Kurz & Knapp: Deputy, Space Force, Doogie Howser

Dies sind die Kurzmeldungen des Tages:

  • Der deutsche Bezahlsender 13th Street zieht seine weiteren Konsequenzen aufgrund der Coronakrise. Nachdem die Verantwortlichen die Ausstrahlung der Serie "Deputy - Einsatz Los Angeles" von Doppelfolgen auf Einzelfolgen reduziert hat, müssen die Fans nach der fünften Folge, die am 22. April 2020 ausgestrahlt wird, erst einmal komplett auf die Serie verzichten. Grund dafür ist die Pause bei den Synchronsprechern. Die Unterbrechung wurde via Twitter (siehe unten) verkündet.
  • Netflix hat den 29. Mai 2020 als Startdatum für die neue Comedyserie "Space Force" angekündigt. Zudem wurde bekannt, dass sich Lisa Kudrow dem Projekt angeschlossen hat. Sie wird an der Seite von Darstellern wie Steve Carell, John Malkovich, Noah Emmerich oder Fred Willard zu sehen sein.
  • Disney+ arbeitet weiter an Reboots von alten Klassikern. Diesmal soll die Medical Dramedy "Doogie Howser" wiederbelebt werden. Das Original lief von 1989-1993 und zeigte Neil Patrick Harris in der Hauptrolle. Die neue Serie soll sich auf eine asiatisch-amerikanische 16-Jährige fokussieren, die als Ärztin auf Hawaii arbeitet. Kourtney Kang ("How I Met Your Mother") wird die ausführende Produzentin geben. Der vorläufige Titel lautet "Doogie Kealoaha".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: @13thStreetDE via Twitter, TVLine



Daniela S. & Lena Donth - myFanbase
08.04.2020 23:59

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare