Daenerys Targaryen, Staffel 4

Foto: Emilia Clarke, Game of Thrones - Copyright: 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky
Emilia Clarke, Game of Thrones
© 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky

Daenerys sitzt auf einem Felsen und streichelt Drogon. Als Rhaegal und Viserion mit einem toten Schaf angeflogen kommen, schnappt Drogon zuerst nach Daenerys und fliegt mit den anderen beiden in den Himmel hinauf. Daenerys bleibt vom aggressiven Verhalten Drogons erschüttert zurück und wird von Ser Jorah gewarnt. Zurück bei den Unbefleckten bereiten jene sich auf den Marsch nach Meereen vor. Daenerys wundert sich wo Daario und Grauer Wurm stecken und wird von Missandei aufgeklärt, dass beide bei einem Wettkampf sind. Daenerys sucht sie sofort auf und sieht, wie beide Krieger ein Schwert halten. Sie sitzen schon seit letzte Nacht in dieser Haltung und derjenige, der das Schwert länger halten kann, darf an der Seite der Königin nach Meereen reiten. Scharf sagt Daenerys, dass diese Ehre Ser Jorah und Ser Barristan Selmy gebührt und dass derjenige, der als letztes ein Schwert in den Händen hält, sich eine neue Königin suchen darf.

Auf dem Weg nach Meereen spricht Missandei mit Daenerys und sie werden von Daario unterbrochen, der mit Dany unter zwei Augen reden möchte. Er schenkt ihr einen Strauß Blumen und als sie abwehrt, erklärt er ihr, welche Heilkräfte die Blumen haben und dass sie viel über das Land aussagen. Daenerys nimmt die Blumen an und bleibt lächelnd zurück. Unterwegs stößt die Armee auf ein gekreuzigtes Kind und obwohl Ser Barristan Dany vor dem schrecklichen Anblick bewahren möchte, besteht diese darauf, in alle 163 gekreuzigte Gesichter zu schauen, die ihr auf dem Weg bis nach Meereen begegnen werden.

Foto: Emilia Clarke & Michiel Huisman, Game of Thrones - Copyright: 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky
Emilia Clarke & Michiel Huisman, Game of Thrones
© 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky

Vor den Toren von Meereen angekommen, will jeder ihrer Krieger für Daenerys kämpfen. Sie sucht Daario als ihren Champion aus, um gegen Meereens Champion anzutreten. Daario gewinnt den Kampf und danach hält Daenerys eine ergreifende Rede zu den Sklaven der Stadt, die ihr gebannt zuhören. Dann lässt die gesprengte Ketten als Symbol der Freiheit auf Meereen katapultieren. Die Großen Meister sehen furchtsam auf sie herab. Abends sendet die Grauer Wurm und einige ihrer Unbefleckten in die Stadt, die eine Revolte starten und die Sklaven von Daenerys überzeugen. Am nächsten Tag werden die Tore für Daenerys geöffnet und alle nennen sie 'Mhysa' und legen ihre gesprengten Ketten ab. Als Rache für die 163 getöteten Kinder lässt Daenerys ebenso viele Großen Meister kreuzigen.

Ihr Quartier befindet sich in der großen Pyramide, wo sie eine Ratssitzung hält, in der ihre engsten Berater sie informieren, dass die Zweitgeborenen viele Schiffe besitzen. Daario war so frei die Schiffe zu beschlagnahmen und Daenerys überlegt, ob die nach Westeros segeln soll. Jorah rät davon ab und informiert sie, dass Yunkai und Astapor von Aufständischen erneut erobert wurde. Daenerys befiehlt allen den Raum zu verlassen, bis auf Ser Jorah. Sie fragt ihn, wie sie die Sieben Königslande regieren kann, wenn sie nicht ein mal Meereen kontrollieren kann. Deshalb beschließt sie in Essos zu bleiben und zu lernen, wie man eine Königin ist.

