"FBI: Most Wanted" holt Edwin Hodge für Staffel 4 an Bord

Foto: FBI: Most Wanted
FBI: Most Wanted

Nachdem die dritte Staffel von "FBI: Most Wanted" zu Ende ging, mussten sich die Fans auch von Agent Ivan Ortiz verabschieden, da sein Darsteller Miguel Gomez aus kreativen Gründen die CBS-Serie verlassen hatte. Laut TVLine gibt es nun Ersatz. Edwin Hodge wird in der vierten Staffel dabei sein und somit die entstandene Lücke füllen.

Berichten zufolge wird er Ray Cannon spielen. Dieser hatte seine Karriere als Polizist in New Orleans begannen und ist nun Junior-Detective, der als Klassenbester in Quantico abgeschlossen hat und fortan zu Remy Scotts (Dylan McDermott) Team gehören wird.

Hodge hatte eine Nebenrolle in "Chicago Fire".

Die vierte Staffel von "FBI: Most Wanted" startet am 20. September 2022 bei CBS.

Alles Weitere zur Serie findet ihr bei unseren Serien A bis Z.

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
19.07.2022 02:22

Kommentare