Sam Abrams

Sam Abrams (Brennan Brown) ist Neurochirurg am Gaffney Chicago Medical Center und eckt in Staffel 1 von "Chicago Med" durch seine direkte Art immer wieder bei seinen Kollegen an.

Charakterbeschreibung: Sam Abrams, Staffel 1

Sam Abrams, der als der beste Neurochirurg des Chicago Med gilt, arbeitet auch am Tag der Neueröffnung der Notaufnahme des Krankenhauses. Als viele Notfälle aufgrund eines Zugunglücks eingeliefert werden, wird auch Sam Abrams bei diversen Fällen hinzugezogen. Dabei regt er sich darüber auf, dass die Neuregelungen der Schichten dazu führen, dass er nun die ganze Arbeit alleine machen muss, da seine Assistenzärztin nach einer 12-Stunden-Schicht nicht mehr arbeiten darf. Sam Abrams findet diese Neuregelung hinderlich für den Ablauf im Krankenhaus und ist genervt davon, da er der Ansicht ist, dass die neuen Ärzte durch solche Maßnahmen alle verweichlichen.

Als er wenige Wochen später in die Notaufnahme gerufen wird, um eine Mutter zu untersuchen, die sich als Schutzschild vor ihren kleinen Sohn geworfen hat, damit dieser nicht zertrampelt wird, muss er feststellen, dass die Frau klinisch tot ist. Für ihn ist dieser Vorfall mal wieder eine Bestätigung dafür, wie grauenvoll die Menschen sind.

Nachdem Connor Rhodes eine Operation an David Downey durchführen musste, zieht er Sam Abrams hinzu, als David auch nach zwei Stunden nicht wieder von alleine aufgewacht ist. Sam verlangt, dass umgehend ein Kopf-CT von David gemacht wird, was Connor seiner Meinung nach schon längst hätte veranlassen müssen. Kurze Zeit später sind sie auch bereits in der Radiologie und Sam informiert Sharon Goodwin schließlich darüber, dass Davids Krebs mittlerweile auch in dessen Gehirn gestreut hat.

Als David schließlich wieder aufwacht, informiert Sam ihn darüber, dass er eine Operation an David durchführen kann, diese jedoch nur wenig Erfolg verspricht und verheerende Konsequenzen haben könnte. Ohne Operation sieht es jedoch genauso aussichtslos aus, weshalb Sam seinem Kollegen die Operation nahelegt. David vertraut auf Sams Diagnose, da er zu den besten Neurochirurgen gehört und stimmt der Operation schließlich zu, auch wenn Connor dafür plädiert, dass sie eine zweite Meinung einholen sollten. Bevor Sam das Krankenzimmer verlässt, um alles in die Wege zu leiten, erklärt David ihm, dass er Sams direkte Art immer geschätzt hat. Da David kurz darauf verstirbt, waren dies die letzten Worte, die die beiden Kollegen gewechselt haben.

Annika Leichner - myFanbase