Harris Prime

Der Evo Harris Prime (Clé Bennett) hat in "Heroes Reborn" die Fähigkeit, sich selber ins Unendliche zu klonen. Mit seiner Fähigkeit, die es ihm auch erlaubt, an mehreren Orten gleichzeitig zu sein, arbeitet Harris für Renautas als Sicherheitsmann und steht Erica Kravid loyal zur Seite und hilft ihr dabei, Tommy und Malina von der Rettung der Welt abzuhalten.

"Heroes Reborn" ansehen:

Charakterbeschreibung: Harris Prime, Heroes Reborn

Foto: Cle Bennett, Heroes Reborn - Copyright: Ian Watson/NBC
Cle Bennett, Heroes Reborn
© Ian Watson/NBC

Harris Prime arbeitet bei Renautas und ist dort für die Sicherheit und oftmals Drecksarbeit zuständig. Er steht Erica Kravid loyal und untergeben zur Seite. Als Miko Otomo alias Katana Girl plötzlich im Konzern auftaucht und scheinbar mühelos alle Sicherheitsbeamten außer Gefecht setzt, ist Harris der Einzige, der die junge Frau stoppen kann. Doch zusammen mit ihrem Freund Ren weiß Miko sich zu wehren und als sie Harris einen Arm abhackt, wird klar, dass auch er ein Evo ist und die Fähigkeit hat, sich selbst zu klonen. Harris kann sich mühelos und scheinbar unendlich aus seinen abgetrennten Körperteilen wieder neu erschaffen.

Nach Mikos Flucht kümmert sich Harris vorrangig um Molly Walker, die von Renautas festgehalten wird, da sie ihre Fähigkeit für eine neu entwickelte Software brauchen. Doch schon bald muss Harris Erika mitteilen, dass sich Molly selbst erschossen hat, um zu verhindern, dass Renautas die Welt zerstört. Doch so leicht lässt sich Renautas nicht von seinem Plan abbringen und Harris und Erica arbeiten unter Hochdruck weiter an ihrem Vorhaben, die jetzige Welt zu zerstören und eine neue Welt mit ausgewählten Menschen und Evos zu erschaffen. Dabei steht Harris Erica immer treu zur Seite und kann sie vor so einigen Widersachern beschützen, bis er schließlich abermals an Miko alias Katana Girl gerät, die es letztlich schafft, ihm den Kopf abzuschlagen und damit ihn und alle seine Klone endgültig zu töten.

"Heroes Reborn" ansehen:

Nina V. - myFanbase