Jason Spitz

Jason "Spitzy" Spitz ist ein witziger, schlagfertiger, ehrlicher, sarkastischer und leidenschaftlicher Pflichtverteidiger und arbeitet in Sandys altem Büro. So läuft Sandy seinem Nachfolger über den Weg, als er sich sein altes Büro ansehen will, bevor er mit dem Staatsanwalt redet.

Sandy bemerkt, dass er kaum noch Freunde in Newport hat, nachdem Jimmy weggezogen und Caleb gestorben ist, und beschließt, seinen CohenCharme spielen zu lassen, und fragt Jason Spitz nach einer Verabredung. Die zunächst etwas peinliche Situation löst sich jedoch schnell wieder auf, als die zwei zusammen golfen. Ihr Golfspiel wird abwechselnd von Handy-Klingeln unterbrochen und man merkt, dass sich die beiden trotzdem sehr gut verstehen, denn Jason Spitz mag unter Anderem das gleiche Baseball-Team wie Sandy. Nach dem Anruf von seiner Frau, über die man zunächst nur wenig erfährt, gesteht auch Spitz, dass es für ihn schwierig ist, neben dem Zeit raubenden Beruf Freundschaften zu pflegen.

Bei einem Treffen im Yachtclub lernen Sandy und Kirsten schließlich Spitz' Frau kennen und sind nicht sehr begeistert von ihr. Es stellt sich heraus, dass sie eine typische Newportlerin ist und wie alle anderen Newportlerinnen auch sehr oberflächlich ist und sich selbst noch wie ein Teenager fühlt. Sie gesteht, während der Schwangerschaft Alkohol getrunken zu haben, und befiehlt dem Kindermädchen mit dem "schreienden Ding", ihrem Baby, raus zu gehen. Nachdem Sandy und Kirsten das Restaurant verlassen haben, sieht Spitz sehr verzweifelt aus und überlegt wahrscheinlich, ob er nun seinen einzigen Freund mit dem Auftreten und Verhalten seiner Frau vergrault hat.

Sarah Klippel - myFanbase