Episode: #4.04 Ausgeflogen

Raylan macht sich mit Rachel auf die Jagd nach Randall und Lindsey. Boyd und Ava müssen indessen entscheiden, wie sie mit einer ehemaligen Angestellten Avas verfahren wollen.

Diese Episode ansehen:

Foto: Joelle Carter, Justified - Copyright: James Minchin/FX
Joelle Carter, Justified
© James Minchin/FX

Raylan und Rachel durchsuchen Raylans verwüstetes Zimmer, um herauszufinden, ob Lindsey freiwillig mit ihrem Exmann mitgegangen ist oder entführt wurde. Raylan möchte gerne Letzteres glauben, da er dachte, Lindsey hätte tatsächlich etwas an ihm gelegen. Es sieht aber vielmehr danach aus, als hätte Lindsey ihn reingelegt, um das Geld zu stehlen, das er für sein Kind zurücklegen wollte. Randall Kusik und Lindsey suchen indessen den Buchmacher auf, bei dem Randall zuvor gekämpft hat, und zeigen ihm die 25.000 Dollar, die sie gestohlen haben und mit denen Randall nun selbst als Wettkampfmanager einsteigen will.

Ellen May möchte Ava darum bitten, wieder für sie arbeiten zu dürfen. Zunächst aber spricht Boyd mit ihr und sie sagt ihm, dass sie traurig darüber ist, wie Prediger Billy durch den Biss der Schlange gestorben ist. Als Ava dazukommt, nimmt sie Boyd zur Seite und teilt ihre Sorge mit ihm, Ellen May könne etwas über Avas Mord an Ellen Mays ehemaligem Zuhälter ausgeplaudert haben. Boyd will sich umhören.

Raylan und Rachel fahren zur Villa des Buchmachers, um dort mit der Suche nach Randall zu starten. Eine Barkeeperin bietet Raylan an, mit ihr zu wresteln, um die Informationen zu bekommen, was Raylan ein wenig sprachlos macht. Dann aber scherzt sie, dass Raylan eh keine Chance gegen sie hätte, und bringt ihn zum Buchmacher. Raylan unterbricht den Mann beim Sex mit zwei Frauen und macht ihm klar, dass es sinnvoll wäre, ihm einfach die gewünschten Informationen über Randall zu liefern, ansonsten würde Raylan sein Geschäft durch polizeiliche Untersuchungen lahmlegen. So erfahren Rachel und Raylan, dass Randall offenbar Hahnenkämpfe austragen will.

Randall und Lindsey suchen einen Laden auf, in dem Lindsey sich zum Kauf von Fotofilmen beraten lässt. Der Verkäufer beginnt, mit ihr zu flirten. Im Auto scheinen Lindsey und Randall anschließend gerade auf derselben Wellenlänge zu sein, um Spaß miteinander zu haben, da bricht in Randall die Eifersucht durch. Er will es nicht hinnehmen, dass der Verkäufer mit Lindsey geflirtet hat, und obwohl sie versucht, ihn davon abzuhalten, fährt er zurück, um den Mann aufzumischen. Währenddessen ruft Lindsey Raylan von einer Telefonzelle aus an und hinterlässt ihm eine kurze Nachricht.

Shelby lässt Billys trauernde Schwester Cassie in sein Büro bringen und warnt sie, dass Boyd Crowder nach ihr sucht. Sollte sie etwas wissen, womit sie ihm gefährlich werden könne, solle sie dies Sheriff Shelby am besten direkt sagen. Sie sagt, dass Boyd mit Drogen und Frauen handele und versucht habe, sie zu erpressen. Shelby meint, ob es nichts Schwerwiegenderes gebe, denn diese Missetaten Boyds seien mehr oder weniger bekannt. Cassie hat ansonsten nichts über Boyd zu sagen. Als sie das Büro verlassen hat, fragt Shelby Boyd übers Telefon, ob er zufrieden sei. Boyd hatte die Unterhaltung mit angehört. Mit Ava berät er, was nun bezüglich Ellen Mays zu tun sei. Ava traut ihr nicht mehr und Boyd schlägt vor, sie zu seinem Cousin nach Alabama zu schicken. Er sei auch ein Gläubiger und Ellen May könne dort als Zimmermädchen arbeiten.

Raylan und Rachel befragen gerade einen Hühnerhändler, als Raylan Lindseys Anruf abhört. Danach befragen sie den Verkäufer, der in seinem Geschäft von Randall zusammengeschlagen wurde. Er sagt ihnen, in welcher Richtung Randall und Lindsey unterwegs waren. Raylan will sich sofort auf den Weg machen, aber Rachel muss zur Arbeit. Bevor sie Raylan allein losziehen lässt, übergibt sie ihm eine Shotgun. Ava teilt Ellen May indessen mit, dass sie sie nach Alabama schicken wollen, wo sie ein neues Leben anfangen kann. Ellen May bittet und bettelt, nicht weggeschickt zu werden. Sie sei in Harlan zuhause und möchte nicht weg. Ava gibt ihr 1.000 Dollar und sagt ihr, dass sie damit eine Chance bekomme, die sie selber nie gehabt habe.

Raylan holt Lindsey und Randall ein und die drei gehen aufeinander zu. Raylan erklärt Randall, dass er nicht im Einsatz ist. Lindsey macht er klar, dass er nicht erwartet hatte, von ihr ausgenommen zu werden. Raylan schießt auf Randall, aber es handelt sich nicht um scharfe Munition. Randall kann sich bald aufrappeln und beginnt einen Faustkampf mit Raylan. Lindsey nimmt die Shotgun und schießt erst auf Raylan, um ihn lahmzulegen, dann auf Randall. Auf ihn schießt sie sogar mehrfach. Als Raylan sie nach seinem Geld fragt, sagt sie, es befinde sich im Kleinbus. Dann haut sie ab. Raylan befestigt Randall mit Handschellen an dem Kleinbus und ruft die Polizei aufgrund des Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen. Dann will er sein Geld holen, muss aber feststellen, dass der Kleinbus voller Hähne ist, die für das Geld gekauft wurden.

Raylan telefoniert mit Rachel und sagt ihr, dass er sein Geld wohl nicht zurückbekomme und das wahrscheinlich ein Hinweis darauf sei, dass er es eh nicht verdient hatte. Dann fährt er nach Hause und fällt dort vollkommen erschöpft auf sein Bett. Ellen May versucht noch einmal, Ava zu bitten, sie nicht wegzuschicken. Ihr ist klargeworden, dass Ava glaubt, sie könne sie wegen des Mordes an Delroy verraten. Ava bleibt hart und sagt ihr, Colt werde sie zum Busbahnhof bringen. Als Colt und Ellen May im Auto sitzen, erhält Colt einen Anruf. Er teilt Ellen May mit, dass sie doch nach Hause kommen darf. Ellen May sagt, sie sei glücklich. Colt hält an einer Tankstelle und macht auf der Toilette seine Waffe bereit. Auch nimmt er Drogen, anscheinend um sich zu beruhigen, denn der bevorstehende Mord an Ellen May scheint ihn mitzunehmen. Als er die Toilette verlässt, ist Ellen May abgehauen.

Nicole Oebel - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Justified" über die Folge #4.04 Ausgeflogen diskutieren.