Dr. Colin Marlow

Der angesehene Herzchirurg Colin Marlow war Cristinas Professor an der Stanford University und führte drei Jahre lang eine Beziehung mit ihr. In dieser Zeit hat er ihr mehrere Heiratsanträge gemacht, die sie jedoch allesamt ablehnte.

Marlow, der eine spezielle Operationsmethode, die Marlow-Transplantation, erfunden hat, zählt zu den Top-Anwärtern auf den Posten des Chefs der Chirurgie am Seattle Grace Hospital, als Richard Webber mit dem Gedanken spielt, abzutreten. Marlow hat bestimmte Vorstellungen für das Krankenhaus und legt einen Zehnjahresplan vor.

Auch in Bezug auf Cristina hält er sich nicht bedeckt. Er will sie zurückgewinnen und versucht sie, nachdem sie sich mit Burke verlobt hat, daran zu erinnern, dass sie für die Ehe nicht geschaffen ist. Letztlich muss Marlow jedoch erkennen, dass Cristina sich weiterentwickelt und er keine Chancen mehr bei ihr hat. Er kehrt dem Seattle Grace den Rücken.

Maret Hosemann - myFanbase