CBS All Access spendiert "The Good Fight" eine vierte Staffel (Video)

Foto: The Good Fight - Copyright: 2016 CBS Interactive, Inc. All Rights Reserved
The Good Fight
© 2016 CBS Interactive, Inc. All Rights Reserved

Momentan befindet sich die Serie "The Good Fight" mitten in der dritten Staffel. Fans der Serie müssen sich allerdings keine Sorgen um die Zukunft des "Good Wife"-Spin-Offs machen. Wie TVLine meldet, hat der Streamingdienst CBS All Access die Serie mit Christine Baranski um eine vierte Staffel verlängert.

"The Good Fight" befindet sich mitten in einer unglaublichen dritten Staffel und ist nach wie vor eine Flaggschiff-Originalserie für den Service", sagte Julie McNamara. "Die visionären Schöpfer Robert King und Michelle King sowie die außergewöhnliche Besetzung erkunden das kulturelle Klima weiterhin mit Einsicht, Humor und Mut und wir können es kaum erwarten, zu sehen, wo diese unauslöschbaren Figuren als nächstes hingehen."

Neben Christine Baranski gehören auch Audra McDonald, Michael Boatman, Cush Jumbo, Delroy Lindo, Sarah Steele, Nyambi Nyambi und Michael Sheen zum Hauptcast der Serie. Die Zukunft von Hauptdarstellerin Rose Leslie ist angesichts ihrer momentanen Abwesenheit in der aktuellen Staffel ungewiss.

Das Staffelfinale von "The Good Fight" wird am 16. Mai 2019 ausgestrahlt. In Deutschland feiert die dritte Staffel morgen, dem 24. April 2019, seine Premiere beim Bezahlsender FOX.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
23.04.2019 23:50

Kommentare