Lucas Eugene Scott

Lucas (Chad Michael Murray) ist der Sohn von Karen Roe, einer allein erziehenden Mutter. Sein Vater Dan Scott ließ Karen während ihrer Schwangerschaft sitzen. Aus diesem Grund hatte Lucas nicht immer eine angenehme Kindheit. Sein Leben, das er die letzten Jahre lebte, wird aber auf den Kopf gestellt, als er ins Basketballteam seiner Schule aufgenommen wird. Er trifft jetzt oft auf seinen Vater und lernt seinen Halbbruder Nathan kennen. Dazu kommt noch, dass Lucas sich in Nathans Freundin Peyton Sawyer verliebt.

"One Tree Hill" ansehen:

Charakterbeschreibung: Lucas Scott, Staffel 1

Foto: Copyright: myFanbase/Sandra G.
© myFanbase/Sandra G.

Lucas ist der Sohn von Karen, einer allein erziehenden Mutter. Sein Vater Dan Scott ließ Karen während ihrer Schwangerschaft sitzen, weshalb seine Mutter immer nur Geld für das Nötigste hatte. Obwohl beide darunter litten, haben sie eine sehr starke Verbindung zueinander. Lucas größtes Hobby ist Basketballspielen, wie auch das seines Halbbruders Nathan. Im Gegensatz zu Nathan spielt Lucas nur mit seinen Freunden Skills, Junk und Fergie freizeitlich auf dem sogenannten River Court. Sein Leben wird auf den Kopf gestellt, als er plötzlich in das Basketballteam der Tree Hill High aufgenommen wird.

Dies führt dazu, dass er sich nicht nur öfter mit Nathan, sondern auch mit seinem Vater auseinandersetzen muss. Unterstützung erhält er dabei nicht nur von dem Trainer Whitey Durham, sondern auch von seinem Onkel Keith|, der in seiner Kindheit wie ein Vater für ihn war. Seine Mutter dagegen ist zunächst weniger begeistert, unterstützt ihn aber ebenso, als es zu seinen ersten Spielen im Trikot der Ravens kommt. Obwohl Lucas nach anfänglichen Schwierigkeiten sein Talent auch in der Basketballhalle unter Beweis stellen kann, wird ihm das Leben von Nathan erschwert, der mit allen Mitteln versucht, ihn wieder loszuwerden, nicht zuletzt, weil Lucas sich auch mit seiner Freundin Peyton anfreundet. Lucas wiederum ist nur wenig begeistert, als er erfährt, dass seine beste Freundin Haley Nathan Nachhilfe gibt. Er spielt sogar mit dem Gedanken, seinen Nachnamen ändern zu lassen, um in keiner Verbindung mit Dan mehr zu stehen, doch für Keith, der ebenfalls den Nachnamen Scott trägt, behält er ihn dann dennoch.

Erst als Lucas und Nathan bei einem Auswärtsspiel von drei gegnerischen Spielern gepiesackt werden, beginnen sie zu akzeptieren, dass sie miteinander und nicht gegeneinander spielen sollten. Kurz darauf gesteht Lucas Peyton auf einer Party seine Liebe und sagt ihr, dass er mit ihr eine ernsthafte Beziehung führen will. Peyton schreckt dies zurück, weshalb sie ihn stehen lässt. Kurz darauf wird Peyton auf einer College-Party beinahe vergewaltigt, doch nach einem Anruf ihrer besten Freundin Brooke eilt Lucas ihr zur Hilfe. Brooke ist ihm mehr als dankbar und während sie auf Peyton aufpassen, kommen die beiden sich näher und Lucas erkennt, dass hinter Brooke weitaus mehr als nur eine Cheerleaderin steckt. Er kommt mit Brooke zusammen, als ihm plötzlich Peyton gesteht, dass sie doch mit ihm zusammen sein will und ihn nicht hätte wegstoßen sollen.

Lucas jedoch bleibt bei seiner Entscheidung, mit Brooke zusammen zu sein und genießt mit ihr die Zeit. Er lässt sich sogar ein Tattoo stechen, wovon Keith nur wenig begeistert ist, der die Aufgabe hat, auf Lucas aufzupassen, während Karen an einem Kochkurs in Italien teilnimmt. Kurz darauf kommt es jedoch zu einem Kuss zwischen Lucas und Peyton, den die beiden aber in Gedanken an Brooke schuldbewusst abbrechen. Der Kuss bleibt jedoch keine einmalige Sache und sie beginnen eine Affäre hinter Brookes Rücken. Dann wird Lucas in einen Autounfall verwickelt und fällt für kurze Zeit ins Koma, was ihn schließlich dazu veranlasst, mit Brooke Schluss zu machen. Er behauptet, mehr Freiraum zu brauchen, doch Brooke erfährt schnell den wahren Grund für die Trennung und ist zutiefst enttäuscht.

Doch damit nicht genug: Bei dem Unfall wurde Lucas Schulter langfristig verletzt, was vorerst bedeutet, dass er kein Basketball mehr spielen kann. Lucas ist daraufhin frustriert und verbringt eine Nacht mit einem fremdem Mädchen. Später sagt ihm Brooke, dass sie die Befürchtung hat, schwanger zu sein, was sich durch einen Schwangerschaftstest schließlich auch bestätigt. Lucas ist schockiert, versichert seiner Ex-Freundin aber, dass er zu ihr stehen wird. Als er bereits seiner Mutter davon erzählt hat, gesteht ihm Brooke aber, dass sie nie schwanger war und sie sich nur an Lucas rächen wollte. Dieser kann es nicht fassen und realisiert dadurch, wie sehr er Brooke mit dem Fremdgehen mit ihrer besten Freundin verletzt hat.

Kurz darauf erfährt er, dass Dan damals das geteilte Sorgerecht für Lucas haben wollte, aber Karen sich geweigert hat, weil sie ihm nicht vertraute. Lucas ist enttäuscht von seiner Mutter. Da Brooke und Peyton zu diesem Zeitpunkt nichts mit ihm zu tun haben wollen, da sie von seiner Nacht mit Nikki erfahren haben, beschließt Lucas, mit Keith Tree Hill zu verlassen und somit all die Fehler, die er und die anderen gemacht haben, hinter sich zu lassen. Zum Abschied versteht er sich endlich gut mit Nathan. Brooke und Peyton hinterlässt er einen Brief, dann verschwindet er mit Keith.

Partnerlinks zu Amazon

Charakterbeschreibung: Lucas Scott, Staffel 2

Foto: Chad Michael Murray, One Tree Hill - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Chad Michael Murray, One Tree Hill
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Da Dan einen Herzinfarkt erleidet, kehren Lucas und Keith schnell wieder nach Tree Hill zurück. Dort organisiert Lucas mit Brooke und Peyton eine Party für Haley und Nathan, die spontan geheiratet haben. Dan scheint indessen ein neuer Mensch geworden zu sein, denn er entschuldigt sich bei Lucas dafür, dass er so ein schlechter Vater war und bittet ihn um eine zweite Chance. Lucas ist skeptisch, verbringt daraufhin aber tatsächlich mehr Zeit mit Dan. Außerdem lernt er die neue Schülerin Anna kennen, mit der er sich augenblicklich gut versteht. Anna zieht aber schnell die Bremse in ihrer aufkeimenden Beziehung und sagt, dass sie erst einmal nur als Freunde mit ihm Zeit verbringen möchte. Ihr Bruder Felix ist trotzdem nur wenig begeistert und macht Lucas klar, dass er sich von seiner Schwester fernhalten soll. Kurze Zeit später realisiert Lucas sowieso, dass er immer noch Brooke liebt, doch als er endgültig mit Anna Schluss macht und Brooke seine Liebe gestehen will, findet er sie mit Felix vor. Anna gesteht Lucas daraufhin, dass sie lesbisch ist, was Lucas zwar erstaunt, aber keinen Einfluss auf ihre Freundschaft nimmt.

Derweil findet Lucas heraus, dass Keith' neue Freundin Jules nicht diejenige ist, die sie vorgibt zu sein, sondern von Dan bezahlt wird, um mit Keith zusammen zu sein und ihm dann das Herz zu brechen. Lucas bringt es jedoch nicht rechtzeitig übers Herz, Keith davon zu erzählen, der Jules in der Zwischenzeit einen Heiratsantrag macht. Lucas bittet daher Dan, Keith sein Glück zu gönnen, woraufhin er ihm das Angebot macht, Keith in Ruhe zu lassen, wenn Lucas im Gegenzug bei ihm einzieht, sodass er ihm beweisen kann, dass er ein guter Vater ist. Lucas lässt sich darauf ein und schockiert damit seine Mutter, die sogar vor Gericht geht, um Lucas dazu zu zwingen, wieder bei ihr zu wohnen, jedoch ohne Erfolg.

