Rachael Leigh Cook

Foto: Rachael Leigh Cook, Perception - Copyright: TNT/Jeremy Freeman
Rachael Leigh Cook, Perception
© TNT/Jeremy Freeman

Rachael Leigh Cook, die von ihren Freunden einfach nur "Cook" genannt wird, wurde am 4. Oktober 1979 in Minneapolis, Minnesota geboren. Ihr Vater Thomas H. Cook ist ein Sozialarbeiter und ehemaliger Stand-up-Comedian; ihre Mutter JoAnn ist Weberin. Rachael besuchte die Clara Barton Open School, Laurel Springs School und Minneapolis High School. Bereits mit zehn Jahren begann sie zu modeln und ließ sich für Kinderkataloge und Pharmazieprodukte fotografieren; sie trat in Werbespots auf und drehte später eine Anti-Drogen-Kampagne. Spaß machte ihr dieser Job allerdings nicht, erst die Schauspielerei verfolgte Rachael mit anderen Augen, vor allem mit mehr Ernsthaftigkeit. Ihr jüngerer Bruder Ben ist ebenfalls im Filmgeschäft.

Ihre Schauspielkarriere begann sie im Alter von 14 Jahren. Ihr Debüt machte sie 1995 in dem Film "Angriff der Schnullerbrigade", worauf sie 1996 den Kurzfilm "26 Summer Street" drehte und anschließend erst einmal ihren High-School-Abschluss machte, bevor sie sich wieder ganz der Schauspielerei widmete. 1999 erhielt sie dank James van der Beek eine Rolle in der erfolgreichen US-Serie "Dawson's Creek" und spielte über drei Episoden den Part der Devon. Van der Beek hatte Cook den Produzenten der Serie empfohlen. Der ganz große Durchbruch gelang ihr noch im selben Jahr an der Seite von Freddie Prinze, Jr. in der Romanze "Eine wie keine". Für ihre Darstellung erhielt sie einige Auszeichnungen. Nach diesem Erfolg bemühte sie sich ausdrucksvollere und geheimnisvollere Rollen zu spielen, was ihr in "11:14 - Elevenfourteen" (2003), "Startup" (2001) und "Get Carter - Die Wahrheit tut weh" (2000) gelang. Die junge Schauspielerin wurde regelrecht mit positiven Kritiken überschüttet.

Cook machte während ihrer Karriere auch ab und zu einen Abstecher ins Fernsehen und so spielte sie eine wiederkehrende Rolle in "Las Vegas" und Steven Spielbergs Westernepos "Into the West - In den Westen". Ab 2008 spielte sie in der US-Serie "Psych" Shawn Spencers Freundin Abigail Lytar. In der Zeichentrickserie "Batman Beyond" sprach Rachael die Rolle der Chelsea Cunningham; des Weiteren leiht sie in "Robot Chicken" verschiedenen Charakteren ihre Stimme. Sie bespricht Videogames, zu denen "Kingdom Hearts II", "Dirge of Cerberus: Final Fantasy VII" und "Final Fantasy VII Advent Children" gehörten, in denen sie stets den Part der Tifa Lockhart übernahm. Rachael zieht es oft in die Musikwelt. So trat sie unter anderem in Musikvideos von Sixpence None The Richer, New Found Glory und Daniel Powter auf.

Rachael Leigh Cook ist Vegetarierin. Sie war mit Ryan Reynolds liiert, der zu ihrer Überraschung die Beziehung plötzlich beendete. Doch ab August 2004 war sie glücklich mit Schauspieler Daniel Gillies verheiratet. Das Paar lebte mit Rachaels drei Hunden und ihren beiden Katzen, Beau und Skippy, die meiste Zeit in Los Angeles. Am 28. September 2013 wurde die gemeinsame Tochter Charlotte Easton Gillies geboren. Am 4. April 2015 erblickte Söhnchen Theodore Vigo Sullivan Gillies um fünf Uhr morgens in Los Angeles das Licht der Welt. Im Juni 2019 gab das Paar seine Trennung nach 14 Ehejahren bekannt.

Auch politisch ist Rachael Leigh Cook engagiert: Gemeinsam mit Kal Penn unterstützte sie Barack Obama bei seiner Wahlkampagne.

