Sophia Bush übernimmt Nebenrolle in "Love, Simon" von Disney +

Foto: Sophia Bush, One Tree Hill - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Sophia Bush, One Tree Hill
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Sophia Bush hat sich laut Deadline eine Nebenrolle in der Serie "Love, Simon" gesichert. Die Serie ist eine Adaption des gleichnamigen Films und wird beim Streamingdienst Disney + zu sehen sein.

Die Serie handelt von Victor (Michael Cimino), einem neuen Schüler der Creekwood High School. Er ist auf seiner eigenen Reise der Selbstfindung und der Herausforderung, sich an eine neue Stadt zu gewöhnen. Zudem kämpft Victor mit seiner sexuellen Orientierung. Wenn ihm alles zu viel erscheint, wendet er sich Simon, der ihm dabei hilft, die Höhen und Tiefen der Highschool zu meistern.

Sophia Bush wird als Veronica zu sehen sein. Bei Veronica handelt es sich um die neue Freundin von Mias (Rachel Naomi Hilson) Vater. Sie arbeitet bei einer gemeinnützigen Organisation, die Frauen hilft. Veronica ist schick, raffiniert und ebenso willensstark und hart, wenn es drauf ankommt.

Nick Robinson, Hauptdarsteller des Films, wird auch die Serie produzieren.

Sophia Bush war vier Staffeln lang als Erin Lindsay bei "Chicago P.D." zu sehen und hatte zuvor eine Hauptrolle in "One Tree Hill".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
24.10.2019 12:37

Kommentare