Episode: #2.08 Vier Monate zuvor...

Als sich die Uhr für alle Heroes vier Monate zurückdreht, muss Nathan einen schrecklichen Preis für seine Heldentaten bezahlen. Während Peter die Detonation über New York überlebt, wird er von der Company gefangen genommen, was zu einer Konfrontation mit Elle und dem Haitianer führt. D.L. bringt für Niki und Micah das ultimative Opfer. Maya manifestiert auf entsetzliche Weise ihre gefährlichen Fähigkeiten zum ersten Mal bei einer Hochzeit...

Diese Episode ansehen:

Peter ist in Montreal und versucht, wieder zurück in die Zukunft zu gelangen, um Caitlin zu retten. Da taucht jemand auf und Peter setzt reflexartig seine Fähigkeit ein, die den Mann jedoch nicht verletzt. Der Mann stellt sich als Adam vor und als er merkt, dass Peter sich nicht an ihn erinnern kann, sagt er diesem, dass er sich selbst heilen und so seine Erinnerungen wieder herstellen könne. Peter nimmt das Foto von sich und Nathan aus der Hosentasche und erinnert sich an alles...

Vor vier Monaten

Kirby Plaza: Nathan schnappt sich Peter und fliegt mit ihm davon, während dieser fast explodiert. Nathans Körper wird dabei der Radioaktivität ausgesetzt und damit sein Bruder nicht stirbt, stößt Peter sich von ihm weg. Er explodiert. Nach der Explosion fängt er den fallenden Nathan auf und fliegt ihn ins Krankenhaus.

Niki und Micah warten derweil im Krankenhaus, während D.L. operiert wird. Sie erfahren, das seine Operation erfolgreich verlaufen ist. Derweil feiert Alejandro seine Hochzeit in Santo Domingo in der Dominikanischen Republik. Maya kann nicht verstehen, warum Alejandro seine Freundin nach so kurzer Zeit geheiratet hat. Außerdem findet sie es mehr als merkwürdig, dass der Ex-Freund ihrer Schwägerin auf der Hochzeit ist. Maya und Alejandro streiten sich und nachdem Maya sich von der Feier entfernt hat, hört sie Stimmen. Sie folgt diesen sofort und findet ihre Schwägerin und deren Ex-Freund, wie sie miteinander schlafen. Sie streiten sich, wobei Maya aus Versehen ihre Kraft benutzt und die komplette Hochzeitsgesellschaft tötet – nur Alejandro hat überlebt. Dieser versteht nicht, was passiert ist und Maya sagt ihm, dass sie es war und rennt weg.

Im Krankenhaus wird Peter derweil von Elle überwältigt und gemeinsam mit Bob bringt sie ihn zur Company. Dort sagen sie ihm, dass er eine Gefahr für die Gesellschaft ist, da er seine Kräfte nicht unter Kontrolle hat. Sie können ihm jedoch helfen, da sie seine Kräfte "abschalten" können. Peter versteht nicht genau was vor sich geht, doch Bob erklärt ihm, dass sie vor 30 Jahren damit begonnen hätten, zu forschen, wie man die Kräfte abschalten kann, doch sie mussten dieses Projekt aufgeben. Vor kurzem hätten sie es jedoch wieder aufgenommen und wollen Peter nun helfen.

Angela ist währenddessen bei Nathan, der aufgewacht ist. Sie sagt ihm, dass Peter seit der Explosion vermisst wird. Als Nathan sein Bett aufrichtet, sieht er in einem Spiegel, was mit ihm passiert ist: Sein kompletter Körper war der Radioaktivität ausgesetzt und ist völlig verbrannt.