Dana Greve & Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017A Midsummer Night's Dream als Hermia
Originaltitel: A Midsummer Night's Dream
2006 - 2017Robot Chicken (TV) als Stimme: verschiedene Charaktere
Originaltitel: Robot Chicken (TV)
2012 - 2015Perception (TV) als Kate Moretti
Originaltitel: Perception (TV)
2006 - 2012Robot Chicken (TV) als Stimme: diverser Charaktere
Originaltitel: Robot Chicken (TV)
2010Broken Kingdom als Marilyn
Originaltitel: Broken Kingdom
2008 - 2010Psych (TV) als Abigail Lytar
Originaltitel: Psych (TV)
2010The Family Tree als Rachel
Originaltitel: The Family Tree
2009Titan Maximum (TV) als Lt. Jodi Yanarella / Jodi Yanarella
Originaltitel: Titan Maximum (TV)
2009Kerosene Cowboys als Karen Brooks
Originaltitel: Kerosene Cowboys
2009Bob Funk als Ms. Thorne
Originaltitel: Bob Funk
2009The Lodger - Der Untermieter als Amanda
Originaltitel: The Lodger
2009Falling Up - Liebe öffnet Türen als Caitlin O' Shea
Originaltitel: Falling Up
2008Fairy Tale Police als Officer Duffy
Originaltitel: Fairy Tale Police
2008Robot Chicken: Star Wars Episode II (TV) als Stimme: diverser Charaktere
Originaltitel: Robot Chicken: Star Wars Episode II (TV)
2008Ghost Whisperer - Stimmen aus dem Jenseits (#4.02 Tödliches Gewissen) (TV) als Grace Adams
Originaltitel: Ghost Whisperer (TV)
2007Blonde Ambition als Haley
Originaltitel: Blonde Ambition
2007The Final Season als Polly Hudson
Originaltitel: The Final Season
2007Matters of Life and Death als Emily Jennings
Originaltitel: Matters of Life and Death
2007All Hat als Chrissie
Originaltitel: All Hat
2007Nancy Drew Girl Detective als Jane Brighton
Originaltitel: Nancy Drew
2007Descent als Allison
Originaltitel: Descent
2005Las Vegas (TV) als Penny Posin
Originaltitel: Las Vegas (TV)
2005Final Fantasy VII: Advent Children als Stimme: Tifa Lockhart
Originaltitel: Final Fantasy VII: Advent Children
2005Into the West - In den Westen (TV) als Clara Wheeler
Originaltitel: Into the West (TV)
2004American Crime: Video Kills als Jesse St. Claire
Originaltitel: American Crime
2004Sinners als Dori Lawrence
Originaltitel: Stateside
2004Fearless (TV) als Gaia Moore
Originaltitel: Fearless (TV)
2004My First Wedding als Vanessa
Originaltitel: My First Wedding
2003Tempo als Jenny Travile
Originaltitel: Tempo
200311:14 - Elevenfourteen als Cheri
Originaltitel: 11:14
2003The Big Empty als Ruthie
Originaltitel: The Big Empty
2003Bookies als Hunter
Originaltitel: Bookies
2003Abgezockt! als Shmally
Originaltitel: Scorched
200229 Palms als Kellnerin
Originaltitel: 29 Palms
2001Tangled als Jenny Kelley / Produzent
Originaltitel: Tangled
2001Texas Rangers als Caroline Dukes
Originaltitel: Texas Rangers
2001Josie and the Pussycats als Josie McCoy
Originaltitel: Josie and the Pussycats
2001Über kurz oder lang als Christina Robertson
Originaltitel: Blow Dry
2001Startup als Lisa Calighan
Originaltitel: Antitrust
2000Batman of the Future - Der Joker kommt zurück als Stimme: Chelsea Cunninham
Originaltitel: Batman Beyond: Return of the Joker
2000Get Carter - Die Wahrheit tut weh als Doreen
Originaltitel: Get Carter
2000Sally als Beth
Originaltitel: Sally
2000Batman of the Future (TV) als Stimme: Chelsea Cunninham
Originaltitel: Batman Beyond (#2.16 The Last Resort) (TV)
1999The Bumblebee Flies Anyway als Cassie
Originaltitel: The Bumblebee Flies Anyway
1999Dawson's Creek (TV) als Devon
Originaltitel: Dawson's Creek (TV)
1999Eine wie keine als Laney Boggs
Originaltitel: She's All That
1999The Hi-Line als Vera Johnson
Originaltitel: The Hi-Line
1998Wachgeküßt als Judith
Originaltitel: Living Out Loud
1998Der Organmann als Delores
Originaltitel: The Naked Man
1998Strike - Mädchen an die Macht! als Abigail 'Abby' Sawyer
Originaltitel: Strike!
1998Outer Limits - Die unbekannte Dimension (#4.08 Das Medium) (TV) als Cassie Boussard
Originaltitel: The Outer Limits (TV)
1998The 18th Angel - Im Namen des Bösen als Lucy Stanton
Originaltitel: The Eighteenth Angel
1997Defenders - Die Vergeltung als Tracey Lane
Originaltitel: The Defenders: Payback
1997Western Ladies - Ihr Leben ist die Hölle als junge Georgiea Lawshe
Originaltitel: True Women
1997Mißbraucht - Eine Mutter beichtet als Emma Baker
Originaltitel: Country Justice
1997Wer hat Angst vor Jackie O.? als junge Jackie-O
Originaltitel: The House of Yes
1996Carpool - Mit dem Gangster auf der Flucht als Kayla
Originaltitel: Carpool
199626 Summer Street als Mädchen
Originaltitel: 26 Summer Street
1995Tom und Huck als Becky Thatcher
Originaltitel: Tom and Huck
1995Angriff der Schnullerbrigade als Mary Anne Spier
Originaltitel: The Baby-Sitters Club