Episode: #7.17 Langzeitwetten

Robin beendet ihre Beziehung zu Kevin, was Ted dazu bringt, ihr seine wahren Gefühle zu gestehen. Währenddessen macht es sich Barney zur Aufgabe, etwas Privates von Lily und Marshall herauszufinden.

Diese Episode ansehen:

Ted steht mit Robin auf dem Dach und sagt ihr, wie sehr er sie liebt. Als er realisiert, was er gerade getan hat, verschwindet er sofort und überlegt sich in seinem Zimmer eine Ausrede dafür. Als ihm etwas einfällt, steht er auf und möchte es sofort Robin sagen, doch diese steht bereits vor seiner Tür. Die beiden küssen sich, bis es an der Tür klopft. Es ist eine Kollegin von Robin, die ihr mitteilt, dass sie in wenigen Stunden nach Russland fliegen muss. Im Eiltempo packen sie und Ted ihre Sachen und Robin verschwindet, aber nicht ohne Ted zu küssen. Sie beschließen, die Situation zu besprechen, wenn sie wieder da ist.

Daraufhin ruft Ted seinen Freund Marshall an und bittet diesen darum, sofort in die Bar zu kommen. Für diesen ist das gar kein Thema, doch Lily ist ein wenig genervt. In diesem Moment bemerken sie, dass auch Barney in ihrem Bett liegt und fangen an, zu schreien. Doch Barney ist so verkatert, dass er nicht mehr weiß, was er getan hat. Wenig später besprechen Marshall und Ted die Situation und Marshall ist zur Überraschung von Ted gar nicht so überrascht. Lily erzählt Barney derweil, dass sie für kurze Zeit verschwindet, und dass er nicht in ihren Sachen wühlen soll, da sie kein Sexvideo haben. Barney versteht nur Sexvideo und fängt an nach diesem zu suchen, sobald Lily die Wohnung verlassen hat. Als auch Lily von Teds Gefühlen für Robin erfährt, ist sie ein wenig erstaunt, dass alle in Robin verliebt sind. Vor allem aber macht sie sich Sorgen, dass dies nur einseitig ist. Barney hat derweil eine ganze Horde Leute engangiert, die ihm helfen sollen, das Sexvideo zu finden. Doch dabei findet er etwas anderes: ganz viele kleine Zettel, auf denen Marshall und Lily unterschiedliche Wetten abgeschlossen haben. Dabei liest er auch die Wette, in der Lily dagegen wettet, dass Robin und Ted wieder zusammen kommen. Nun ist auch klar, warum Lily zu diesem Zeitpunkt in der Bar alles versucht, Ted davon zu überzeugen, dass er es sich bei Robin vermasseln soll.

Wenig später steht Barney vor ihnen und fragt sie, was diese Wetten denn bedeuten. Marshall und Lily erzählen ihren Freunden, dass die ganze Sache vor 10 Jahren angefangen hat und sie seitdem auf alles Mögliche gewettet haben. Sie versuchen, sich zu entschuldigen und zu erklären und als Barney daraufhin einen Zettel findet, in dem steht, dass sie ein Sexvideo gemacht haben und sie dagegen wetten, das Barney dies zu sehen bekommt, verschwindet dieser sofort. Ted kann derweil nicht glauben, worauf sie alles gewettet haben und ist sehr enttäuscht von seinen Freunden.

Barney kann kurze Zeit später immer noch nichts finden und fängt an, Gott Versprechen zu machen, damit er das Sexvideo endlich findet. Als eine seiner Hilfsarbeiterinnen das Video findet, vergisst Barney seine Versprechen wieder und eilt zu Ted in die Wohnung, um ihm von seinem Fund zu berichten. Doch in diesem Moment fällt es Ted wie Schuppen von den Augen und ihm wird klar, dass Robin in Barney verliebt ist. Doch dieser wiederspricht ihm und als Barney herausfindet, dass er damals, beim Rosenaufsammeln, beobachtet wurde, sagt er Ted die ganze Wahrheit. Als Ted ihm daraufhin erzählt, dass Robin und Kevin Schluss gemacht haben, reagiert Barney anders, als gedacht. Ted fragt ihn deshalb, wie es denn wäre, wenn Ted und Robin wieder zusammen kommen würden, und Barney verspricht ihm, dass in dies nicht stören würde. Daraufhin wollen sich die beiden das Sexvideo angucken, doch Lily und Marshall kommen dazu und bringen Barney komplett durcheinander, sodass er den Videorekorder auf den Boden wirft und gar nicht erst dazu kommt, das Video anzuschauen.

Eine Woche später holt Ted Robin vom Flughafen ab. Die beiden begrüßen sich und verbringen den ganzen Abend gemeinsam. Doch beiden wird klar, dass aus ihnen nichts mehr werden wird. Robin versichert ihm, dass dies nicht an Barney liegt und Ted beschließt, auch ihren Pakt, mit 40 zu heiraten, falls sie beide noch Single sind, über Bord zu werfen, da dies für Ted immer eine offenen Tür sein wird und er sich somit nie auf etwas Neues einlassen kann. Deshalb fragt er sie, ob sie ihn lieben würde, und als sie mit nein antwortet, entschuldigt er sich bei ihr, dass er überhaupt etwas gesagt hat. Wenig später sitzt er mit Marshall in der Bar und erzählt ihm, dass dies etwas Gutes ist, da er sich nun auf seine Zukunft konzentrieren kann. Doch Marshall glaubt ihm nicht und geht daraufhin zu Robin und bittet sie, auszuziehen, da Ted dies sonst nicht schaffen würde. Robin sieht das ein und packt ihre Sachen, während Ted auf dem Dach über alles nachdenkt. Stunden später verlässt er das MacLaren's und sieht ein, dass es gut ist, wenn sich eine Tür schließt, denn dann öffnet sich auch eine andere Tür.

Pia Klose - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Klara G. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Endlich mal wieder eine "How I Met Your Mother"-Folge, die von Anfang bis Ende richtig Spaß gemacht hat. Und die Handlung um Robin und Ted wurde wirklich sehr zu meiner Zufriedenheit gelöst. ...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "How I Met Your Mother" über die Folge #7.17 Langzeitwetten diskutieren.