Matthew Perry

Matthew Perry wurde am 19. August 1969 in Williamstown, Massachusetts geboren. Seine Eltern, eine kanadische Journalistin und ein amerikanischer Schauspieler, ließen sich scheiden, als er gerade ein Jahr alt war. Matthew wuchs seitdem bei seiner Mutter und ihrem neuen Ehemann Keith Morrison, ebenfalls einem Journalist, in Ottawa, Kanada auf.

Während seiner Kindheit spielte Matthew begeistert Tennis und schaffte es schnell, einen Top-Platz in der kanadischen Junioren-Liga zu erspielen. Aber auch die Schauspielerei war zu der Zeit seine Leidenschaft. Und so zog der junge Matthew schon mit 15 Jahren von zu Hause weg nach Los Angeles, um beide Karrieren voranzutreiben. Aber kaum war er in L.A. angekommen, verlor er die meisten Tennisspiele und so entschied er sich nun endgültig dafür, Schauspieler zu werden.

Aber auch das wollte nicht recht klappen. Erst als er in einem Restaurant von dem Regisseur William Richters angesprochen und zu einem Casting eingeladen wurde, schien sich das Blatt zu wenden. Schon kurze Zeit später war er neben River Phoenix in "A Night in the Life of Jimmy Reardon" zu sehen. Danach ging es langsam berauf. Er bekam Gastrollen in verschiedenen TV-Filmen und Serien. Doch das alles reichte nicht, um Matthew berühmter zu machen. So ging er von Casting zu Casting und drehte eifrig weiter.

Erst als er 1994 zu einem Casting einer neuen NBC-Show ging, änderte sich schlagartig alles. Matthew bekam die Rolle des Chandler Bing in der über 10 Staffeln laufenden Sitcom "Friends". Er wurde über Nacht zum Star, hatte Fans und keine Geldprobleme mehr.

Drei Jahre später, als Matthew gerade in der freien Zeit neben Salma Hayek die Komödie "Fools Rush In - Herz über Kopf" drehte, verletzte er sich beim Jet-Ski-Fahren schwer. Trotz der richtigen Behandlung wurde Matthew die Schmerzen nicht los und so wurden Vicodin und Alkohol zu seinen ständigen Begleitern, um schmerzfrei zu sein.

Das ging knappe vier Jahre gut, in denen er fleißig weiter "Friends" und in den Pausen Hits wie "Keine halben Sachen" (2000) drehte. Doch im Jahr 2000, beim Dreh der Komödie "Scheiden ist süß", wurde er mit einer Bauchspeicheldrüsenentzündung ins Krankenhaus eingewiesen. Nun hatte Matthew Zeit über sein Leben nachzudenken und er beschloss, endlich den Medikamenten und dem Alkohol abzuschwören, und ging auf Entzug. Ein paar Monate später und 20 Kilo leichter war Matthew pünktlich zum Drehbeginn der siebten "Friends"-Staffel wieder gesund und auch die verpassten Szenen in "Scheiden ist süß" wurden nachgedreht.

Auch später drehte Matthew in den Drehpausen von "Friends" eifrig weiter und war so auch in anderen Serien wie "Ally McBeal" und "The West Wing" sowie in der Fortsetzung von "Keine halben Sachen", nämlich "Keine halben Sachen 2", zu sehen.

Als "Friends" 2004 nach 238 Folgen zu Ende ging, war Matthew zwar ein reicher Mann (in der letzten Staffel verdiente er eine Millionen Dollar pro Folge), aber dennoch ruhte er sich nicht aus.

Er war gemeinsam mit seinem Vater, der dort auch seinen Vater spielte, in einer Folge von "Scrubs – Die Anfänger" zu sehen, bevor er 2006 den Fernsehfilm "The Ron Clark Story" drehte. Mit der Rolle des Ron Clark heimste er viel Lob ein und wurde unter anderem für einen Golden Globe nominiert. Im gleichen Jahr erhielt Matthew eine Hauptrolle in der neuen NBC-Serie "Studio 60 on the Sunset Strip". Trotz dessen, dass die Show bei Kritikern sehr beliebt war, blieben die Einschaltquoten weit hinter den Erwartungen zurück und so wurde die Serie nach nur einer Staffel abgesetzt.

