena kennen gelernt hat. Er bittet J.D. um Hilfe, der jedoch zu sehr mit Neena beschäftigt ist.

Melanie Brandt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Eine Anwältin, die sich auf Schönheitsfehler spezialisiert hat, bringt den Krankenhausalltag ein wenig durcheinander. Turk erlaubt sich einen Spaß und ist auf die Rache nicht gefasst und Elliot...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #4.09 Mein Spiel mit dem Feuer (1) diskutieren.