American Horror Story: Jessica Langes Lieblingsstaffeln

Foto: Jessica Lange, American Horror Story - Copyright: Frank Ockenfels/FX
Jessica Lange, American Horror Story
© Frank Ockenfels/FX

Als die FX-Anthologieserie "American Horror Story" im Jahr 2011 das erste Mal auf Sendung ging, gab es vor allem einen Namen, der die Serie für die kommenden Staffeln prägen sollte: Jessica Lange. Die Schauspielerin war von der ersten bis zur vierten Staffel in verschiedenen Rollen als Stammbesetzung in der Serie zu sehen; angefangen bei einer erfolglosen Schauspielerin, über eine Nonne, einer Supreme der Hexen bis hin zu einer Kabarettistin.

Nach ihrem Ausstieg hatte Jessica Lange Zeit, noch einmal alles Revue passieren zu lassen und ein Ranking mit ihren persönlichen Lieblingsstaffeln und weniger beliebten Staffeln – beginnend mit der am wenigsten beliebten - zu erstellen.

  • Platz 4: Coven (Staffel 3)

    Die dritte Staffel handelte von einem Hexenzirkel und der Supreme Fiona Goode. Während mir persönlich die Staffel ganz gut zugesagt hat, was vor allem an der Cast-Verstärkung durch Angela Bassett und Kathy Bates lag, und ich letztlich die beiden letzten Episoden der Staffel ziemlich enttäuschend fand, mochte Jessica Lange diese Staffel am wenigsten. Obwohl sie 'Coven' gut geschrieben fand, konnte sie dennoch wenig mit der Geschichte anfangen und sie zählte damit nicht zu ihren Favoriten. Dementsprechend schockiert war Lange auch, als sie für ihre Darstellung mit einem Emmy ausgezeichnet worden ist.
  • Platz 3: Murder House (Staffel 1)

    Bei 'Murder House' handelt es sich um die allererste Staffel von "American Horror Story". Es ist die Staffel, die alles ins Rollen gebracht hat und es ist die Staffel, für die Jessica einen Emmy und Golden Globe gewonnen hat. Man sollte meinen, dass es dadurch eine besondere Ehre wäre, um diese Staffel auf Platz 1 zu setzen. Nach Langes Meinung reicht es allerdings nur für Platz 3 und das ohne besondere Begründung. Ich selbst war auch nicht besonders angetan, obwohl die Staffel durchaus spannend gestaltet gewesen ist.
  • Platz 2: Freak Show (Staffel 4)

    Diese Platzierung ist durchaus interessant, denn eigentlich haben Lange die Dreharbeiten zu dieser Staffel am besten gefallen, weshalb diese als Lieblingsstaffel auf Platz 1 gehört hätte. Mich hätte es sehr gefreut, da die vierte Staffel 'Freak Show' zu meinen Lieblingsstaffeln von "American Horror Story" gehört. Die Fangemeinde wurde hier von Anfang an gespalten: Die einen liebten die Thematik – die anderen hassten sie. Ich persönlich liebte sie, da man bei dieser Staffel in meinen Augen den Horror nicht mit dem bloßen Auge sehen konnte, sondern sich dieser vielmehr in den Köpfe derer befunden hat, die anders aussehende Menschen als Freaks ansehen.
  • Platz 1: Asylum (Staffel 2)

    Obwohl Jessica Lange die Dreharbeiten zu 'Freak Show' am meisten gemocht hat, hat sie die zweite Staffel 'Asylum' auf Platz 1 gesetzt. Ihre Begründung ist, dass diese Staffel storytechnisch besser gepasst hat und sie diese als die beste insgesamt ansieht. Ich persönlich fand 'Asylum' storytechnisch auch nicht schlecht, hätte sie in meinem Ranking auf Platz 3 gesetzt.


Fazit

Es ist interessant zu sehen, wenn Schauspieler eine ganz andere Einschätzung zu den Serien haben, in denen sie mitgewirkt haben – gerade bei so jemandem wie Jessica Lange, die für ihre Darstellungen der unterschiedlichen Figuren Preise bekommen hat und sich selbst darüber wundert, dass die ein oder andere Staffel beim Publikum doch besser ankam.

Wie würdet ihr die Staffeln mit Jessica Lange oder alle Staffeln von "American Horror Story" insgesamt ranken? Postet es in den Kommentaren!

Das komplette Interview von GoldDerby mit Jessica Lange findet ihr als Video unten. Dort könnt ihr noch mal selbst hören, wie sie "American Horror Story" und andere Projekte über die Jahre eingeschätzt hat.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine, GoldDerby via YouTube



Daniela S. - myFanbase
19.08.2019 11:09

Kommentare