Katie Holmes

Foto: Katie Holmes, The Kennedys - Copyright: tellyvisions
Katie Holmes, The Kennedys
© tellyvisions

Katie Holmes besitzt eine außergewöhnliche Reife, mehr als Joey Potter, den Charakter, den sie in "Dawson's Creek" darstellte - und das hat sie zu einer der interessantesten Entdeckungen Hollywoods gemacht.

Geboren und aufgewachsen in Toledo, Ohio, war sie die jüngste in ihrer Famile, das "Anhängsel" von drei Schwestern und einem Bruder, wie sie sagt. Ihre Eltern, die streng, aber liebend waren, schickten sie auf die konservative Mädchenschule "Notre Dame" in Toledo. Sie selbst ist sehr behütet aufgewachsen.

Holmes erklärt: "Ich war traurig, wenn ich Kinder gesehen habe, die zu früh zu viele Erfahrungen gemacht haben. Ich bin froh darüber, dass ich lange warten konnte, um mich mit der Realität zu befassen." Im Fach Gesundheitserziehung erzählten die Nonnen, daß Sex für Mädchen Liebe bedeutet und für Jungen bedeutet Liebe Sex. "Wir sprachen nicht über Sex und wie man Schwangerschaften vermeiden kann", sagt Holmes, "aber eines Tages zeigten sie es uns auf einem Diaprojektor und man durfte es zur Kenntnis nehmen."

Der Druck, in der Schule gute Noten zu bekommen, war sehr groß. Sie erinnert sich: "Jeden Tag gingst Du durch die Halle und hast weinende Mädchen gesehen, weil sie statt einer 93 nur eine 92 bekommen haben." Sie selbst war eine Einserschülerin.

Zwischen Katie und Joey Potter gibt es aber durchaus Gemeinsamkeiten. "Toledo ist ein bisschen größer als Capeside (ein für die Serie erfundener Schauplatz, eigentlich Wilmington). Ich bin ein Kleinstadtmädchen, wie Joey. Ich war nie diejenige, die die Jungs an der Schule bekommen hat. Ich war ein bisschen ein Wildfang und auch die jüngste in meiner Famile, deshalb habe ich gedacht, ich weiß alles."

Katie mag ihren Charakter Joey und meint: "Joey ist ein 15-jähriges Mädchen, das eine harte Haltung als Schutz benutzt, weil sie so viel durchgemacht hat. Sie wurde so oft verletzt, daß sie nicht mehr verletztbar sein möchte und das läßt sie jeden spüren. Sie will hart sein. Sie hat ihre Mutter an Krebs und ihren Vater ans Gefängnis verloren. Sie hat nicht den besten Ruf in der Stadt, da ihre Schwester Bessie schwanger ist von Body, ihrem schwarzen Freund und alle zusammen leben. Ihre Freundschaft zu Dawson war das einzig stabile in ihrem Leben und auch das beginnt sich nun zu ändern."

Ihre ersten Erfahrungen als Schauspielerin sammelte Katie an ihrer High School und wirkte in den dortigen Theaterproduktionen mit. Als sie mit ihrer Mutter zu einem Modelwettbewerb nach New York fuhr, traf sie einen Agenten, der ihr nahelegte, nach Los Angeles zu kommen und für einige Produktionen vorzusprechen. Dort sprach sie also für den Film "Der Eissturm" (1997) von Ang Lee vor und bekam eine kleine Rolle in dem preisgekrönten Film.

Später nahm sie mithilfe ihrer Mutter, die sich als Dawson zu Verfügung stellte, zu Hause in ihrer Küche ein Video für eine Bewerbung für "Dawson's Creek" auf. Die Produzenten erkannten ihr Talent und casteten sie. Katie hatte ihren Durchbruch geschafft.

"Dawson's Creek" erwies sich als unglaublich erfolgreich und lieferte Katie das Sprungbrett für Kinorollen: "Dich kriegen wir auch noch!" (1998), "Go - Das Leben beginnt erst um 3.00 Uhr morgens" (1999) oder Kevin Williamsons "Tötet Mrs. Tingle!" (1999) sind nur einige davon.