Indessen erfährt Lucas, dass er an derselben Herzkrankheit leidet wie Dan und somit ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt besteht, wenn er sich sportlich betätigt. Karen gegenüber behauptet er aber, dass er vollkommen gesund sei. Dan wiederum weiß die Wahrheit und bezahlt Lucas sogar die Medikamente, die ihm ermöglichen, weiterhin Basketball zu spielen. Gleichzeitig versucht Lucas für den niedergeschlagenen Nathan da zu sein, der von Haley für eine Musiktour mit Chris Keller verlassen wurde. Auf seiner Hochzeit erfährt Keith schließlich die Wahrheit über Jules, die ihn alleine am Traualtar stehen lässt. Keith ist enttäuscht, dass Lucas ihm nichts davon erzählt hat und verlässt Tree Hil, um sich auf die Suche nach seiner Verlobten zu machen. Gleichzeitig erfährt Lucas, dass Brooke nach dem Schuljahr nach Kalifornien umziehen wird, wo ihr Vater ein neues Jobangebot bekommen hat. Er ist sehr traurig darüber und kann seine Mutter dazu überreden, dass Brooke vorerst in seinem Zimmer wohnen kann.

Bald darauf kommt Lucas dahinter, dass Dan noch ein weiteres Geheimnis hütet. Gemeinsam mit Andy versucht er herauszufinden, was Dan vor ihnen verheimlicht und sie finden heraus, dass er Steuern hinterzieht und das Geld auf einem separaten Konto für Lucas ablegt. Dieser beschließt daraufhin, wieder zu Karen zu ziehen, während Nathan wieder bei seinen Eltern einzieht und seine Ehe zu Haley damit endgültig aufgibt. Lucas findet weitere Beweise, mit denen er Dan hinter Gittern bringen könnte. Dies führt zu einem Rückschlag in seiner Beziehung zu Nathan, da er es nicht gutheißt, dass Lucas versucht seinen Vater zur Strecke zu bringen. Dan offenbart ihm schließlich aber, dass alles eine Falle war, um Lucas' Loyalität ihm gegenüber zu testen. Lucas kann es kaum glauben, ist aber froh darüber, nun Gewissheit zu haben, dass man Dan nicht trauen kann. Brooke hat derweil alte Bilder von Peyton und Lucas gefunden und geht davon aus, dass Lucas diese aufgehoben hat, weil er Peyton noch immer liebt. Lucas wiederum will mit Brooke zusammen sein und gesteht ihr dies, bevor sie über die Sommerferien Tree Hill verlässt, um ihre Eltern zu besuchen.

Charakterbeschreibung: Lucas Scott, Staffel 3

Foto: Chad Michael Murray - Copyright: myFanbase/Jeanette S.
Chad Michael Murray
© myFanbase/Jeanette S.

Nach den Sommerferien lässt Lucas sich auf eine offene Beziehung mit Brooke ein, die zwar mit ihm zusammen sein will, aber nur unter der Bedingung, dass sie nebenbei auch andere Leute sehen können. Indessen wirft Dan ihm vor, sein Autohaus angezündet zu haben und ihn so in Lebensgefahr gebracht zu haben. Peyton klärt Dan schließlich aber darüber auf, dass Lucas ihn nicht umbringen wollte, sondern sein Leben gerettet hat, indem er ihn aus dem brennenden Gebäude befreit hat.

In der Zwischenzeit sind Lucas' Herztabletten ausgegangen. Da Dan nicht mehr dafür bezahlt, stiehlt er Geld aus der Kasse seiner Mutter, was Haley mitbekommt, die schockiert ist zu erfahren, dass Lucas überhaupt an der Krankheit leidet. Sie fordert ihn auf, seinem Coach davon zu erzählen, andernfalls wird sie es tun. Lucas weigert sich jedoch und trainiert stattdessen alleine, kommt jedoch durch den Einfluss der Tabletten nicht an seine eigentliche Leistungsgrenze. Die Beziehung zu Nathan ist derweil immer noch angespannt, weswegen Whitey veranlasst, dass die beiden fortan zusammen als Kapitäne arbeiten und gemeinsam ihre Probleme lösen. Später verabschiedet sich Lucas von seinen Herzmedikamenten, da er nicht will, dass sie weiterhin seine Leistung beeinflussen.

