Episode: #5.09 Zimmer zum halben Preis

Sowohl Kitty als auch Nora wagen es, einer neuen Liebe eine Chance zu geben. Sarah hingegen will eine letzte romantische Nacht mit Luc verbringen, doch alles geht schief. Derweil versucht Kevin, die Adoption durchzubringen, verliert jedoch die Nerven.

Diese Episode ansehen:

Nora ist im Radiosender und spricht eine Radiowerbung ein. Sie ist mit dem, was sie sagen soll, jedoch alles andere als zufrieden und weigert sich, es einzusprechen. Karl versucht sie zu beruhigen und die beiden küssen sich im Studio. In dem Moment geht Sarah vorbei und sieht die beiden.

Unterdessen ist Kitty in ihrem Stammcafé und wird von dem Kellner angesprochen. Dieser hat bemerkt, dass sie sich heute zum ersten Mal seit Wochen einen anderen Kaffee bestellt hat, und fragt nach dem Grund. Kitty kann ihm jedoch keinen nennen und der junge Mann entdeckt die Bücher auf dem Tisch über amerikanische Politik. Sie unterhalten sich kurz über amerikanische Politiker. Als der junge Mann, Seth, Kitty fragt, welchen ehemaligen Präsidenten sie mal treffen würde, antwortet sie Lincoln, da sie ihr Schlafzimmer nach ihm benannt haben. Da aber in diesem Moment Kittys Telefon klingelt, geht Seth wieder an die Arbeit. Kevin ist in der Leitung und macht bei seiner Schwester seinen Sorgen Luft, die er wegen dem Treffen mit der Adoptionsagentur hat. Er ist sich nicht sicher, ob Scotty und er einen guten Eindruck machen werden. Kitty erzählt ihm auch von ihrer Begegnung mit Seth, der sie auch jetzt immer wieder anschaut. Erst dann bemerkt sie, dass Seth seine Telefonnummer auf ihrem Kaffeebecher hinterlassen hat.

Da Kevin jedoch in dem Moment auch von Sarah angerufen wird, beendet er das Gespräch mit Kitty. Sarah erzählt ihm, dass sie Nora und Karl beim Küssen erwischt hat. Noch während sie sich mit Kevin unterhält, kommt Nora in Sarahs Büro, um sich zu entschuldigen. Sarah erzählt ihrer Mutter daraufhin, dass sie für Luc eine Überraschung vorbereitet hat und daher nicht den Abend mit ihr verbringen kann.

Kevin macht sich unterdessen immer weiter verrückt wegen des Termins mit dem Sozialarbeiter von der Adoptionsagentur. Scotty versucht ihn zu beruhigen, schafft dies aber nicht. Das Ganze wird auch nicht besser, als ein Angestellter von Scotty in die Küche kommt und nach seiner braunen Essenstüte fragt. Darin war ein Schockomuffin gewesen, den Kevin gegessen hat. Jedoch war dies kein gewöhnlicher Muffin, sondern einer, der mit vom Arzt verschriebenem Marihuana gebacken wurde.

Im Café ruft Kitty unterdessen die Nummer auf ihrem Kaffeebecher an. Wenig später verschwindet sie mit dem 27jährigen Seth in die Vorratskammer und die beiden machen etwas rum. Kitty geht und verspricht Seth anzurufen. Von der Arbeit aus ruft sie wenig später direkt Sarah an, der sie von ihrer Begegnung mit Seth berichtet. Diese befindet sich in einem Luxushotel und wartet dort auf Luc, was Kitty jedoch nicht weiß. Als Luc zur Tür herein kommt, legt Sarah auf und beschäftigt sich mit ihm.

Kitty bekommt in ihrem Büro Besuch von ihrer Chefin, Rose Whitley, die ihr ihre Hilfe für etwaige Probleme anbietet. Außerdem lädt sie sie zu einer Spendenfeier in der nächsten Woche ein und bittet sie um Unterstützung für die Feier.