Foto: Iain Glen, Emilia Clarke & Ian McElhinney, Game of Thrones - Copyright: 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky
Iain Glen, Emilia Clarke & Ian McElhinney, Game of Thrones
© 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky

Bei ihren Audienzen gewährt sie einem Farmer das freifache seines Schafes, welches von Drogon geröstet wurde. Danach hört sie Hizdahr zo Loraq an, der um ein Begräbnis für die gekreuzigten Meister bittet, da unter ihnen sein Vater ist. Zuerst lehnt sie ab, doch als Hizdahr betont, dass sein Vater sich gegen die Kreuzigung der Kinder aussprach, gewährt sie ihm die Bitte. Missandei informiert sie, dass noch 200 Bitten auf sie warten, welche Daenerys alle entgegennimmt.

Später geht Daenerys in ihre Gemächer und sieht dort Daario auf sie warten. Er schenkt ihr abermals Blumen und sagt, er habe zwei Qualitäten: Krieg und Frauen. Er teilt ihr sein Interesse für sie mit und als Daenerys ihn fragt, ob er alles für sie tun würde, bejaht er dies. Sie verlangt von ihm, sich auszuziehen und sie verbringen die Nacht miteinander. Am nächsten Morgen hat Ser Jorah davon Wind bekommen und möchte das Thema ansprechen, aber Daenerys weist ihn zurück und sagt, dass sie Yunkai zurückerobern möchte und die Sklaverei für immer auslöschen wird. Daario soll die Unbefleckten in die Stadt führen, doch Ser Jorah warnt sie vor einer Revolte. Daenerys überlegt und kommt zu dem Entschluss, dass Hizdahr die Armee führen soll, da dies ein Zeichen setzen würde. Ser Jorah ist zufrieden und bevor er geht, sagt Daenerys, Ser Jorah solle die neue Entscheidung Daario mitteilen und erklären, dass Ser Jorah Dany überzeugt hätte. Beide grinsen sich an. Später ist Daenerys mit Missandei in ihrem Zimmer und sie flechtet Missandei die Haare. Beide unterhalten sich über Grauer Wurm und Missandei offenbart ein gegenseitiges Interesse. Beide Frauen rätseln, ob die Unbefleckten doch nicht ganz Eunuchen sind.

Foto: Nathalie Emmanuel & Emilia Clarke, Game of Thrones - Copyright: 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky
Nathalie Emmanuel & Emilia Clarke, Game of Thrones
© 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky

Ser Barristan findet indessen heraus, dass Ser Jorah über all die Jahre für den Usurpator Robert Baratheon Daenerys ausspioniert hat. In einer Anhörung reagiert Daenerys eiskalt und verlangt nach einer Erklärung. Ser Jorah bittet sie inständig, ihm zu vergeben und sagt, dass er sie geliebt hat, doch Daenerys möchte wissen, ob Ser Jorah auch die Informationen ihrer Schwangerschaft preisgab, welches er bejaht. Daenerys kann ihm diesen Verrat nicht verzeihen und schickt ihn ins Exil. Als Jorah protestiert, sagt sie, wenn er nicht sofort gehe, werde sie seinen Kopf in die Sklavenbucht werfen. Nach Jorahs Verbannung gehen die Audienzen weiter. Ein Sklave bittet, wieder in die Dienste seines Meisters eintreten zu können und dessen Kinder weiterhin zu unterrichten. Ansonsten ende er auf der Straße. Daenerys ist verwirrt über dessen Entscheidung und sagt, dass es extra Einrichtungen für Arbeitslose gebe. Sie sagt aber auch, dass er die Freiheit habe zu arbeiten, was er wolle. Ein Vater kommt weinend hinein, präsentiert die abgebrannten Überreste seiner Tochter und sagt, dass es der große schwarze Drache war, der sie tötete.

Foto: Emilia Clarke, Game of Thrones - Copyright: 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky
Emilia Clarke, Game of Thrones
© 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.; Sky

Mit großem Schrecken beruft Daenerys mit Missandei und Grauer Wurm eine Sitzung ein. Sie diskutieren, was mit den Drachen passieren soll und Grauer Wurm sagt, dass Drogon nicht aufzufinden sei. Daenerys realisiert, dass die Drachen eine Gefahr sind und schweren Herzens sperrt sie weinend ihre zwei Drachen in die Katakomben von Meereen ein.

Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 1
Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 2 & 3
Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 5
Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 6
Zur Beschreibung von Daenerys in "Game of Thrones", Staffel 7

Partnerlinks zu Amazon

Tanya Sarikaya - myFanbase