Bei der "Boy Draft"-Wahl der Cheerleader wird Lucas unterdessen von Rachel gewählt, was bedeutet, dass er für alle anderen Mädchen, auch Brooke, tabu ist. Lucas kann nicht verstehen, warum Brooke sich für Chris Keller anstatt für ihn entschieden hat und verbringt daher einen Abend mit Rachel, welcher er aber deutlich macht, dass er Brooke liebt und mit niemand anderem zusammen sein möchte. Als er Brooke dies noch einmal deutlich sagen will, findet er sie jedoch im Bett mit Chris Keller vor. Lucas ist frustriert und ignoriert Brooke daraufhin vorerst. Erst als Brooke ihm dutzende von Briefe zeigt, die sie ihm den Sommer über geschrieben, aber nie gesendet hat, realisiert er, dass sie von Anfang an ernsthaft mit ihm zusammen sein wollte, doch aus Angst, wieder verletzt zu werden, ihm dies nicht vermittelt hat. Lucas verzeiht ihr und die beiden kommen wieder zusammen.

Kurz darauf geraten die Zeitkapselvideos an die Öffentlichkeit, die vor einem Jahr an der Tree Hill High gedreht wurden und eigentlich erst in 50 Jahren angesehen werden sollten. Vor allem Lucas' alter Freund vom River Court, Jimmy Edwards, wird dadurch beeinflusst und läuft am nächsten Tag in der Schule Amok. Während er einige Schüler als Geisel festhält, sucht Lucas die angeschossene Peyton in der Bibliothek auf, die viel Blut verliert. Als sie kurz davor ist, ohnmächtig zu werden, gesteht sie Lucas ihre Liebe und es kommt zu seinem Kuss. Während Peyton überlebt, wird Keith bei dem Versuch, Jimmy zu beruhigen, erschossen. Lucas fällt daraufhin erst einmal in ein tiefes Loch, wollte Keith, der erst vor kurzem nach Tree Hill zurückgekehrt ist, ihn doch eigentlich adoptieren. Lucas ist daraufhin untröstlich und tut sich zunächst schwer, mit Brooke über das Geschehene zu reden. Schließlich beschließt er gegen den Willen seiner Mutter auf die Beerdigung von Jimmy zu gehen, der sich nach dem Amoklauf selbst umgebracht hat. Daraufhin verbringt die Gruppe ein gemeinsames Wochenende in Rachels Ferienhaus, wodurch Lucas ein wenig von den jüngsten Ereignissen abgelenkt wird.

Als die Basketballsaison weitergeht, gesteht Lucas auch endlich Whitey und Nathan, dass er seine Medikamente nicht mehr nimmt, um besser spielen zu können. Da diese Situation lebensgefährlich für ihn ist, will er nun aber aufhören, Basketball zu spielen. Dies sagt er auch seiner Mutter, die zunächst schockiert ist, ihn dann aber in den Arm nimmt. Daraufhin muss sich Lucas Gedanken darüber machen, was er mit seiner Zukunft anfangen will, da eine Basketballkarriere nun ausgeschlossen ist. Zunächst steht jedoch Haley und Nathans Hochzeit an, bei dem er sich bereit erklärt, Haley zum Altar zu führen, da ihre Eltern nicht anwesend ist. Kurz vor der Hochzeit erfährt Brooke, dass Peyton noch immer Gefühle für Lucas hat, der ihr schließlich auch von dem Kuss erzählt. Brooke ist zutiefst enttäuscht und kann nicht fassen, dass die Geschehnisse aus ihrer ersten Beziehung sich wiederholen. Sie beendet die Beziehung, doch Lucas gibt so schnell nicht auf und versucht mit allen Mitteln, sie zurückzugewinnen. Als er jedoch bemerkt, dass Brooke keinerlei Interesse mehr an ihm hat, gibt er es auf, um sie zu kämpfen.

Zum zweiten Teil der Charakterbeschreibung von Lucas Scott (Staffel 4 bis 6 und 9)

"One Tree Hill" ansehen:

Laura Krebs - myFanbase