Episode: #5.21 Nur drei Worte

Sowohl Merediths und Lexies Vater Thatcher, wie auch Izzies Mutter Robbie tauchen im Seattle Grace auf. Während Izzie nicht weiß, wie sie ihrer Mutter die Wahrheit über ihren ernsten Zustand sagen soll, beschäftigt sich Meredith mehr mit einer anderen Familie und versucht, die Zukunft eines kleinen Mädchens zu retten.

Die Serie "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" ansehen:

Izzie steckt weiter mitten in den Vorbereitungen für Merediths und Dereks Hochzeit und hat dafür sogar eine Website eingerichtet. Da sie wegen einer bevorstehenden Operation nichts essen darf, sollen Alex, George, Cristina und Meredith mögliche Gerichte testen, sind jedoch keine große Hilfe. Danach stößt Cristina auf dem Flur mit Owen zusammen, der nur ein "take care now" ("Pass' besser auf") erwidert.

Callie leidet derweil darunter, von ihren Eltern abgeschnitten zu sein, auch finanziell. Um sie aufzuheitern, stellt Mark ihr eine neue Patientin vor, eine junge Frau, die vom Baum gefallen ist und zahlreiche Knochenbrüche davon getragen hat. Die junge Frau, die eigentlich Karen heißt, sich aber Willow nennt, berichtet, dass sie sechs Wochen auf dem Baum, dem sie den Namen Kylie gegeben hat, gelebt hat, um ihn zu schützen, doch die Firma, der das Gelände gehört, hat den Baum, mit Willow darin, mit einem Bulldozer umgerissen. Willows Schwester Julie, die kein Verständnis für den Umweltaktivismus hat, kommt hinzu und will, dass Willow sich außergerichtlich mit der Firma einigt. Callie nimmt Willow in Schutz und lobt deren Mut, für etwas einzustehen, an das sie glaubt, als diese plötzlich kollabiert. Arizona sieht Callie während der darauf folgenden OP über die Schulter und sagt ihr, dass sich ihre Gefühle für sie nicht ändern werden, falls sie ihre Eltern anlügen und behaupten wolle, sie sei nicht mehr mit Arizona zusammen.

Willow hat die OP gut überstanden und Julie spricht danach traurig mit Callie darüber, dass die Firma die Kosten von Willows Tod und ihrem Verbleib auf dem Baum abgewogen hat und ersteres für kostengünstiger hielt. Julie will die Firma dafür bezahlen lassen und hat diese auf 10 Millionen Dollar verklagt. Willow freut sich darauf, mit dem Geld viele Bäume zu retten. Callie beschließt, ihre Eltern nicht anzulügen, denn sie will so akzeptiert werden, wie sie ist.

Eine Frau baggert Alex auf dem Krankenhausflur unverhohlen an, so dass er schnell zu verschwinden versucht, doch dann teilt sie ihm mit, dass sie nach Izzie Stevens sucht. Als Alex die Frau daraufhin zu Izzie bringt, stellt sich heraus, dass sie Izzies Mutter Robbie ist. Robbie weiß jedoch nicht, wie ernst der Zustand ihrer Tochter wirklich ist und Izzie wüsste zu gern, wer ihre Mutter überhaupt angerufen hat. Als Izzie schließlich den Schritt wagt, ihrer Mutter zu erklären, wie schlimm die Lage wirklich ist, bricht Robbie weinend zusammen und Izzie muss sie trösten. Bailey gesteht, dass sie Robbie angerufen hat. Eine Untersuchung soll zeigen, ob sich die Metastasen in Izzies Körper verkleinert haben. Bailey berichtet Robbie danach, dass die Metastasen fast verschwunden sind und es sehr gut aussieht, doch Izzie weiß, dass dies gelogen ist. In Wahrheit haben sich neue Metastasen gebildet.

Auch auf Meredith und Lexie wartet elterlicher Besuch. Ihr Vater Thatcher ist seit 29 Tagen trocken und will sich bei seinen Töchtern entschuldigen. Während Meredith kühl reagiert, umarmt Lexie ihren Dad. Die jüngere Grey will nun, dass Mark und Thatcher sich kennen lernen.

Ein Mann wird mit zahlreichen Schusswunden eingeliefert. Seine sechsjährige Tochter Maddie hat 17 Mal auf ihn geschossen, doch ihre Mutter Kate betont, es sei ein Unfall gewesen. Während Owen die Behandlung des Mannes leitet und dabei George deutlich vor Cristina bevorzugt, untersucht Arizona die kleine Maddie und stellt bei ihr Schnittwunden fest. Ihre Mutter behauptet, diese kämen vom Rückstoß der Waffe. Meredith übernimmt die weitere Behandlung von Maddie und findet heraus, dass sie absichtlich auf ihren Vater geschossen hat und ihn töten wollte, da er sie und ihre Mutter regelmäßig misshandelt. Kate nimmt ihren Mann jedoch weiterhin in Schutz und will gar, dass Maddie sich bei ihrem Vater entschuldigt, bevor dieser operiert wird. Meredith stellt sich daraufhin schützend vor Maddie und wirft Kate vor, in ihrer Aufgabe, ihr Kind zu schützen, versagt zu haben, so dass das sechsjährige Mädchen stärker als seine Mutter sein muss.

Als Webber Meredith daraufhin zur Rede stellen will, macht sie ihm klar, dass sie nicht zu seiner Familie gehört und wie jeder seiner Angestellten behandelt werden will. Webber teilt ihr mit, dass sie sich Maddie und ihrer Familie nicht mehr nähern darf, sonst wird sie suspendiert. Meredith spricht anschließend mit Derek und macht ihrem Verlobten klar, dass sie Webber nicht auf ihrer Hochzeit dabei haben will. Nachdem Maddies Vater die OP überlebt hat, geht Meredith doch zu Kate und bittet sie, ihre Tochter zu schützen und Maddies Geschichte nicht darauf zu reduzieren, dass sie 17 Mal auf ihren Vater geschossen hat. Als Meredith danach ihren Spind ausräumen will, kommt Webber zu ihr und entschuldigt sich dafür, dass er nie so für Meredith gekämpft hat, wie sie für Maddie. Webber hat gesehen, wie Merediths Familie zerstört wurde und hat Meredith nicht beschützt, obwohl sie damals noch so klein und hilflos war. Er weiß, dass dies ein Fehler war. Mit Tränen in den Augen schmiegt sich Meredith danach an ihn. Kate bringt Maddie zu ihrem Vater, damit sie ihn ein letztes Mal sehen kann. Sie verlassen ihn für immer.

Cristina spricht Owen auf sein abweisendes Verhalten an und er zeigt ihr eine Liste mit Sätzen wie "take care now", die er ihr sagen kann, um nicht die drei Worte auszusprechen, die er wirklich fühlt, aber zurückhält, da er nicht gut für sie ist.

Mark trifft sich mit Lexie und Thatcher. Meredith packt die Tagebücher ihrer Mutter weg und bittet Derek, die Hochzeit vorzuverlegen, damit Izzie dabei sein kann. Auch Webber soll kommen.

Maret Hosemann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Grey's Anatomy" über die Folge #5.21 Nur drei Worte diskutieren.