Aber auch das brachte Matthews Karriere nicht zum Knicken. 2007 erhielt er neben Michelle Trachtenberg und Zac Efron eine Rolle in der Switch-Komödie "17 Again" (2009). Seit 2011 ist er auf ABC wieder in der Hauptrolle einer Comedy-Serie zu sehen, nämlich in "Mr. Sunshine".

Zu Matthews Privatleben gibt es nur Spekulationen. Ihm werden Beziehungen mit Meg Ryan, Jennifer Aniston und auch Lauren Graham nachgesagt, von denen jedoch nichts bestätigt wurde.

Eva Klose - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015The Odd Couple (TV) als Oscar Madison
Originaltitel: The Odd Couple (TV)
2012 - 2013Good Wife (TV) als Mike Krestevas
Originaltitel: The GoodWife (TV)
2012Go On (TV) als Ryan King
Originaltitel: Go On (TV)
2011Mr. Sunshine (TV) als Ben Donovan
Originaltitel: Mr. Sunshine (TV)
200917 Again als Mike O'Donnell (alt)
Originaltitel: 17 Again
2008Birds of America als Morrie
Originaltitel: Birds of America
2008The End of Steve (TV) als Steve Legend
Originaltitel: The End of Steve (TV)
2007Numb als Hudson
Originaltitel: Numb
2007Studio 60 on the Sunset Strip (TV) als Matt Albie
Originaltitel: Studio 60 on the Sunset Strip (TV)
2006The Ron Clark Story (TV) als Ron Clark
Originaltitel: The Ron Clark Story (TV)
2004Keine halben Sachen 2 - Jetzt erst recht! als Nicholas 'Oz' Oseransky
Originaltitel: The Whole Ten Yards
1994 - 2004Friends (TV) als Chandler Bing
Originaltitel: Friends
2004Scrubs - Die Anfänger (4.02 Mein Einhorn) (TV) als Murray Marks
Originaltitel: Scrubs
2003The West Wing (TV) als Joe Quincy
Originaltitel: The West Wing (TV)
2002Ally McBeal (#5.16 Luft und Liebe (1); #5.17 Luft und Liebe (2)) (TV)
Originaltitel: Ally McBeal (TV)
2002Scheiden ist süß als Joe Tyler
Originaltitel: Serving Sara
2000Keine halben Sachen als Nicholas 'Oz' Oseransky
Originaltitel: The Whole Nine Yards
1999Ein Date zu dritt als Oscar Novak
Originaltitel: Three to Tango
1998Fast Helden als Leslie Edwards
Originaltitel: Almost Heroes
1997Fools rush in - Herz über Kopf als Alex Whitman
Originaltitel: Fools Rush In
1994Kamikaze College als Randall Burns
Originaltitel: Getting In
1994Tödliches Klassentreffen (TV) als Willie Morrison
Originaltitel: Parallel Lives (TV)
1992Home Free (TV) als Matt Bailey
Originaltitel: Home Free (TV)
1991Die Patty-Duke-Story (TV) als Desi Arnaz Jr
Originaltitel: Call Me Anna (TV)
1990Wer ist hier der Boß? ( # 7.08 Roomies) als Benjamin Dawson
Originaltitel: Who's the Boss? (TV)
1989Hände weg von meiner Tochter als Timothy
Originaltitel: She's Out of Control
1989Unser lautes Heim (TV) als Sandy
Originaltitel: Growing Pains (TV)
1988A Night in the Life of Jimmy Reardon als Fred Roberts
Originaltitel: A Night in the Life of Jimmy Reardon
1988Mr. Belvedere ( # 4.16 Heather´s Monk) (TV) als Danny
Originaltitel: Mr. Belvedere (TV)
1988Dance 'Til Dawn als Roger
Originaltitel: Dance 'Til Dawn
1988Chaos hoch zehn ( # 2.04 The Dinner Test) (TV) als Ed
Originaltitel: Just the Ten of Us (TV)
1988Der Engel kehrt zurück (TV) als David Hastings
Originaltitel: Highway to Heaven (TV)

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2011Mr. Sunshine (TV) als Produzent, Drehbuchautor
Originaltitel: Mr. Sunshine (TV)