The CW-Pilot von Jennie Snyder Urman besetzt fünf weitere Darsteller

Foto:

Mitte März haben wir berichtet, dass Jennie Snyder Urman ("Gilmore Girls") einen Pilot bei The CW untergebracht hat, für den auch schon Caitlin Kinnunen und Bella Ortiz für die Hauptrollen gecastet worden sind. Laut Deadline gesellen sich nun fünf weitere Darsteller dazu.

Bei denen handelt es sich um: Karen Robinson ("Schitt's Creek"), Joe Regalbuto ("Murphy Brown"), Kathleen Chalfant ("The Affair"), Maxwell Whittington-Cooper ("Human Capital") und Abubakr Ali ("Power Book II: Ghost").

Das Projekt konzentriert sich auf zwei Nonnen der Generation Y– eine fromme wahre Gläubige (Kinnunen) und ein Neuankömmling (Ortiz), die noch ihre letzten Gelübde ablegen muss. Sie sind zunächst die Fremde und die Schwester, die eins auf einer lustigen, spirituellen Reise werden, um ihren eigenen Glauben und Platz in der katholischen Kirche zu verstehen.

Robinson wird Schwester Mary Annette Shiloh ("Smash") spielen, die liebevoll ist und auf schlaue Art und Weise versucht, die Kirche ins 21. Jahrhundert zu bringen, indem sie die nächste Generation betreut.

Regalbuto ist als Pater Quinn, die personifizierte Macht der Kirche, zu sehen. Ein charmanter, politischer, alter Priester, der glaubt, dass nichts und niemand ihm etwas anhaben kann, vor allem nicht eine der Schwestern.

Chalfant verkörpert Schwester Joyce, die älteste Nonne mit einem Herz aus Gold. Vom halsbrecherischen Tempo ihres Mobilitätsrollers aus, ist sie bereit, die Hölle auf Erden zu schaffen.

Whittington-Cooper ist als Laurie zu sehen, ein musikalisches Wunderkind und Leiterin des Pfarrchors, die versucht, eine radikale Botschaft von Liebe, Mitgefühl und Freude zu verbreiten.

Ali spielt Rahim, den sensiblen Herzensbrecher, dessen Witz und Charme nur von Sr. Maggie übertroffen wird. Genau die versucht er, in eine knifflige Grauzone zu locken.

Claire Rothrock und Ryann Weir schreiben das Drehbuch und Tessa Blake führt Regie.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
21.03.2021 00:13

Kommentare