Nach sechs Jahren bei "Dawson's Creek" - wo sie übrigens die einzige Schauspielerin war, die in allen 128 Episoden mitspielte - machte sie in der Hauptrolle in "First Daughter - Date mit Hindernissen" (2004) auf sich aufmerksam.

2005 bekam sie ihre erste Rolle in einem Blockbuster: "Batman Begins", für die sie 2006 für einen "Saturn Award" nominiert wurde. Im gleichen Jahr sah man sie in "Thank You for Smoking" (2005), einer kritischen Komödie, die von den Verwicklungen in der Tabakindustrie handelt.

Obwohl man Katie eigentlich immer als "scheues Reh" bezüglich der Publicity und dem Trouble Hollywoods bezeichnet hat, änderte sich dies durch ihre Beziehung zu Tom Cruise, mit dem sie von 2006 bis 2012 verheiratet war und mit dem sie eine Tochter hat. Sowohl die Ehe als auch die Scheidung der beiden Schauspieler sorgte für zahlreiche Schlagzeilen rund um den Erdball.

Schauspielerisch war sie während ihre Ehe mit Tom Cruise unter anderem in den Filmen "The Romantics", "Don't Be Afraid of the Dark" und "Jack und Jill" zu sehen. 2012 spielte sie Jackie Kennedy in der Mini-Serie "Die Kennedys", deren Ausstrahlung in den USA jedoch von der Kennedy-Familie verhindert wurde.

Ellen S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017The Kennedys After Camelot (TV) als Jacqueline Kennedy
Originaltitel: The Kennedys After Camelot (TV)
2015Ray Donovan (TV) als Paige Finney
Originaltitel: Ray Donovan (TV)
2014Hüter der Erinnerung - The Giver als Mother
Originaltitel: The Giver
2011 - 2013How I Met Your Mother (#7.08 Die Kürbis-Schlampe kehrt zurück & #9.05 Das Pokerspiel) (TV) als Naomi
Originaltitel: How I Met Your Mother (TV)
2011Don't Be Afraid of the Dark als Kim
Originaltitel: Don't Be Afraid of the Dark
2011The Son of No One
Originaltitel: The Son of No One
2011Die Kennedys (TV) als Jackie Kennedy
Originaltitel: The Kennedys (TV)
2010Der letzte Gentleman als Mary Powell
Originaltitel: The Extra Man
2010The Romantics als Laura Rosen
Originaltitel: The Romantics
2008Eli Stone (TV) als Grace Fuller
Originaltitel: Eli Stone (#2.02 Grace) (TV)
2008Mad Money als Jackie Truman
Originaltitel: Mad Money
2005Batman Begins als Rachel Dawes
Originaltitel: Batman Begins
2005Thank You For Smoking als Heather Holloway
Originaltitel: Thank You For Smoking
2004First Daughter als Samantha Mackenzie
Originaltitel: First Daughter
1998 - 2003Dawson's Creek (TV) als Josephine 'Joey' Potter
Originaltitel: Dawson's Creek (TV)
2003The Singing Detective als Nurse Mills
Originaltitel: The Singing Detective
2003Pieces of April als April Burns
Originaltitel: Pieces of April
2002Nicht auflegen als Pamela McFadden
Originaltitel: Phone Booth
2002Abandon als Katie Burke
Originaltitel: Abandon
2000Die Wonder Boys als Hannah Green
Originaltitel: Wonder Boys
2000The Gift als Jessica King
Originaltitel: The Gift
1999Go - Das Leben beginnt erst um 3.00 Uhr morgens als Claire Montgomery
Originaltitel: Go
1999Muppets From Space als Joey Potter
Originaltitel: Muppets From Space
1999Tötet Mrs. Tingle als Leigh Ann Watson
Originaltitel: Teaching Mrs. Tingle
1998Dich kriegen wir auch noch! als Rachel Wagner
Originaltitel: Disturbing Behavior
1998Hercules als Sagittarius - Stimme
Originaltitel: Hercules
1997Der Eissturm als Libbets Casey
Originaltitel: The Ice Storm