Episode: #4.15 Sechs Bars in fünf Stunden

Als in der Nachbarschaft eine neue Bar eröffnet, ist für Nick klar, dass sie am Valentinstag alle zusammen eine Kneipentour unternehmen. Jess und Ryan überlegen derweil, wie ihre gemeinsame Zukunft aussehen soll und Coach trifft ständig eine ihm unbekannte Frau. Schmidt versucht derweil, seine Beziehung mit Fawn zu definieren.

Diese Serie ansehen:

Foto: Jake Johnson, New Girl - Copyright: 2015 Fox Broadcasting Co.; Nicole Wilder-Shattuck/FOX
Jake Johnson, New Girl
© 2015 Fox Broadcasting Co.; Nicole Wilder-Shattuck/FOX

Nachdem sie eine Woche bei Ryan gewohnt hat, kommt Jess am Valentinstag wieder zurück in die WG und erkundigt sich bei ihren Mitbewohnern, was diese am Abend vorhaben. Gerade als Schmidt erzählt, dass er mit Fawn Mescato zu einer Kardiologen-Valentinsparty geht, kommt Nick dazu, der eine ganze Woche in seinem Zimmer verbracht hat. Dort hat er an der perfekten Kneipentour gefeilt, die an diesem Abend stattfinden soll. Obwohl Winston Bereitschaft hat, Jess Pläne mit Ryan hat und Schmidt zu der Kardiologen-Party will, lässt Nick keine Ausrede gelten und da er gerade von Kai verlassen wurde, stimmen seine Mitbewohner wohl oder übel zu, bei der Kneipentour mitzumachen.

Am Abend treffen sich alle in der ersten Bar, bis auf Schmidt, der zunächst mit Fawn auf der Kardiologen-Party ist, aber versprochen hat, später dazu zu stoßen. Da Winston Bereitschaft hat und nichts trinken kann, will er der designierte Nüchterne sein und für alle anderen sorgen. Cece hat sich vorgenommen, Nick an diesem Abend unter den Tisch zu trinken, während Jess und Ryan nur so tun, als würden sie Alkohol trinken, um nicht völlig betrunken in das feine Restaurant zu kommen, in dem sie einen Tisch reserviert haben.

Ryan erzählt Jess, dass er sich Sorgen macht, keinen neuen Job zu finden, nachdem er gekündigt hat, und dass er außerdem befürchtet, sie nicht mehr oft genug zu sehen, wenn sie nicht mehr zusammen arbeiten. Als er daraufhin vorschlägt, dass Jess bei ihm einzieht, gibt diese vor, ihn nicht gehört zu haben. Coach entdeckt an der Theke eine hübsche Frau namens May, die er abschleppen möchte, doch sie fällt nicht auf seinen Anmachspruch herein. Bevor er es weiter versuchen kann, holt Nick ihn allerdings ab, da die Kneipentour weitergeht.

Auf der Kardiologen-Party eröffnet Fawn Schmidt, dass sie nicht mit zur Kneipentour kommt, aber ihn am nächsten Tag zu einem Pressetermin erwartet. Schmidt macht ihr klar, dass nicht immer alles nach ihrem Willen abläuft und verlangt von ihr eine Entscheidung, ob er ihr Freund ist oder nur eine Begleitung für ihre öffentlichen Termine.

In der zweiten Bar hat Jess sich mit Cece auf die Toilette zurückgezogen und spricht mit ihr über Ryans Vorschlag, zusammen zu ziehen. Nachdem sie die Vor- und Nachteile aufgezählt hat, wird Jess klar, dass sie bei Ryan einziehen will, aber sie befürchtet, dass sie ihn mit ihrer ersten Reaktion verschreckt hat. Tatsächlich schüttet Ryan Winston und Nick sein Herz aus und Nick rät ihm daraufhin, dass er sich volllaufen lassen soll. Kurz entschlossen bricht Ryan daraufhin sein Abkommen mit Jess und beginnt zu trinken. Als sie ihn kurz darauf auf seinen Vorschlag anspricht, gibt er vor, nichts mehr davon zu wissen. Schmidt kommt auf die Party und klagt Cece sein Leid wegen Fawn, doch Cece ist schon viel zu betrunken, als dass er vernünftig mit ihr reden könnte.

