Episode: #3.19 Dem Alter entsprechend?

House behandelt ein 6-jähriges Mädchen in der Pubertät, doch er kommt erst auf die richtige Spur, als ihr 8-jähriger Bruder ähnliche Symptome entwickelt.

Diese Episode ansehen:

Foto: Jennifer Morrison, Dr. House - Copyright: 2006 Fox Broadcasting Co.; Andrew MacPherson/FOX
Jennifer Morrison, Dr. House
© 2006 Fox Broadcasting Co.; Andrew MacPherson/FOX

Die 6-jährige Lucy bricht im Kindergarten zusammen. Das Gewebe um ihr Herz ist verhärtet und droht so ihr Herz zu ersticken, etwas, das eigentlich nur bei älteren Menschen vorkommt. House beauftragt sein Team über Nacht mehrere Tests durchzuführen, doch Cameron und Foreman finden nichts. Nur Chase, der es vorgezogen hat, die Nacht zu Hause zu verbringen, kann am Morgen Testergebnisse vorweisen, die auf eine Pilzinfektion hinweisen.

Weitere Testergebnisse zeigen jedoch, dass es kein Pilz ist, zudem sieht Lucy inzwischen doppelt. Foreman und Cameron tippen auf eine Autoimmunerkrankung, aber Houses Diagnose ist Arthritis, was auch dadurch untermauert wird, dass Lucy nicht gerne draußen spielt, vermutlich, weil sie dabei Schmerzen hat.

Obwohl das Team Lucy mit Steroide behandelt, verschlechtert sich ihr Zustand und sie erleidet einen Schlaganfall. Ihr Blut ist geronnen, obwohl sie mit ausreichend Flüssigkeit versorgt wird. Eine Ursache dafür kann Rauchen sein, so dass Chase und Cameron das Haus nach Zigaretten durchsuchen sollen. Auf dem Weg dorthin treffen sie Jasper, Lucys 8-jährigen Bruder, der Cameron Blumen schenkt. Chase ist sichtlich eifersüchtig, als Cameron Jasper einen Kuss gibt.

In Lucys Zimmer haben die beiden ein blutiges T-Shirt unter ihrem Bett gefunden. Um festzustellen, ob sie sexuell missbraucht wird, untersucht Cameron das Mädchen und entdeckt Schnitte in ihrem Genitalbereich. Trotzdem können die Ärzte sich weder das Blut noch die Schnitte erklären.

Als Cuddy House zurechtweist, weil er nicht sofort einen Sozialarbeiter wegen Lucys möglichem Missbrauch gerufen hat, findet House heraus, dass sie am Abend im Theater war. Er hatte Wilson Theaterkarten geschenkt und stellt ihn jetzt zur Rede. Er glaubt, dass Wilson mit Cuddy schlafen will. Wilson behauptet, er habe bereits mit Cuddy geschlafen, was er allerdings nur sagt, um House deutlich zu machen, wie albern er sich verhält.

Foreman hat das Blut auf Lucys T-Shirt untersucht und festgestellt, dass es Menstruationsblut ist. Sie hat zu viele Sexualhormone in ihrem Körper und ist bereits in der Pubertät. Es stellt sich heraus, dass sie sich die Schnitte zugefügt hat, als sie versucht hat, sich die Schamhaare zu rasieren. Auf der Suche nach der Ursache für den Hormonüberschuss entdeckt das Team einen Tumor.

Wilson ist unterdessen auf der Flucht vor Cuddy, da er glaubt, dass sie ihm Blumen geschickt hat. Er ahnt jedoch nicht, dass es House war, der die Blumen unter Cuddys Namen geschickt hat. Jasper ist stark daran interessiert, ob Chase Camerons Freund ist. Als sie verneint, bietet er an, ihr Freund zu sein und grabscht ihr an den Po.

Während Lucys OP gibt es Komplikationen und es stellt sich heraus, dass der Tumor kein Tumor ist. Das Team wird die Nacht mit weiteren Tests zubringen, doch dieses Mal ist es Foreman, der nach Hause geht. Cameron und Chase können sich endlich aussprechen. Als er ihr unterstellt, Gefühle für ihn zu haben, wird er von Jasper angegriffen und in den Arm gebissen. House schlussfolgert, dass auch Jasper zu viele Hormone in seinem Körper hat.

Chase schlägt vor, dass die Hormone eine genetische Ursache haben könnten. Die Mutter der Kinder starb an Krebs, doch in ihrer Krankenakte gibt es keine Anzeichen, die auf eine andere Krankheit schließen lassen. Lucys Zustand verschlechtert sich unterdessen weiter. Sie hat Zysten in ihrer Bauchspeicheldrüse, der Niere und der Lunge gebildet. Obwohl Lucy seit Tagen im Krankenhaus ist, glaubt House, dass Umweltfaktoren ihren Hormonhaushalt beeinflussen.

Er glaubt, dass der Vater mit der einige Jahre jüngeren Kindergärtnerin schläft. Als er sie zur Rede stellt, entdeckt er, dass sie sich gerade einen Oberlippenbart hat entfernen lassen. Auch ihr Hormonhaushalt ist aus dem Gleichgewicht geraten. Die Ursache für alles muss somit der Vater sein. Der gibt schließlich zu, dass er eine Creme benutzt, die zu mehr "Standfestigkeit" im Bett verhelfen soll. House erklärt ihm, dass er, wenn er schwitzt, jedes Mal über die Haut etwas Testosteron an seine Kinder abgibt. Er muss nur aufhören die Creme zu benutzten und schon wird es seinen Kindern besser gehen.

Wilson spricht sich bei House aus. Er weiß nicht, was er Cuddy sagen soll, und hat Angst ihr seine Gefühle zu gestehen. Er beschließt jedoch, sie einfach zu küssen. Als House nicht versucht, ihn davon abzuhalten, wird Wilson wütend. Er weiß, dass die Blumen von House waren.

Im Umkleideraum entdeckt Cameron Blumen von Chase, doch sie erklärt ihm, dass sie trotzdem keine Beziehung will. Chase hat kein Problem damit. Währenddessen werden die Kinder entlassen und Cuddy erklärt House, dass sie nicht verstehen kann, warum immer so ein großer Altersunterschied zwischen zwei Menschen sein muss. Sie findet, es sollte leichter sein, jemanden zu finden, woraufhin House sie ins Theater einlädt.

Stefanie F. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Dr. House" über die Folge #3.19 Dem Alter entsprechend? diskutieren.

Enddiagnose

Frühzeitige Pubertät durch künstliche Zufuhr von Testosteron