Russell Tovey

Russell Tovey wurde am 14. November 1981 als zweiter Sohn von Carole und George Tovey geboren. Seine Eltern betreiben ein Busunternehmen, das von vielen Städten in Essex die Leute zum Flughafen London Gatwick bringt. Tovey hat einen älteren Bruder namens Daniel. Als Kind hatte Russell viele Hobbies und Interessen. Besonders für Archäologie hat er sich sehr interessiert. Seine Eltern förderten Toveys Interessen und besuchten mit ihm viele Ausgrabungen, Museen und kauften ihm auch einen Metalldetektor.

Die gute Beziehung zu seinen Eltern zerbrach jedoch, als er sich im Alter von 18 Jahren als Homosexuell geoutet hat. Sein Vater hatte kein Verständnis für ihn und die beiden sollten für fünf Jahre nicht mehr miteinander sprechen. Erst durch die Geburt seines Neffens 2004 versöhnte sich Tovey wieder mit seinen Eltern. Doch nicht nur in seinem Elternhaus wurde er mit Homophobie konfrontiert. Ebenfalls mit 18 wurde er in einem Zug von zwei Männern mit einem Messer attackiert, weil diese mit seinem Pullover Probleme hatten. Zum Glück griffen andere Passagiere ein und so wurde Tovey nur leicht über dem Ohr verletzt. Diese Attacke war der Grund, warum Russell begann zu trainieren. Damit er sich wieder sicher fühlen konnte.

Ursprünglich wollte Tovey jedoch Lehrer für Geschichte werden, als er aber "Stand by Me - Das Geheimnis eines Sommers", "Die Goonies" und "Der Club der toten Dichter" sah, begann er sich für die Schauspielerei zu interessieren. Schon mit 11 Jahren begann er als Schauspieler zu arbeiten. Seinen Durchbruch in seinem Heimatland England hatte er jedoch erst 2006, als er in den "History Boys – Fürs Leben lernen" neben Dominic Cooper zu sehen war. Cooper gehört noch heute zu seinen engsten Freunden.

Dem internationalen Publikum wurde er als Werwolf George Sands in der UK-Version von "Almost Human" bekannt. Zu Beginn der vierten Staffel verließ es die Serie. Vielen wird Tovey auch als Kevin Matheson aus der HBO-Serie "Looking" bekannt sein. 2016 wurde er als Hauptdarsteller für die zweite Staffel von "Quantico" gecastet. Er wird dort als Harry Doyle zu sehen sein.

Privat ist Russell Tovey seit 2009 mit seinem Freund zusammen und lebt mit ihm in Ost-London. Für die Dreharbeiten zu "Quantico" ist er nach New York gezogen.

Sophie Marak - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2016 - 2018Quantico (TV) als Harry Doyle
Originaltitel: Quantico (TV)
2016Looking - Der Film (TV-Film) als Kevin Matheson
Originaltitel: Looking - The Movie (TV-Film)
2016The Night Manager (TV) als Simon Ogilvey
Originaltitel: The Night Manager (#1.1) (TV)
2013 - 2015The Job Lot (TV) als Karl Lyndhurst
Originaltitel: The Job Lot (TV)
2015The Lady in the Van als Junger Mann mit Ohrringen
Originaltitel: The Lady in the Van
2015Banished (TV) als James Freeman
Originaltitel: Banished (TV)
2014 - 2015Looking (TV) als Kevin Matheson
Originaltitel: Looking (TV)
2010 - 2013Him & Her (TV) als Steve
Originaltitel: Him & Her (TV)
2008 - 2012Being Human (UK) (TV) als George Sands
Originaltitel: Being Human (UK) (TV)
2012Sherlock (TV) als Henry Knight
Originaltitel: Sherlock (#2.02 The Hounds of Baskerville) (TV)
2007 - 2010Doctor Who (TV) als Midshipman Frame
Originaltitel: Doctor Who (#4.00 Voyage of the Damned & #4.20 The End of Time: Part Two) (TV)
2007 - 2009Gavin & Stacey (TV) als Budgie
Originaltitel: Gavin & Stacey (TV)
2008Little Dorrit (TV) als John Chivery
Originaltitel: Little Dorrit (TV)
2006Die History Boys – Fürs Leben lernen als Rudge
Originaltitel: The History Boys
1994 - 1995Mud (TV) als Bill
Originaltitel: Mud (TV)