Serinda Swan, Rory Cochrane und Ferdinand Kingsley mit Hauptrollen in Staffel 2 von "Reacher"

Foto: Alan Ritchson, Reacher - Copyright: Amazon Studios
Alan Ritchson, Reacher
© Amazon Studios

Die aus "Chicago Fire" und "Smallville" bekannte Serinda Swan wurde zusammen mit Ferdinand Kingsley und Rory Cochrane für die zweite Staffel von "Reacher" gecastet. Sie alle übernehmen Hauptrollen an der Seite von Alan Ritchson, der den Titelhelden darstellt.

"Reacher" bei Prime Video streamen

Für Neben- und Gastrollen wurden für die zweite Staffel Domenick Lombardozzi, Luke Bilyk, Dean McKenzie, Edsson Morales, Andres Collantes, Shannon Kook-Chun, Ty Victor Olsson, Josh Blacker und Al Sapienza verpflichtet.

Swan wird den Part der Karla Dixon spielen. Sie hat an der Seite von Reacher für die Armee gedient und ist nun eine sehr erfolgreiche Privatermittlerin. Dabei fällt es ihr auch nicht schwer, Kämpfe mit Männern zu führen, die viel größer als sie sind. Kingsley spielt derweil A.M., der von der Homeland Security nur als "Geist" bezeichnet wird. Er hat verschiedene Decknamen und geht als jede Nationalität durch. Für Geld tut er alles und deshalb arbeitet er auch stets für den Höchstbietenden. Cochrane übernimmt unterdessen die Rolle des Shane Langston. Er ist ein ehemaliger Kommissar des NYPD, der für fragwürdiges Handeln aufgefallen ist und nun als Sicherheitschef für einen privaten Verteidigungsdienstleister arbeitet.

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von "Reacher" sollen noch in diesem Monat beginnen. Staffel 2 wird auf dem elften Buch der Reihe von Lee Childs basieren (bei Amazon bestellen) und handelt davon, dass immer mehr Mitglieder von Reachers früherer Militäreinheit tot aufgefunden werden. Deshalb schwört Reacher Rache.

Prime Video 30 Tage kostenlos testen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
21.09.2022 23:06

Kommentare