"Legacies"-Quoten machen sixx stolz

Foto: Legacies - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Legacies
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Am gestrigen Donnerstag fiel auch endlich in Deutschland der Startschuss für das langersehnte "The Originals"-Spin-Off "Legacies".

Der verantwortliche Sender sixx kann sehr stolz sein. Insgesamt haben gestern 270.000 Zuschauer mit #1.01 Alte Freunde? den Serienstart geschaut und sorgten somit für eine Quote von 3,0 Prozent. Das entspricht in etwa des Doppelten des aktuellen Senderschnitts.

Die Serie "Legacies" zeigt den Alltag von Hexen, Vampiren, Werwölfen und Hybriden an der Schule von Alaric Saltzman (Matthew Davis), die auch Klaus Mikaelsons (Joseph Morgan) Tochter Hope (Danielle Rose Russell sowie Alarics Töchter Lizzie (Jenny Boyd) und Josie (Kaylee Bryant) besuchen.

Falls ihr schon jetzt wissen wollt, was euch noch erwartet, lest euch unsere Beschreibungen zu den Episoden und unsere Reviews durch.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: sixx



Daniela S. - myFanbase
15.11.2019 11:29

Kommentare