David E. Kelley entwickelt Serien-Adaption zu "The Lincoln Lawyer" für CBS

Foto: Copyright: Verlagsgruppe Random House GmbH
© Verlagsgruppe Random House GmbH

David E. Kelley hat von CBS einen Produktionsauftrag für eine Serienadaption von "The Lincoln Lawyer" erhalten. Die Geschichte basiert auf den Romanen von Michael Connelly und kam 2011 bereits unter dem deutschen Titel "Der Mandant" mit Matthew McConaughey in die Kinos.

David E. Kelley, der durch Serien wie "The Practice" und "Ally McBeal" bekannt wurde und zuletzt u.a. "Big Little Lies", "Goliath" und "Mr. Mercedes" produzierte, schreibt das Drehbuch zu "The Lincoln Lawyer". Die Serie dreht sich um den Idealisten Mickey Haller, der seine Anwaltskanzlei aus dem Kofferraum seines Autos führt. Überall in Los Angeles nimmt er Fälle an - egal ob groß oder klein.

"The Lincoln Lawyer" wird von A+E Studios sowie CBS TV Studios produziert. Kelley wird zusammen mit Romanautor Connelly sowie Ross Fineman als ausführender Produzent tätig.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
26.06.2019 12:26

Kommentare