Episode: #2.04 Bewährungsproben

Jack beobachtet mit Besorgnis, Ärger und sogar Eifersucht die langsame Annäherung zwischen Mutter und Tochter und versucht Sydney mit allen Mitteln davon zu überzeugen, dass Irina trotz ihrer momentanen Kooperationsbereitschaft immer nur an sich selbst denkt und ihre Familie mit größter Wahrscheinlichkeit erneut betrügen und hintergehen wird. Sloane erhält währenddessen mysteriöse Anrufe und andere Zeichen, die darauf hinweisen, daß Emily noch am Leben ist und bittet Dixon um Hilfe. Will lernt im Rehabilitationsprogramm eine Frau kennen, die ihn dazu überreden will, seine Recherchen über SD-6 wieder aufzunehmen...

Diese Serie ansehen:

Sydney ist in das Eis eingebrochen, welches sofort gefriert. Mit der Maschinenpistole eines toten Tauchers schießt sie sich den Weg frei, doch dann setzt die eisige Kälte ihr so stark zu, dass sie ohnmächtig wird. Dixon kann sie gerade rechtzeitig rausziehen und ihr das Leben retten.

Sark hat nun die Spieldose von Rambaldi, welche Sydney zuvor vernichtet hatte. Sloane ist jedoch misstrauisch als Sydney erklärt, die Spieldose wäre über die Jahre hinweg korrodiert und daher nicht mehr zu gebrauchen.

Jack setzt sich bei CIA-Direktor Kendall dafür ein, dass Irina weggebracht werden soll. Darüber ist Sydney sehr aufgebracht, denn Irina war bei den letzten Aufträgen eine große Hilfe gewesen. Sydney bittet ihren Vater, ihr zu vertrauen und versichert ihm, dass sie mit ihrer Mutter professionell umgehen kann.

Sloane erhält einen merkwürdigen Anruf und glaubt, dass seine Frau noch am Leben sein könnte. Er bittet Jack, ihm zu helfen.

Mitarbeiter von SD-6 haben Sark verfolgt und die kaputte Spieldose erlangt. Außerdem finden sie einen Gefangenen, welcher das Operationshandbuch von Irinas Syndikat haben soll. Jack bringt den Mann zum Reden. Da der Ort des Verstecks sehr abgelegen ist, gibt es eine Karte, die sich in einem Buch im russischen Hauptquartier in Moskau befinden soll. Sydney soll die Karte besorgen und SD-6 eine falsche geben.

Will wird beim Treffen der Drogenabhängigen, die er nun regelmäßig besuchen muss, von einer Frau angesprochen, die glaubt, dass der Artikel über SD-6 wahr ist, und versucht Will dazu zu überreden, die Recherchen wieder aufzunehmen. Doch Will geht nicht darauf ein und erklärt, dass SD-6 nur seiner Phantasie entsprungen wäre. Wie sich am Ende herausstellt, wurde die Frau von Sloane engagiert, um Will zu testen, ob man ihm nun vertrauen könne.

Gegen den Willen ihres Vaters geht Sydney zu ihrer Mutter, um vielleicht noch wichtige Informationen zu ihrem Auftrag zu erhalten. Irina gibt ihr Tipps, wie sie am besten in das Gebäude in Moskau gelangt.

Währenddessen sitzt Jack bei der Psychologin Judy Barnett und erzählt, dass er sich große Sorgen um Sydney macht und Angst hat, seine Tochter zu verlieren.

Während Sydney in das russische Hauptquartier eindringt und nach dem Buch mit der Karte sucht, wird sie von Sark überrascht. Sie kann mit der Karte entkommen, denn ihre Mutter gibt ihr über Funk Tipps, wie sie über Geheimgänge aus dem Gebäude kommt.

Jack bittet Dixon, den merkwürdigen Anruf, welchen Sloane erhalten hatte, zurückzuverfolgen. Wie sich herausstellt kam der Anruf aus einem Hotel, in dessen Gästebuch Emilys Unterschrift steht.

Irina entschlüsselt die Karte und nennt die Koordinaten. Sydney und Vaughn sollen das Operationshandbuch nun holen, doch Jack ist davon nicht begeistert. Er erklärt, dass es sich dabei um eine Falle handeln könnte. So beauftragt Jack jemanden, das Haus, in dem sich das Buch befinden soll, mit Sprengstoff auszustatten, so dass es in die Luft fliegt, sobald jemand es betritt.

Die Operation startet: kurz bevor Sydney und Vaughn in das Haus hinein gehen wollen, warnt Jack die beiden über Funk. Sie sehen unter das Haus und entdecken den Sprengstoff. Sie glauben Irina nun hat es legen lassen und Jack bekommt von allen Seiten Eingeständnisse, dass man wohl besser auf ihn hätte hören sollen.

Zurück in Los Angeles: Sydney besucht ihre Mutter und ist sehr enttäuscht, dass diese sie belogen hat. Irina wird weggebracht.

Angelina - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Alias" über die Folge #2.04 Bewährungsproben diskutieren.