Moorehead

Offiziell ist Mrs. Moorehead eine fürsorgliche Lehrerin an der Brookridge Academy. Doch diese Schule ist keine gewöhnliche Schule, sondern dazu da, Kinder zu testen, ob sie wirklich würdig sind, zu der Sekte Familiars zu gehören. Dieser gehört auch Moorehead an und ist ihr treu ergeben. Als Max und Logan auf der Suche nach Whites Sohn Ray sind, stoßen die beiden auf die Schule und Max platzt mitten in ein Ritual, das Ray testen soll. Dafür schneidet Moorehead den Kopf einer Schlange ab und lässt das Blut in einen Kelch fließen, in den sie dann eine Klinge taucht, mit dem sie ein Symbol in Rays Arm brennt. Als Max entdeckt wird, können sie sie überwältigen und brennen ihr ebenfalls ein Symbol auf den Handrücken. Doch in der Zwischenzeit geht es Ray immer schlechter und er scheint den Test nicht zu überleben, was ein Zeichen dafür ist, dass er nicht zu ihnen gehört. Moorehead wacht an Rays Bett, als sie seinen Vater anruft und ihm von Rays Zustand und auch Max plötzlichen Auftauchen erzählt. Auch als White in der Schule angekommen ist, geht es Ray nicht besser und Moorehead macht ihm klar, dass er es wahrscheinlich nicht schaffen wird. Sie bittet White sich um Max zu kümmern, doch der ist in der Zwischenzeit die Flucht gelungen. Ihr gelingt es zudem, Moorehead zu überwältigen und ihr Ray wegzunehmen. Obwohl White weiter nach Ray suchen will, macht ihm Moorehead klar, dass er nicht seine Zeit verschwenden soll. Mehr verwundert ist sie darüber, dass Max den Test anscheinend überlebt hat, was eigentlich unmöglich ist. Doch bevor sie sich darum kümmern kann, muss Moorehead erstmal ein neues Quartier finden, da ihre Schule nun aufgeflogen ist.

White lässt unterdessen einen anderen wahllos ausgewählten Transgenetik testen und teilt Moorehead mit, dass auch er den Test überlebt hat. Zusammen mit dem Konklave beschließt Moorehead die Menschen gegen die Transgenetiks aufzuhetzen und sagt White, was er zu tun hat. Und ihr Plan scheint aufzugehen, denn es beginnt eine wahre Hetzjagd auf die Transgenetiks.

Als bei einer Zeremonie Sandemans Sohn C.J., der von der Sekte gefangen gehalten wurde, die Flucht gelingt, ist Moorehead außer sich. Sie macht White klar, dass er seinen Bruder möglichst schnell wieder einfangen muss, da er definitiv zuviel weiß und damit eine Menge Schaden anrichten kann. Zwar kann C.J. wieder zurückgebracht werden, doch nachdem Moorehead erfahren hat, dass Max "The One" ist, beschließt sie mit dem Konklave eine Killer-Elite loszuschicken um die junge Frau endlich töten zu lassen.

Nina V. - myFanbase