Niki bekommt derweil Besuch von Bob, der alle Kosten für den Krankenhausaufenthalt von D.L. übernommen hat. Er spricht sie auf Linderman und Jessica an und erklärt ihr, dass er ihr helfen kann. Sie will das erst nicht wahr haben, doch Bob gibt ihr zu verstehen, dass sie vielleicht Jessica los ist, aber nicht wissen kann, ob noch eine weitere Persönlichkeit in ihr schlummert. Er will, dass sie mit ihm kommt, doch Niki will ihre Familie nicht verlassen. Bob bietet ihr an, dass sie auch zu Hause Tabletten nehmen kann, die ihre Kraft unterdrücken.

Elle hat in der Company Peters Haare geschnitten und ihm Tabletten verabreicht, die seine Fähigkeiten unterdrücken sollen. Als sie aus dem Zimmer geht, spricht Adam ihn an, der eine Zelle weiter sitzt.

Vor drei Monaten

Micah ist elf Jahre alt geworden und feiert mit seinen Eltern. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als gemeinsam mit seinen Eltern ihre Kräfte zu benutzen und zu echten Helden zu werden. D.L. versucht ihm klar zu machen, dass sie das nicht können, er aber alles tut, um auch so ein Held für seinen Sohn zu sein. Als Micah weg ist, sagt Niki, dass die Medikamente sie fertig machen, da sie nicht einmal lächeln und sich freuen kann. D.L. versucht ihr zu sagen, dass bald alles besser wird, doch Niki beschließt, die Medikamente abzusetzen und schüttet sie in den Abfluss.

Adam und Peter unterhalten sich derweil, wobei Peter jedoch lieber allein gelassen werden würde. Adam versucht jedoch einen Zugang zu Peter zu finden und schafft es letztendlich auch.

Vor zwei Monaten

Elle kommt erneut zu Peter in die Zelle, doch er ist nicht in der Stimmung, schon wieder einen elektrischen Schlag von ihr zu bekommen, was Elle immer machen möchte, wenn sie bei ihm ist. Er ist abweisend zu ihr, da er nichts über sie weiß, obwohl sie sich nun schon seit zwei Monaten kennen. Sie erzählt ihm daraufhin, dass sie seit 16 Jahren bei der Company lebt und eigentlich nie ein wirkliches Leben geführt hat, da sie ständig unter Beobachtung stand und nichts erlebt hat.

Als sie den Raum verlassen hat, sagt Adam Peter, dass er weder Elle, noch der Company vertrauen sollte. Peter glaubt das nicht, doch Adam macht ihm klar, dass er in einem Gefängnis ist und man ihn nie wieder rauslassen wird.

Angela besucht Nathan im Krankenhaus und findet Heidi vor. Vor dem Krankenzimmer reden die beiden Frauen miteinander. Nathan hat Heidi die Wahrheit erzählt, doch Angela erzählt Heidi, dass Nathan paranoid ist, wie es auch schon sein Vater gewesen ist, der letztendlich Selbstmord begangen hat. Sie streicht Heidi über den Arm und verdeutlicht ihr, dass sie nichts von dem, was Nathan ihr gesagt hat, jemals einer anderen Person erzählen darf.

Niki macht sich in Las Vegas derweil bereit, um ihren neuen Job anzunehmen. D.L. sagt ihr, dass er stolz auf sie ist und alles gut werden wird. Als er Micah zur Schule bringt, spricht Nikis anderes Ich – Gina – aus dem Spiegel zu ihr. Niki meint, dass sie stärker sei als Gina, da sie auch mit Jessica fertig geworden ist. Dann wird Niki im Spiegel eingeschlossen und Gina macht sich auf den Weg.

Peter will derweil seine Familie für ein paar Tage besuchen, doch Bob sagt ihm, dass dies nicht möglich ist, da er seine Kräfte immer noch nicht unter Kontrolle hat. Peter macht Vorschläge, damit er gehen kann, muss jedoch einsehen, dass Adam Recht hat. Als Bob weg ist, erzählt Adam Peter, dass er vor Jahren an die Öffentlichkeit treten wollte, um zu sagen, welche Fähigkeiten er hat. Außerdem sagt er ihm, dass sein Blut Nathan heilen könnte. Peter ist nun entschlossen, gemeinsam mit Adam zu verschwinden.

