Charlie Weber schließt sich Mayim Bialiks Regiedebüt "As Sick As They Made Us" an

Foto: Mayim Bialik - Copyright: Denise Herrick Borchert
Mayim Bialik
© Denise Herrick Borchert

"The Big Bang Theory"-Star Mayim Bialik wird in diesem Jahr mit "As Sick As They Made Us" ihr Kinofilm-Regiedebüt feiern. Dafür wurden nun nach Dustin Hoffman, Candice Bergen und Simon Helberg auch der aus "How to Get Away with Murder" bekannte Charlie Weber sowie "Glee"-Star Dianna Agron und Justin Chu Cary gecastet.

"As Sick As They Made Us" handelt von der sich anbahnenden Romanze zwischen Jay (Cary) und der kürzlich geschiedenen Abigail (Agron), die sich gerade erst von ihrem Ehemann (Weber) getrennt hat und gleichzeitig mit dem Chaos ihrer Eltern (Hoffman und Bergen) umgehen muss. Die dysfunktionale Familie kommt, begleitet von einem entfremdeten Bruder (Helberg), noch mal zusammen.

Die Dreharbeiten zu "As Sick As They Made Us" finden zurzeit in New Jersey statt. Bialik wird nicht nur Regie führen, sondern hat auch das Drehbuch zum Film geschrieben.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
23.06.2021 13:59

Kommentare