Review: #3.07 Die Hexeninsel

Nach guter "Dawson's Creek"-Tradition, bietet auch die 3. Staffel eine Film-Episode, diesmal eine Homage an das "Blair Wich Project" (Muss ich mir jetzt nochmals ansehen ...).

Im Gegensatz zu den genialen Episoden "Der Frühstücksclub" und "Freitag der 13." Fand ich "Die Hexeninsel" nicht so überzeugend, aber dafür hatte diese Episode viele lustige Momente und war mal eine Abwechslung.

"So ein Glück für dich Jen, wir leben in einer Welt, in der du deinen natürlichen Bedürfnissen nachgehen kannst ohne verfolgt zu werden" -Joey. LOL! Na, das wollen wir mal abwarten *grins *.

Diesmal drehte sich alles um die "Fab-Four", wie in alten Zeiten, ohne Jack und Andie. OK, Andie mussten wir ertragen, meine Güte, was haben die Autoren bloss mit ihrem Charakter angestellt? Seit Anfang der 3. Staffel wird Andie immer nerviger und lächerlicher, und dann jetzt noch diese peinliche Aktion in der Schule ... sie bekommt eindeutig die falschen Pillen! *grins *.

Die Spezialeffekte waren ganz gut gemacht, aber die zwei "Touristenführer" (besonders die Frau) fand ich eigentlich gespenstiger als das ganze drumherum auf der Insel. Ich frage mich wer diese zwei Gestalten am Ende von Dawsons Film gewesen sind ...

"Ich drehe eine Doku über Leute, die eine Doku über Witch Island drehen". So viel dazu! ;-)

Dawson + Joey

Dawson und Joey müssen sich eingestehen, dass sie keine Ahnung mehr über das Leben des anderen haben, und Dawsons Methode ist es, einfach alles zu ignorieren, dann verschwinden die Probleme schon ... oh Mann!

"Ich bin froh, dass wir weiter FREUNDE sind" -Dawson. Autsch!
Joey ist ganz klar noch nicht über Dawson hinweg. Die beiden mussten wohl erst auf einer Insel "eingesperrt" sein, damit Dawson mal die Lauscher aufsperrt ... und ein paar Gehirnzellen mit seinem Herzen verknüpft! *g *
Ich glaube, erst als Joey ihm gesagt hat, dass sie das band zwischen sich und Dawson nicht mehr spüren kann, hat er begriffen was los ist.

"Wenn sich zwei Menschen so wahnsinnig lieben, finden sie auch einen Weg, um zusammen zu sein!" -Dawson. Da spricht wieder unser Peter Pan, der ewige Optimist! ;-)

Die letzte Szene in Dawsons Zimmer fand ich schön, Joey sah mal wieder glücklich aus. Dürfen wir jetzt hoffen? Und wenn, worauf wollen wir hoffen, Freundschaft oder Liebe?

Pacey + Jen

"Wieso hatten wir noch nie was miteinander?" -Jen.
Gute Frage! Ich habe bisher noch nie über Jen und Pacey als Paar nachgedacht, kommt mir irgendwie seltsam vor. Die beiden hatten während den ersten zwei Staffeln eigentlich kaum etwas miteinander zu tun gehabt. Die bissigen Sprüche zwischen den beiden sind aber total lustig, sie haben in der Episode für den Spaß gesorgt.

"Sex gut, Liebe schlecht" -Pacey. OHO! Na dann! *grins *
Diese Zaubertrank-Story war doch echt durchgeknallt, "Ob Pacey mich schon liebt?" -Jen.

HA-HA! Das könnte interessant werden!

Julie Collin - myFanbase

Diese Serie ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Dawson's Creek" über die Folge #3.07 Die Hexeninsel diskutieren.