Währenddessen trifft Coach auch in der zweiten Bar auf May, die es erbärmlich findet, dass er eine einsame Singlefrau zum Abschleppen sucht und Nick hat einsame Singles eingesammelt, die er am Valentinstags retten will und sie deshalb mit auf seine Kneipentour nimmt, die als nächstes in eine Karaoke-Bar geht. Auch dort begegnet Coach wieder May und kommt mit ihr ins Gespräch, als er sieht, dass sie einen Führerschein aus Kansas hat. Die beiden stellen fest, dass sie beide Army-Sprösslinge sind und an denselben Orten gelebt haben, allerdings zu unterschiedlichen Zeiten. Nachdem sie sich ihr Leben lang verpasst haben und nun an einem Abend dreimal aufeinandertreffen, glauben sie langsam, dass es Schicksal ist.

Schmidt ist mit Cece, die sich übergeben muss, auf der Toilette. Er gesteht ihr, dass der Valentinstag seit drei Jahren sein Lieblingsfeiertag ist, da seine Beziehung mit Cece an diesem Tag angefangen hat. Allerdings hofft er, dass Cece so betrunken ist, dass sie am nächsten Tag nichts mehr von diesem Geständnis weiß. Ryan und Jess haben die Kneipentour für ihr Essen verlassen und Jess entschuldigt sich für ihr Verhalten, als Ryan sie gebeten hat, bei ihr einzuziehen. Daraufhin fragt Ryan sie erneut und diesmal stimmt Jess dem Vorschlag zu.

In der vierten Bar erzählt Coach Winston von May und sagt ihm, dass er sie abgeschossen hat, weil er sich eine Beziehung mit ihr vorstellen könnte, aber für diesen Abend nur eine Affäre möchte. Daraufhin gibt Winston ihm eine Ohrfeige und verdonnert ihn dazu, May sofort zu suchen. Als Coach verschwindet, setzt sich Cece zu Winston und dieser spricht sie darauf an, dass sie immer noch Gefühle für Schmidt hat. Gerade als Cece dies verneint, kommt Fawn in die Bar und sagt Schmidt vor allen, dass sie ihn als festen Freund haben möchte.

Ryan und Jess sind nach ihrem Essen in der WG, als Ryan eine E-Mail seines ehemaligen Rektors bekommt, den er wegen einer Stelle angeschrieben hat. In der E-Mail bietet dieser ihm seinen eigenen Posten an und Ryan ist hin und her gerissen, weil er Jess nicht verlassen will. Doch diese glaubt, dass eine Fernbeziehung funktionieren kann. Da die Kneipentour an der WG vorbeigeht, schließen die beiden sich wieder der Tour an.

Auf dem Weg zur letzten Bar sieht Coach May und bittet sie, ihm ihre Nummer zu geben. Stattdessen gibt sie ihm ihre E-Mailadresse und will erst mit ihm ausgehen, wenn er sie in einer E-Mail davon überzeugen kann. Als sie an der letzten Bar ankommen, ist Nick plötzlich deprimiert, weil er nicht weiß, womit er sich nun von der Trennung von Kai ablenken soll. Doch seine Mitbewohner bauen ihn wieder auf und haben Nick soweit, dass er mit in die Bar kommt, aber der Türsteher verweigert ihm den Zutritt, weil er seine Schuhe im Lauf des Abends verloren hat. Die Kneipentour findet allerdings doch ihren Abschluss, weil Winston aus seinem prall gefüllten Rucksack zwei Sixpack Bier hervorzieht und alle einen letzten Drink nehmen können.

Lena Stadelmann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #4.15 Sechs Bars in fünf Stunden diskutieren.