Kalinda Sharma, Staffel 5

Foto: Archie Panjabi, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Archie Panjabi, Good Wife
© Paramount Pictures

Trotzdem verrät Kalinda nicht an Will und Diane, dass Cary plant die Kanzlei zu verlassen, obwohl sie von David Lee unter Druck gesetzt wird, hinsichtlich dessen zu ermitteln, da der bereits Verdacht geschöpft hat. Erst als Cary, Alicia und die anderen Anwälte gefeuert werden, weil Will und Diane dahinter gekommen sind, dass sie die Kanzlei verlassen wollen, bezieht Karlinda klar Stellung. Denn sie gibt zwar vor, sich Cary anzuschließen, horcht ihn dann aber nur aus, um Will einen Vorteil zu verschaffen und entscheidet sich damit ganz klar für Lockhart/Gardner. Kalinda ist nämlich auch verletzt, dass Alicia sich Cary angeschlossen hat und ihr nichts davon erzählte.

Als Diane mehr über ihren neuen Mitarbeiter Damian Boyle, den Will Gardner im Rahmen der Firmenexpansion angeheuert hat, erfahren möchte, heuert sie dafür Kalinda an, die sich ihm auch direkt an die Fersen heftet. Doch Damian ist ebenfalls ziemlich gerissen und mit Hilfe seiner besten Freundin Jenna Villette, die Polizistin ist, gelingt es ihm zumindest Kalinda für einen Tag außer Gefecht zu setzen. Als Jenna und Kalinda jedoch eine Affäre beginnen, fängt die Sache an kompliziert zu werden. Denn obwohl Jenna etwas für Kalinda empfindet, will sie Damian nicht verraten und gibt keine Infos an Kalinda heraus. Damit könnte sich Kalinda auch durchaus noch abfinden, doch es gefällt ihr nicht, dass Jenna mit Damian über sie redet und sie geht deshalb erstmal auf Abstand. Stattdessen versucht Kalinda Cary wieder näher zu kommen, der aber vorerst nichts mehr von ihr wissen will. Denn Kalinda macht auch direkt klar, dass sie ihre Arbeit über Cary stellen wird, was sie auch direkt beweist, als sie eine SMS von seinem Handy an Will weitergibt. Als Kalinda jedoch erfährt, dass Cary sie mit dieser SMS hereingelegt hat, nimmt sie das Ganze mit Humor und die beiden beginnen doch wieder miteinander ihre Nächte zu verbringen, obwohl sie natürlich beide wissen, dass sie damit ein gefährliches Spiel spielen.

Foto: Julianna Margulies, Archie Panjabi & Josh Charles, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Julianna Margulies, Archie Panjabi & Josh Charles, Good Wife
© Paramount Pictures

Doch schon bald passiert etwas Schreckliches, dass alles andere erstmal in den Schatten stellt. Denn Will wird im Gerichtssaal erschossen, nachdem sein Mandant Jeffrey Grant die Waffe des neben ihn stehenden Polizisten ergriffen und einen Zeugen erschossen hat, woraufhin eine Schießerei ausbrach. Kalinda ist schwer getroffen von dem Verlust und versucht ihre Trauer zu verarbeiten, indem sie unbedingt herausfinden will, von wem der tödliche Schuss kam. Mit Jennas Hilfe erfährt sie, dass wirklich Jeffrey Grant den verheerenden Schuss auf Will abgesetzt hat.

In der darauffolgenden Zeit versucht sie Diane zu helfen. Denn die ist mittlerweile innerhalb der Kanzlei ohne Will an ihrer Seite in arger Bedrängnis geraten, da einige der Partner sie los werden wollen. Um Diane zu helfen lässt sich Kalinda noch einmal mit Jenna ein und durchsucht heimlich ihre Sachen als diese schläft. Dabei findet sie belastendes Material, mit dem sie Damian Boyle aus der Kanzlei treiben kann, so dass David Lee diese Stimme für seine Mehrheit fehlt. Trotzdem kann auch Kalinda eine Fusion von Lockhart/Gardner mit der Kanzlei von Louis Canning nicht verhindern, dem sie sehr argwöhnisch als neuen Boss gegenüber tritt. Nach einem Gespräch mit ihm, gibt sie Canning zwar das Gefühl auf seiner Seite zu stehen, steht aber nach wie vor hinter Diane.

Charakterbeschreibung zu Kalinda Sharma (Staffel 1 und 2)
Charakterbeschreibung zu Kalinda Sharma (Staffel 3 und 4)

"Good Wife" ansehen:

Nina V. - myFanbase