Episode: #6.08 Kundschafter

Locke betraut Sawyer mit einem Auftrag, unterdessen gerät Kate mit einer alten Bekannten aneinander. Abseits der Insel ringt James Ford alias Sawyer mit den Entscheidungen seines Lebens.

Diese Serie ansehen:

Jin liegt immer noch verletzt in Claires Zelt und Sawyer kommt dazu und kümmert sich um ihn. Jin möchte gern vor Claire und dem falschen Locke fliehen, da er weiß dass der nicht echt ist, aber Sawyer erklärt nur, dass er bei Locke bleiben wird. Dieser weiß einen Weg, wie man die Insel verlassen kann und Sawyer will sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Jin willigt nur ein, wenn sie die Insel nicht ohne Sun verlassen werden. Als Locke und seine Gruppe der Überlebenden des Tempels zu ihnen stoßen, treffen sie auf Kate, ebenso wie auf Sayid und Claire.

Sawyer vergnügt sich im Bett mit einer schönen Frau. Er gibt vor, zu einem Termin zu müssen und als er aufsteht öffnet sich versehentlich sein Koffer, der voller Geld ist. Die Frau erkennt dies sofort als ausgeklügelte Betrugsmasche, da ihr Ehemann selbst ein Betrüger ist. Aber sie hat die Situation falsch eingeschätzt, denn Sawyer ist ein Polizist, der über sie an ihren Mann herankommen will. Er arbeitet und lebt unter seinem wahren Namen James Ford, sein Partner ist Miles.

In Claires Zelt findet Kate die Wiege, in der Claire sich aus Tierüberresten eine Art Babypuppe gebastelt hat. Claire begutachtet die Puppe zärtlich, während Kate sichtlich schockiert über dieses makabere Ding ist, aber Claire meint nur, dies sei alles was sie habe. Locke spricht zu seiner neuen Gefolgschaft und als er gefragt wird, was aus denjenigen geworden ist, die den Tempel nicht verlassen haben, meint er nur, dass der schwarze Rauch sie alle getötet hat. Sawyer erkundigt sich bei Kate nach Jack, Hurley und Miles. Locke nimmt später Sawyer beiseite und als der fragt, was wirklich im Tempel passiert sei, gibt Locke unumwunden zu, dass er selbst das Rauchmonster ist. Er habe den anderen eine faire Chance gegeben vorher den Ort zu verlassen, und da es im jetzigen Kampf nur noch darum gehe, entweder zu töten oder getötet zu werden, bleibe ihm keine andere Wahl. Locke hat einen besonderen Auftrag für Sawyer, er soll auf die gegenüberliegende Hydra-Insel fahren und die Passagiere des Ajira-Fluges, die dort noch gestrandet sind, ausspähen. Locke möchte das gestrandete Flugzeug nutzen um die Insel zu verlassen.

James Ford telefoniert hinter Anthony Cooper her, er versucht alle Männer diesen Namens anzurufen, demnach ist James hier auf der Suche nach dem wahren Sawyer. Als Miles ihn fragt, wer Anthony Cooper sei, meint James nur, ein Bekannter. Miles erzählt James, dass er eine Verabredung mit einer Mitarbeiterin seines Vaters für ihn arrangiert hat. Miles hat anscheinend den Verdacht, dass James ihm etwas verheimlicht, und als er ihn nach seinem vergangenen Wochenende befragt, lügt der ihn auch an und erzählt nicht, dass er in Australien war.

Bei der Frau, mit der Miles James verkuppeln möchte, handelt es sich um Charlotte. Die beiden verstehen sich bei ihrer Verabredung ausgesprochen gut und sie landen danach im Bett. Nach dem Sex, als James ihr ein Glas Wasser holt, schaut Charlotte in dessen Wäscheschrank, um sich ein T-Shirt auszuborgen, und entdeckt dabei zufällig einen Ordner, auf dem mit großen Buchstaben SAWYER steht. Als James sie dabei erwischt, zwingt er sie mitten in der Nacht seine Wohnung zu verlassen.


