Episode: #4.18 Chuck gegen das A-Team

Chuck und Sarah verdächtigen Casey, private Missionen auszuführen. Sie kommen seinen geheimen Machenschaften auf die Spur und erfahren, dass die Gretas aus dem Buy More etwas damit zu tun haben.

Diese Serie ansehen:

Foto: Chuck - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Chuck
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Casey unterzieht Morgan einem Test, um zu sehen, ob er es schafft, das Geheimnis über Zone 6 zu bewahren. Morgan besteht die Prüfung.

Chuck und Sarah sitzen im Castle und langweilen sich, da sie seit zwei Wochen keine Mission mehr hatten. Casey kommt herein und bringt eine Waffe zurück, was Sarah stutzig macht. Sie folgen ihm und entdecken so den geheimen Gang, der zu Zone 6 führt. Sie sehen, wie Casey hinter einer abgesicherten Tür verschwindet, zu der sie keinen Zugang haben, da die Tür sich nur mit Caseys Handabdruck öffnet. Chuck geht daraufhin zu Morgan, um ihn über Casey zu befragen, doch dieser lügt standhaft und verrät nichts. Chuck und Sarah entscheiden sich dazu, Casey zu überwachen und folgen ihm zu einem Hinterhof. Sie beobachten, wie Casey einen Handel mit Necati Acar eingeht. Als Acar befiehlt, Casey zu erschießen, schreiten Chuck und Sarah kurzerhand ein. Doch Casey hat alles unter Kontrolle: Seine zwei neuen Kollegen, Greta #1 aka Captain Richard Noble, und Greta #3 aka Captain Victoria Dunwoody, überwältigen Acars Männer und nehmen Acar fest.

Zurück im Castle: Sarah und Chuck sind enttäuscht von Casey und dass er sie hintergegangen hat. NCS-Direktorin Jane Bentley kommt herein und beruft eine Besprechung mit Casey, Richard und Victoria ein. Sarah kontaktiert Beckman und stellt sie zur Rede. Beckman erklärt, dass sie wegen Casey nichts machen kann und auch nur ihre Befehle befolgt. Sie schickt Sarah und Chuck auf eine Mission: Sie sollen eine Frau namens Jana in Tbilisi ausfindig machen. Necati Acar will ihnen den Waffenhändler Dragan Pichushkin ausliefern, sobald Jana sicher in den USA ist. Da sie von der Frau nur den Namen wissen, ist Chucks Intersect gefragt.

Devon kommt nach Hause. Ellie sagt ihm, dass sie über den Laptop, den ihr Vater ihr hinterlassen hat, nachgedacht hat. Sie will den Computer wieder haben, um herauszufinden, was es genau mit ihm auf sich hat. Am nächsten Tag ruft Devon Chuck an und sagt ihm bescheid. Chuck macht klar, dass Ellie den Laptop nicht haben kann, da er bei der CIA ist. Er schlägt Devon vor, Ellie zu sagen, er hätte den Laptop zum Buy More in die Reparatur gegeben. Ellie geht daraufhin in den Buy More und will von Jeff und Lester den Computer zurück. Da sie keinen Abholschein hat, behauptet sie, dass ein pikantes Video von ihr und Devon auf dem Laptop sei. Jeff und Lester machen sich sofort auf die Suche nach dem PC.

Tbilisi, Georgien: Sarah und Chuck warten auf Jana. Bei der Übergabe stellt sich heraus, dass Jana keine Person, sondern ein Hund ist. Sarah und Chuck sind entsetzt, dass sie nur noch auf derart unspektakuläre Missionen geschickt werden. Zurück im Castle beschließt Sarah, dass sie Dragan eigenhändig schnappen werden, um Beckman zu beweisen, dass sie das Top-Team sind. Als sie Jana hinter der verschlossenen Tür von Zone 6 bellen hören, wird ihnen klar, dass Casey dort Acar gefangen hält. Da sie Acar brauchen, um Dragan zu finden, müssen sie nun versuchen, irgendwie die Tür zu öffnen.

Chuck und Sarah betäuben Morgan, um ungestört Caseys Wohnung nach Handabdrücken durchsuchen zu können, die sie brauchen, um die Tür zu öffnen. Sie finden einen Abdruck und verschaffen sich Zugang zu Zone 6. Dort entdeckt Sarah Stephen Bartowskis Laptop. Richard und Victoria kommen herein und befehlen ihnen, Zone 6 zu verlassen. Sie kämpfen gegen Chuck und Chuck wird klar, dass sie genau nach demselben Muster kämpfen, wie er: Sie sind ebenfalls Intersects. Chuck ist entgeistert und will den Laptop mitnehmen, doch Victoria richtet ihre Waffe auf ihn. Casey und Bentley kommen hinzu. Chuck sieht sich gezwungen, Bentley den Laptop zu überlassen. Bentley schickt Casey, Richard und Victoria auf die Mission, Dragan auf einem Flugplatz abzufangen und festzunehmen. Sarah geht wütend. Casey sagt ihr, dass er Bentleys Angebot angenommen hat, da er weiß, dass Chuck und Sarah ihn nicht mehr brauchen. Er sei nur noch die Reserve gewesen.

Als Casey erfährt, dass Dragan in seinem Flugzeug eine Bombe mit sich führt, setzt er sich bei Bentley dafür ein, dass Chuck und Sarah die Mission unterstützen. Chuck soll mithilfe seines Intersects die Bombe entschärfen, sobald sie sie haben. Dragans Flugzeug landet. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Auslöser an Dragans Herzfrequenz gebunden ist. Als Dragan flieht, folgen Sarah und Victoria ihm, und letztere erschießt Dragan im Eifer des Gefechts. Daraufhin geht der Countdown der Bombe los. Dank Chucks kreativem Einsatz kann die Bombe entschärft werden.

Zurück im Castle: Beckman rügt das Vorgehen von NCS-Direktorin Bentley und will, dass Chuck von nun an das Intersect-Projekt mitkoordiniert. Richard und Victoria soll das Intersect wieder entzogen werden, was mithilfe von Stephens Software auch geschieht. Die beiden verlassen das Team. Bentley jedoch will die Forschung am Intersect weiter betreiben und weiht Casey in ihren Plan ein: Nur ein Mitglied der Familie Bartowski wird dazu imstande sein, den Laptop zu knacken, sodass sie das Intersect-Programm fehlerfrei zur Verfügung haben. Bentley gibt daher am nächsten Tag Ellie den Laptop unter dem Vorwand, der Buy More hätte ihr den falschen Computer gegeben.

Maria Gruber - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Chuck" über die Folge #4.18 Chuck gegen das A-Team diskutieren.