D.L., der nun als Feuerwehrmann arbeitet, schafft es mittels seiner Kraft, ein kleines Mädchen aus einem brennenden Haus zu retten. Alle sind stolz auf ihn und seine Tat wird in den Nachrichten gezeigt, was auch Micah sieht, der nun weiß, dass sein Vater ein Held ist. Als D.L. nach Niki sehen will, muss er erkennen, dass ihr anderes Ich wieder die Kontrolle übernommen hat.

Vor einem Monat

Elle kommt zu Peter und bringt ihm die Tabletten. Er zieht sie zu sich und küsst sie. Dann geht er zu seinen Medikamenten, schluckt sie und nachdem Elle den Raum verlassen hat, spuckt er sie in die Toilette. Adam sagt ihm dann, dass er versuchen soll, zu ihm zu kommen und Peter schafft es mittels der Kraft, die er von D.L. absorbiert hat, durch die Wand zu gehen und steht in Adams Zelle. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu Nathan.

Maya hat sich in einem Kloster versteckt, doch Alejandro hat sie aufgespürt und will, dass sie sich selbst stellt. Sie versucht ihm klar zu machen, dass es keine Absicht war, dass sie die Menschen getötet hat, sondern dass etwas Böses in ihr ist. Als ein Polizist kommt und sie verhaften will, setzt sie ihre Kraft erneut versehentlich ein. Alejandro merkt nun, dass Maya Recht hatte und auch er eine Verbindung dazu hat, da er den gleichen Schmerz fühlt, als er seine Schwester berührt, er aber diesem gegenwirken kann. Gemeinsam rennen die beiden davon.

Nikis anderes Ich ist in einer Disko und amüsiert sich mit einem Mann, doch D.L. hat sie aufgespürt. Er schafft es, dass Niki wieder die Kontrolle über sich selbst hat und als der Mann, der bei Niki war, D.L. angreifen will, nutzt er seine Kraft, damit der Schlag durch ihn durch geht. Niki ist dankbar, dass D.L. sie gerettet hat, doch als die beiden aus dem Club gehen wollen, richtet der Mann, mit dem Gina den Abend verbracht hat, eine Waffe auf D.L. und erschießt ihn.

Vor drei Wochen

Auf der Beerdigung von D.L., auf der auch Monica und Monicas Großmutter sind, kommt Bob erneut zu Niki und ihr wird klar, was zu tun ist.

Peter und Adam sind derweil im Krankenhaus bei Nathan und Adam mischt sein Blut in Nathans Medikamente. Sofort heilt sich dessen Haut von selbst, doch Peter und Adam müssen verschwinden. Peter nimmt jedoch ein Foto von ihm und Nathan mit. Auf dem Weg nach Draußen gibt Adam Peter Papiere. Als Elle und der Haitianer auftauchen, trennen die beiden sich und Adam sagt Peter, wo sie sich wieder finden. Elle verfolgt Adam, während Peter vor dem Haitianer flüchtet. Dieser schafft es, Peter zu stellen und seine Kräfte zu blocken. Er sagt Peter, dass er Angela noch einen Gefallen schuldet und löscht Peters Gedächtnis, damit dieser ein neues Leben beginnen kann. Dann kettet er ihn in einem Container an.

In der Zwischenzeit ist Nathan wieder völlig geheilt und Niki liefert sich selbst in der Company ein.

Heute

Niki bedankt sich bei Bob und verlässt die Company, während Nathan nach Irland gereist ist. Peter erinnert sich an alles und beschließt gemeinsam mit Adam die Welt zu retten.

Annika Leichner - myFanbase



Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Heroes" über die Folge #2.08 Vier Monate zuvor... diskutieren.