In der Wohnung von Kevin und Scotty zeigt das Marihuana seine Wirkung und Kevin bekommt es mit der Angst zu tun. Er befürchtet, dass der Sozialarbeiter bald da sein wird, obwohl der sich erst für den nächsten Tag angekündigt hat, und möchte dringend mit Sarah sprechen. Denn als er das letzte Mal so stoned war, war es Sarah, die ihn beruhigen konnte. Also ruft er Sarah an, obwohl er weiß, dass diese nicht unbedingt gestört werden möchte.

In einem Restaurant schlägt Karl vor, dass er und Nora mal etwas Verrücktes machen sollen und so beschließen die beiden gemeinsam in ein Hotel einzuchecken. In ihrem Hotelzimmer schafft es Sarah ungeschickt wie sie ist, Luc ihren Fuß ins Gesicht zu schlagen. Als Sarah dann Eis holen geht, ruft Kevin an und Luc erzählt ihm, wo die beiden sind. Sarah ist nicht begeistert zu hören, dass Luc dies ihrem Bruder erzählt hat, befürchtet sie doch, dass Kevin und Scotty gleich zu ihnen kommen werden. Doch auch ohne den drohenden Besuch wird der Abend nicht wirklich entspannt, schafft es Sarah doch, Luc das ganze Eis über den Bauch zu schütten, woraufhin dieser dann das Tablett mit Tellern und Gläsern umkippt und in eine Glasscherbe tritt.

Auch Kitty und Seth sind in dem Hotel und lernen sich erst richtig kennen. So wusste Seth die ganze Zeit, wer Kitty ist, und diese erfährt endlich auch den Vornamen des jungen Mannes, da sie ihn zuvor ganz schnell vergessen hat. Da Seth Hunger hat und noch Nachschub an Kondomen kaufen muss, verschwindet er kurz und verspricht, Pizza und Getränke mitzubringen. Unten in der Lobby des Hotels sind auch Scotty und Kevin angekommen, die nun versuchen, Luc und Sarah zu erreichen, damit sie zu ihnen hochkommen können.

Gerade als Kevin und Scotty in den Aufzug steigen, kommt Sarah aus dem anderen Aufzug und geht zur Rezeption, um der den Erste-Hilfe-Kasten wiederzubringen. An der Rezeption steht auch Karl, der einchecken möchte. Sarah versteht direkt, was da vor sich geht, und fragt nach, ob er mit ihrer Mutter da ist. Als Karl dies jedoch verneint, ist sie sich sicher, dass Karl Nora betrügt. Dieser redet sich raus und sagt, er wolle in aller Ruhe ein Buch zu Ende schreiben. Als Sarah jedoch noch in Hörweite der Rezeption ist, bestellt er Erdbeeren mit Eis für eine Dame. Sarah weiß nun, was gespielt wird, und will direkt ihre Mutter anrufen. Doch sie hat nicht mit dem Besuch von Kevin und Scotty gerechnet. Kevin ist immer noch verängstigt und stoned und nur Sarah weiß, wie man ihn beruhigen kann: in dem man ihm noch mehr Angst macht. Sie schreit ihn an, und droht ihm, dass die Polizei gleich in der Tür stehen wird. Und tatsächlich geht es ihm danach besser.

Sarah hat jedoch ihre Begegnung mit Dr. Karl nicht vergessen und will ihn anrufen. Unterdessen ruft Nora bei Kitty an, die auf die Rückkehr von Seth wartet. Auch Nora ist mittlerweile im Hotel eingetroffen und will mit dem Aufzug nach oben fahren. Sie erzählt ihrer Tochter, dass sie richtig nervös vor dem ersten Mal mit Karl ist. Kitty kann sie etwas beruhigen. Im Aufzug steht auch Seth, der mit einer Pizza und zwei Bechern wieder zu Kitty zurückfahren will. Doch dank einer Ungeschicktheit befördert er die beiden Becher Getränke über Noras Kleid. Als diese dann ein paar Augenblicke später zu Karl ins Hotelzimmer kommt, ist dieser ebenso nervös wie sie. Sie unterhalten sich und beginnen sich zu küssen, werden jedoch von Noras nassem Kleid aufgehalten.

