Dana Lodge

Foto: Matt Czuchry & Monica Raymund, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Matt Czuchry & Monica Raymund, Good Wife
© Paramount Pictures

Dana Lodge arbeitet bei der Staatsanwaltschaft und ist die Nichte von Daniel Golden, Peter Florricks ehemaligem Anwalt, der mittlerweile im Verteidigungsministerium in Washington aktiv ist. Bei der Arbeit freundet sie sich mit ihrem Kollegen Cary Agos an. Sie arbeiten an einigen Fällen zusammen, so versuchen sie gemeinsam einen taiwanesischen Staatsbürger für den Mord einer College-Studentin verantwortlich zu machen, führen aber auch einige private Gespräche. Dabei ist es offensichtlich, dass zwischen ihnen durchaus auch eine gewisse sexuelle Spannung besteht, die sie auch immer wieder zu einem Flirt hinreißen lässt. Als ihr gemeinsamer Kollege Matan Brody Dana gegenüber die Bemerkung macht, dass Cary offensichtlich auf, wie er sie bezeichnet "ethnische Frauen" steht, tut Dana dies mit einer lockeren Bemerkung ab und provoziert damit sogar bei nächster Gelegenheit Cary.

Foto: Monica Raymund & Matt Czuchry, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Monica Raymund & Matt Czuchry, Good Wife
© Paramount Pictures

Der lässt sich von Danas lockerer Art nicht beeindrucken und nutzt auch eine sich bietende Möglichkeit, Dana zu küssen. Zu dem Zeitpunkt glauben aber beide, dass ihre Wege sich bald trennen werden, denn Dana hat ein Jobangebot einer renommierten Kanzlei vorliegen und will wegen der besseren Bezahlung wechseln. Als diese Kanzlei sie aber direkt vor Antritt ihrer neuen Stelle hängen lässt und ihr diese kündigt, kehrt Dana zur Staatsanwaltschaft zurück und ist auf Genugtuung nach dieser Schmach aus. So hängt sie sich mit vollem Elan in die Ermittlungen gegen Lockhart/Gardner, speziell aber gegen Will Gardner, der verdächtigt wird ein ausgeklügeltes System der Richterbestechung aufgebaut zu haben, hinein und wird von Cary darin unterstützt, der ihre Motive aufgrund seiner eigenen, noch immer offenen Rechnung mit seiner alten Kanzlei gut nachvollziehen kann.

Während der umfassenden Ermittlungen gegen Will Gardner, die Peter Florrick aufgrund seines eigenen Interessenkonflikts an Wendy Scott-Carr abgegeben hat, lernt Dana auch Kalinda Sharma kennen. Nachdem Cary sein auf Geben und Nehmen beruhendes Informationsaustauschsystem zu Kalinda beendet hat, wird Dana zu Kalindas Quelle in der Staatsanwaltschaft. Dabei ist nicht ganz klar, welche Ziele Dana dabei verfolgt, wenn sie Kalinda wichtige Insiderinformationen weitergibt, sie ermöglicht so aber, dass diese gewisse Einblicke in die Ermittlungen für Will erhaschen kann. Zwischen Dana und Kalinda besteht darüber hinaus auch eine gewisse Spannung, die Dana einerseits zwar befeuert, indem sie offensiv mit Kalinda flirtet, andererseits aber unterbindet, da sie bestreitet an Frauen interessiert zu sein. Nach einer ihrer von passiv-aggressivem Flirten geprägten Verabredungen trifft sich Dana dann mit Cary und sie schlafen miteinander, währenddessen aber auch immer wieder das Thema Kalinda zur Sprache kommt.

Wenn es hart auf hart kommt, nimmt Dana aber auch keine Rücksicht auf ihre Freundschaft zu Kalinda, als diese für Lockhart/Gardner wegen eines gefällten Urteils, gegen das die Anwälte Widerspruch einlegen wollen, die Geschworenen untersucht, schreckt sie nicht davor zurück, Kalinda kurzfristig ins Gefängnis stecken zu lassen.

"Good Wife" ansehen:

Cindy Scholz - myFanbase