Ryan Phillippe

Matthew Ryan Philippe wurde am 10. September 1974 geboren. Er wuchs zusammen mit seinen drei Geschwistern Kirsten, Lindsay und Katelyn in New Castle auf. Seine Schauspielkarriere begann Ryan mit der Rolle des schwulen Teenagers Billy Douglas in der Serie "One life to Live" (1992-1993). Daraufhin spielte er in den zwei TV Produktionen "Perry Mason - McKenzie und die toten Gouverneure" (1994) sowie in "Angriff der Killerbienen" (1995) mit.

Mit der Rolle des Gil Martin in "White Squall - Reißende Strömung" (1996) erlangte Ryan zum ersten Mal Aufmerksamkeit. Als er ein Jahr später in dem Horrorthriller "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" (1997) auftrat, wurde er zum Teeniestar. Sein nächster, größerer Kinofilm ließ nicht lange auf sich warten: In "Studio 54" (1998) legte er in der Hauptrolle eine überzeugende Darstellung an den Tag.

Nach "Leben und lieben in L.A." (1998) kam mit "Eiskalte Engel" Ryans endgültiger Durchbruch. In der Rolle des versnobten jungen Mannes Sebastian Valmont ließ er Mädchenherzen höher schlagen - privat eroberte er während der Dreharbeiten das Herz von Reese Witherspoon. Am 5. Juni 1999 heirateten die beiden. Im September des selben Jahres wurde Ryans Tochter Ava Elizabeth geboren und Oktober 2003 sein Sohn Deacon.

Neben dem privaten Glück hatte Ryan auch weiterhin Erfolg im Beruf: In dem überzeugenden Thriller "Startup" (2000) spielte er die Hauptrolle und für "Gosford Park" (2001) wurde er zusammen mit dem Castensemble für mehrere Awards wie dem "BFCA Award", dem "FFCC Award" oder dem "Satellite Award" ausgezeichnet.

Drei weitere Filme folgten zwischen 2001 und 2003 und mit "L.A. Crash" (2004) spielte Ryan erstmals in einem oscarprämierten Film mit. Entgegen der Erwartungen wurde "L.A. Crash" ein großer Erfolg und brachte auch für Ryan mehrere Awards und internationale Anerkennung. Anschließend sah man Ryan in der kleinen Produktion "Five Fingers" (2005) sowie im Actionfilm "Chaos" (2006).

2007 ging schließlich seine Ehe mit Reese in die Brüche, was natürlich auch in der Klatschpresse für großen Trubel sorgte. Ryan versuchte jedoch, sich davon nicht beirren zu lassen und sich auf seine Karriere zu konzentrieren: So feierte er mit "Flags of our Fathers" großen Erfolg und unterschrieb unter anderem für die Filme "Franklyn" und "Last Battle Dreamer".

Ellen S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015Secrets & Lies (TV) als Ben Crawford
Originaltitel: Secrets & Lies (TV)
2011The Bang Bang Club als Greg Marinovich
Originaltitel: The Bang Bang Club
2011Der Mandant als Louis Roulet
Originaltitel: The Lincoln Lawyer
2009Last Battle Dreamer als Thorfinn
Originaltitel: Last Battle Dreamer
2009Tlatelolco: Mexico 68 als Patrick
Originaltitel: Tlatelolco: Mexico 68
2009The Stanford Prison Experiment
Originaltitel: The Stanford Prison Experiment
2008Stop Loss als Brandon King
Originaltitel: Stop Loss
2008Franklyn als Preest
Originaltitel: Franklyn
2007Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene als Eric O'Neill
Originaltitel: Breach
2006Flags of our Fathers als John
Originaltitel: Flags of Our Fathers
2005Chaos als Shane Dekker
Originaltitel: Chaos
2004L.A. Crash als Hansen
Originaltitel: Crash
2003The I inside - Im Auge des Todes als Simon Cable
Originaltitel: The I Inside
2002Igby als Oliver ´Ollie` Slocumb
Originaltitel: Igby Goes Down
2001Startup als Milo Hoffman
Originaltitel: AntiTrust
2001Gosford Park als Henry Denton
Originaltitel: Gosford Park
2000Cuba libre - Dümmer als die CIA erlaubt als Petrov
Originaltitel: Company Man
2000King of the Hill (#5.07 Es war der Irre vor Weihnachten) (TV) als nur die Stimme
Originaltitel: King of the Hill (TV)
2000The Way of the Gun als Mr. Parker
Originaltitel: The Way of the Gun
1999Eiskalte Engel als Sebastian Valmont
Originaltitel: Cruel Intentions
1998Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast als Barry William Cox
Originaltitel: I Know What You Did Last Summer
1998Homegrown als Harlan
Originaltitel: Homegrown
1998Studio 54 als Shane O`Shea
Originaltitel: 54
1998Leben und lieben in L.A. als Keenan
Originaltitel: Playing by Heart
1997Nowhere als Shad, Allysas Bruder
Originaltitel: Nowhere
1997Wait till Dawn - Warte bis es dunkel wird... als Jimmy West/ Danny Knight
Originaltitel: Littel Boy Blue
1996Chicago Hope - Endstation Hoffnung (#2.16 Drei Grenzfälle) (TV) als David Holgren
Originaltitel: Chicago Hope (TV)
1996White Squall - Reißende Strömung als Gil Martin
Originaltitel: White Squall
1996Invader - Besuch aus dem All als Pvt. Ryan
Originaltitel: Invader
1996Outer Limits (#2.08 Akademie des Grauens) (TV) als Rusty Dobson aka Russle
Originaltitel: The Outer Limits (TV)
1995Angriff der Killerbienen als Tom Redman
Originaltitel: Deadly Invasion: The Killer Bee Nightmare
1995USS Alabama - Crimson Tide als Seaman Grattam
Originaltitel: Crimson Tide
1994Perry Mason - McKenzie und die toten Gouverneure
Originaltitel: A Perry Mason Mystery: The Case of the Grimacing Governor
1994Matlock (#9.02 Sexuelle Belästigung) (TV) als Michael
Originaltitel: Matlock (TV)
1994Ein Mountie in Chicago (#1.10 Die Vergangenheit holt jeden ein) (TV) als Del Porter
Originaltitel: Due South (TV)
1992 - 1993One Life to Live (TV) als William ´Billy` Douglas
Originaltitel: One Life to Live (TV)
1993 - 1993The Secrets of Lake Success (TV) als Stew Atkins
Originaltitel: The Secrets of Lake Success (TV)