Als Nora ins Badezimmer geht, ruft Sarah an und sagt Karl, dass ihre Mutter starke Gefühle für ihn hat und es fünf Walkers gibt, die aufeinander Acht geben. Karl möchte sich noch erklären, doch Sarah hat schon aufgelegt. Seth hat unterdessen ein schlechtes Gewissen Nora gegenüber, ohne sie zu kennen. Bei dem Gespräch erfährt Kitty, dass Seth ein Student an ihrer Uni ist. Kitty ist entsetzt und weiß nicht recht, wie sie mit der Nachricht umgehen soll. Nicht nur, dass er an ihrer Uni Student ist, sondern dass er überhaupt so jung ist würde unter den Republikanern für Aufsehen sorgen.

Nach dem Anruf von Sarah ist Karl verunsichert und zeigt dies auch. Nora wird sauer und will ihn gerade aus dem Zimmer werfen. Schließlich geht sie jedoch aus dem Hotelzimmer und verkriecht sich bei Sarah. Diese merkt schnell, was sie für einen Fehler gemacht hat, und beichtet ihr ihr Verhalten. Nora ist verletzt, weiß Karl doch jetzt, wie viel sie für ihn empfindet. In dem Moment ruft Kitty an und spricht mit Sarah. Sie erfahren, dass auch Kitty in dem Hotel ist. Als in dem Moment dann auch noch Scotty, Kevin und Luc zur Tür reinkommen, will sich Nora am liebsten aus dem Fenster stürzen.

Wenig später sind Scotty und Kevin in Kittys Zimmer, während sich Sarah, Nora und Luc mit Wein etwas die Stimmung verbessern. Nora ist deprimiert, da Karl anscheinend nichts von ihr wollte, und Sarah ist traurig, dass Luc am nächsten Tag für so lange Zeit weg muss. Als Nora zurück in ihr Zimmer möchte, um sich umzuziehen, will Luc noch etwas sagen. Er sagt Nora, sie solle Karl zumindest aussprechen lassen, da sie ja nicht weiß, was er zu sagen hat.

In Kittys Zimmer macht sich Kevin über die Pizza her und macht sich wieder einmal Sorgen um die mögliche Adoption. Sowohl Kitty als auch Scotty verstehen dies nicht so ganz, doch Kevin ist eben nervös und so müssen sie es akzeptieren. Als dann das Thema auf Seth fällt, wird auch Kitty klar, dass Kevin wohl Recht hat, wenn er sagt, dass es doch egal ist, wie alt er ist und was andere sagen. Sie soll einfach leben. In der Bar verabreden sich Karl und Nora miteinander und Karl erzählt ihr von seinen Problemen damit, zu seinen Gefühlen zu stehen. Er geht sogar zur Therapie deswegen. Schließlich sagt er ihr aber doch, dass er sie auch mag und entschuldigt sich für die Hotel-Idee. Schließlich lädt Nora ihn zum Essen bei sich zu Hause ein und er nimmt gleich an.

Während Kitty schließlich ihre erste Vorlesung hält, beschließen Kevin und Scotty, nachdem die Sozialarbeiterin wegen ihrer kranken Kinder absagen musste, ins Hotel einzuchecken und ihre zweiten Flitterwochen zu feiern. Sarah und Luc verabschieden sich voneinander und Karl bringt Nora das Frühstück ans Bett. Nach ihrer Vorlesung geht Kitty zu Seth und entschuldigt sich bei ihm. Außerdem gibt sie ihm ihre Nummer, damit er sie anrufen kann.

Pia Klose - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Nach der eher katastrophalen Episode #5.08 The Rhapsody of the Flesh, schafft es #5.09 Zimmer zum halben Preis etwas mehr zu überzeugen. Dies liegt aber mehr am Humor der Folge und eher weniger an...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Brothers & Sisters" über die Folge #5.09 Zimmer zum halben Preis diskutieren.