Kate spricht mit Sayid über Locke und ob der sie von der Insel bringen kann. Sayid ist dabei seltsam ruhig und gelassen und als plötzlich Claire auftaucht und Kate niederringt und mit einem Messer bedroht, schaut er nur unbeteiligt zu. Claire versucht Kate dafür zu töten, dass sie ihr Aaron weggenommen hat. Erst als Locke sie zurückhält, lässt sie von Kate ab. Locke schlägt Claire und schickt sie fort. Kurz darauf ist Kate in Tränen aufgelöst, Locke geht zu ihr und erklärt, dass er Claire einen Grund zum Hassen geben musste, damit sie einen Grund zum Weiterleben hat. Als diese Lüge, dass die Anderen Aaron genommen hätten, aufgeflogen ist, hat sie nun allen Hass auf Kate kanalisiert. Als Kate nach Sawyer fragt, bittet Locke Kate ihm zu folgen und er zeigt ihr die Hydra-Insel, auf die er Sawyer geschickt hat. Außerdem erzählt er ihr, dass er weiß, was sie durchmacht, da er selbst einmal eine verrückte Mutter hatte unter der er sehr gelitten hat. Als sie fragt, was das mit ihr zu tun hat, meint er nur, dass Aarons Mutter jetzt ebenfalls geisteskrank ist.

Auf der Hydra-Insel entdeckt Sawyer das abgestürzte Flugzeug, aber es sind keine Überlebenden in der Nähe. Geleitet vom Geruch entdeckt er einen Haufen mit Leichen, die bereits beginnen zu verwesen. Eine verunsicherte junge Frau ist die einzige Überlebende. Sie berichtet, dass bewaffnete Männer kamen und alle anderen erschossen haben, als sie gerade unterwegs war um Feuerholz zu holen. Sawyer erklärt ihr, dass er sie mit zur Hauptinseln nehmen kann zu seiner Gruppe von Leuten. Die junge Frau, Zoe, stellt ihm viele Fragen und daraufhin wird Sawyer skeptisch. Als er sie zur Rede stellt wird er sofort von vielen bewaffneten Männern umzingelt. Diese bringen ihn zu dem U-Boot, dass vor kurzem die Insel angesteuert hat. Er wird zu Charles Widmore geführt, der ihm ein Angebot macht. Auf die Frage, ob Sawyer weiß, wer Widmore ist, antwortet der nur, der Mann der die Männer auf dem Frachter geschickt hat um sie zu töten und der die Ajira-Passagiere ermorden ließ. Widmore meint, dafür sei er nicht verantwortlich, aber Sawyer glaubt ihm nicht. Sawyer verspricht Widmore, dass er ihm Locke bringt, damit der ihn töten kann, dafür bleiben er und die Menschen, die mit ihm auf dem Boot sind unangetastet. Widmore sagt ihm das zu.

Miles stellt James Ford zur Rede, er hat herausgefunden dass der in Australien war und will nun von ihm wissen, was er dort gemacht hat und warum er es vor ihm verheimlicht hat. James ist nicht in Lage ihm die Wahrheit zu erzählen und sie gehen im Streit auseinander. Später ist James allein in seiner Wohnung, schaut fern und bei einer Szene von "Unsere kleine Farm" wird ihm klar, dass das Leben nach dem Verlust geliebter Menschen weitergehen muss. Er macht sich auf den Weg zu Charlotte, die lässt ihn aber abblitzen.

Am nächsten Tag bittet James Miles in sein Auto und erzählt ihm dann seine Lebensgeschichte, dass ein Mann namens Sawyer seinen Vater dazu gebracht hat sich selbst und James Mutter zu töten als er ein Kind war. Seither ist er auf der Suche nach Anthony Cooper, wie Sawyer richtig heißt, und wenn er ihn findet, wird er ihn töten. Er hat Miles nie davon erzählt, weil er wusste, dass der es ihm ausreden würde. In dem Augenblick rennt ein maskierter Flüchtling an ihnen vorbei, James folgt ihm und als er ihn stellt, entpuppt der sich als Kate.


Claire entschuldigt sich bei Kate für ihren Angriff und obwohl die zuerst skeptisch ist, umarmt sie Claire dann doch. Sawyer kehrt zu ihnen zurück und erzählt Locke, dass alle Passagiere des Ajira-Fluges tot sind. Außerdem erzählt er von Widmore und dem Deal, den er mit ihm abgeschlossen hat. Er meint zu Locke, so könne er zur Hydra-Insel übersetzen und Widmore und seine Leute in einem überraschenden Moment überfallen und selbst die Überhand bewahren. Später spricht Sawyer mit Kate und er berichtet ihr dabei, dass er nur mit Locke zusammenarbeitet, da er die beiden Männer, Locke und Widmore, gegeneinander ausspielen will. Die sollen sich in ihrem sinnlosen Krieg gegeneinander bekämpfen und höchstwahrscheinlich dabei töten, so können er und die Menschen, die ihm etwas bedeuten im Schatten dieses Konfliktes die Insel verlassen. Als Kate fragt, wie er denn das Flugzeug zum Fliegen bringen will antwortet Sawyer, dass er beabsichtigt das U-Boot zu nehmen.

Cindy Scholz - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Lost" über die Folge #6.08 Kundschafter diskutieren.